Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von alpha context mehr verpassen.

12.02.2020 – 08:30

alpha context

Gemeinsame Fachkräftekampagne Westmecklenburg startet mit "Hör auf dein Herz"

Schwerin, Ludwigslust, Wismar (ots)

- Fachkräftekampagne Westmecklenburg startet mit emotionaler
  Ansprache
- Gemeinsame Umsetzung Nordwestmecklenburg, Schwerin,
  Ludwigslust-Parchim 

Die drei Westmecklenburger Gebietskörperschaften starten die erste gemeinsame Fachkräftekampagne. Unter dem Claim "Hör auf dein Herz" sollen im laufenden Jahr offene Stellen in der Region vermittelt werden.

Die Kampagne richtet sich insbesondere an Menschen, die Mecklenburg für eine Ausbildung oder Arbeitsstelle verlassen haben.

Aber auch Urlauber, die sich in der Region wohlfühlen, sollen eingeladen werden, sich in Westmecklenburg niederzulassen. "Unsere Unternehmen brauchen dringend Fachpersonal", sagt Kerstin Weiss, Landrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg. "Wir haben durchaus wettbewerbsfähige Jobs vor Ort. Von der hohen Lebensqualität ganz zu schweigen". Die Vermarktung soll gemeinsam erfolgen. "Ein kleinteiliges Vorgehen ist nicht zielführend. Deshalb arbeiten wir innerhalb der Region Westmecklenburg eng zusammen, um Fachkräfte zu werben", ergänzt Stefan Sternberg, Landrat des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Dr. Rico Badenschier, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin, fügt hinzu "Wir erproben mit dieser Kampagne auch die interkommunale Zusammenarbeit für mögliche weitere Arbeitsfelder, besonders in den Bereichen Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung".

Im Rahmen der Kampagne sollen offene Stellen auf einer Roadshow, die auf mehr als 10 Jobmessen und Großveranstaltungen bundesweit führt, präsentiert werden. Interessierte sollen fortlaufend darüber informiert werden, wo sich der Westmecklenburger Stand gerade befindet. Dazu wird ein Marketing-Mix eingesetzt. So soll es zielgerichtete Social Media Arbeit ebenso geben wie klassische Printprodukte. Im Mittelpunkt stehen auch Beratungsangebote für Umzugswillige; zum Beispiel im Welcome Service Center in Wismar. Einen Schwerpunkt setzen die Macher darauf, keine Parallelstrukturen zu schaffen. Stattdessen sind der Regionalmarketingverein Mecklenburg-Schwerin und mv4you als Partner im Boot. Mit dem Landesportal "Anheuern in MV" und anderen Akteuren des Landes wie der IHK und HWK und dem Landesmarketing besteht ein ständiger Austausch über ein Fachgremium.

Pressekontakt:

Christine Ilic
alpha context
Eckdrift 103
19061 Schwerin
ilic@alpha-context.de
Tel.: +49 (0)385 34335498

Original-Content von: alpha context, übermittelt durch news aktuell