Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Enscape mehr verpassen.

20.02.2020 – 16:13

Enscape

Enscape stellt Version 2.7 seiner Echtzeit-Rendering-Software vor

Karlsruhe, Deutschland (ots/PRNewswire)

Neue BIM-gesteuerte Arbeitsabläufe und verbesserte Leistung machen Enscape zur perfekten Ergänzung des Gebäude-Design-Prozesses.

Enscape, führender Anbieter von Echtzeit-Rendering- und Visualisierungstechnologie für den globalen Architektur-, Ingenieur- und Baumarkt (AEC), kündigt die Version 2.7 von Enscape an. Diese neueste Version zeichnet sich aus durch verbesserte Leistung, Qualitätsverbesserungen und neue BIM-gesteuerte Workflows.

"Die Verbesserung von BIM-Workflows und Benutzerfreundlichkeit sind die wesentlichen Aspekte in Version 2.7", so Mortiz Luck, CEO und Mitbegründer von Enscape. "Daten und Bauzeichnungen sind der Schlüssel für jeden BIM-Prozess. In dieser Version können Anwender beides nutzen, um ihren Design- und Visualisierungsprozess effektiver und effizienter zu gestalten."

Enscape 2.7 nutzt die Vorteile des "I" in BIM voll aus. Bei der Auswahl von Objekten in Enscape werden jetzt die zugehörigen BIM-Informationen wie Abmessungen, Herstellerangaben und Preise angezeigt. Durch die Integration von Daten in den 3D-Präsentations-Workflows können Benutzer interagieren und ihre Entwürfe präsentieren. Fragen zu Objekten lassen sich jetzt während der Design-Review-Sitzungen sofort beantworten.

Und mit den neuen voreingestellten orthografischen Ansichten können Sie Ihre Entwürfe aus neuen Blickwinkeln betrachten. Sie müssen nicht mehr zwischen BIM und Enscape wechseln, um die gewünschten 2D-Ansichten zu generieren. Mit nur einem Klick können Sie aus Ihren Enscape-Modellen 2D-Grundriss-, Abschnitts- und Aufrissansichten erstellen, um Kunden und Bauherren die Designabsicht und Konstruierbarkeit besser zu vermitteln.

Die Version 2.7 enthält eine Reihe von Erweiterungen und Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, um den 3D-Rendering-Prozess schneller und realistischer zu gestalten:

- Mehr als 200 neue Elemente, darunter eine große Vielfalt an Tisch- 
  und Stehlampen und neue Umgebungsgebäudemodelle, die das Platzieren
  der Designs in großen städtischen Umgebungen oder kleinen 
  Nachbarschaftsszenen erleichtern. 
- Neue deutschsprachige Ausgabe. 
- Verbesserte Leistung, verbessertes Rendering und verbesserte 
  Atmosphäreneffekte. 

Weitere Informationen

Besuchen Sie enscape3d.com/new-version für weitere Informationen, Videos und hochauflösende Bilder. Bitte wenden Sie sich an Madeleine Clark, Senior Media Relations Manager, unter press@enscape3d.com, Telefon: +49 721 132 060, für Interviews, Demos und andere Anfragen.

Informationen zu Enscape GmbH

Enscape mit Sitz in Karlsruhe, Deutschland, und New York, USA, wurde 2017 gegründet und hat sich in der internationalen Architektur-, Ingenieur- und Bauindustrie (AEC) fest etabliert. Sein Produkt ermöglicht die Erstellung hochwertiger 3D-Echtzeit-Visualisierungen auf der Grundlage vorhandener Planungsdaten. Darüber hinaus können Videos, Panoramen und VR-Simulationen automatisch abgeleitet werden. Unternehmen in mehr als 80 Ländern und 85 % der international renommierten TOP100-Architekturbüros nutzen Enscape. Weitere Informationen finden Sie auf www.enscape3d.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1092205/Enscape_Logo.jpg

Pressekontakt:

Daniel Monaghan
d.monaghan@enscape3d.com
410-207-5501

Original-Content von: Enscape, übermittelt durch news aktuell