Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von China Southern Asset Management Co., Ltd. mehr verpassen.

18.02.2020 – 13:51

China Southern Asset Management Co., Ltd.

Xiao Jiaqian von Southern Asset Management zeigt sich bezüglich der Zukunftsperspektiven von Chinas Bildungssektor zuversichtlich

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Aufgrund des Ausbruchs vom Coronavirus in China fand der Unterricht für Grund- und Sekundarschüler zu Beginn des neuen Schuljahres online statt. Das Internet ist in diesen herausfordernden Zeiten zum bevorzugten Bildungsmedium geworden.

Doch wird dieser Aufwärtstrend von Aktien aus dem Online-Bildungsbereich langfristig anhalten? Wie groß ist der Markt? Und wie können Investoren diese Möglichkeiten nutzen?

Am 11. Februar 2020 teilte Xiao Jiaqian, Managerin des China Southern Modern Education Equity Fund, ihre Ansichten zur Zukunft des Bildungssektors in einem Online-Interview mit, das im Rahmen einer gemeinsam von Toutiao und der Asset Management Association of China ausgerichteten Interviewreihe stattfand. Durch die Interviewreihe sollen Fondsmanager Aufschluss darüber gewinnen, wie die mit der Epidemie einhergehenden Schwierigkeiten zu bewältigen sind.

Sie erklärte: "Das schnelle Wachstum des Online-Bildungssektors in China wird von mehreren emotionalen Faktoren getragen. Die Epidemie hat das Bewusstsein von Fachkräften und Anwendern geschärft und den organischen Verkehr auf Online-Bildungsplattformen angekurbelt. Somit präsentiert sich der Branche eine historische Gelegenheit. Als Bildungsorganisationen die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts verzögerten, wandte sich der Großteil der Benutzer Online-Lösungen zu. Dadurch konnten Plattformen erhebliche Marketingkosten einsparen."

"Doch hängen die damit verbundenen Möglichkeiten vom jeweiligen Bereitschaftsgrad ab. Einige Online-Unternehmen verfügen bereits über Inhalt und die entsprechenden Technologien. Doch ist noch abzuwarten, ob Plattformen, die noch mit der Bereitstellung beschäftigt sind, diese Möglichkeit wirklich vorteilhaft nutzen können."

"Langfristig wird diese Entwicklung vor allem von vier Faktoren getragen: konstante Aktualisierung, um veränderten Erwartungen gerecht zu werden, eine günstige Politik, technologische F&E und die Absicherung sich entwickelnder Vermögenswerte."

"Außerschulische Ausbildungs- und Berufsorganisationen sowie Hochschulen und Universitäten werden aus diesem Wettbewerb sehr wahrscheinlich als Sieger hervorgehen. Auch unter Berücksichtigung von Industriepolitiken und Eintrittsbarrieren bin ich zuversichtlich, was die Entwicklung des Markts für außerschulische Ausbildung und Online-Bildung sowie Berufsausbildung, höhere Bildung und innovative Technologien angeht."

"Aufgrund des jüngsten explosionsartigen Wachstums des Online-Bildungssektors sind Eltern mit dem Online-Unterrichtsmodell immer vertrauter. Somit wird auch nach einer erfolgreichen Epidemiebekämpfung die Nutzung von Online-Bildungsinhalten für Anwender zunehmend zur Gewohnheit werden. Dies birgt enormes Potenzial. Der eine Billionen Yuan schwere Markt wird schon bald eine Reihe hervorragender Akteure hervorbringen und wir blicken der Zukunft des Sektors mit Zuversicht entgegen."

Original-Content von: China Southern Asset Management Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell