PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von socoto gmbh & co. kg mehr verpassen.

29.10.2020 – 08:24

socoto gmbh & co. kg

TUI steigert die Performance durch Automatisierung der Werbekostenzuschüsse

TUI steigert die Performance durch Automatisierung der Werbekostenzuschüsse
  • Bild-Infos
  • Download

Wie steuert man die Kampagnenteilnahme seiner vielen eigenständigen Vertriebspartner? Natürlich durch ein gutes Bezuschussungs-Modell. Wie einfach und intuitiv dies für alle Beteiligten sein kann, zeigt TUI mit dem socoto-Modul zur Werbekostenbezuschussung (WKZ).

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? - Kundenspezifisches digitales WKZ-Management

Machen wir uns nichts vor, Werbung ist teuer und überfordert oft das Budget einzelner Vertriebspartner. Unternehmen helfen hier gerne weiter mit Werbekostenzuschüssen. Der Vorteil: Durch den finanziellen Anreiz können Marken die Kampagnenteilnahme verstärken und so den Werbedruck vor Ort erhöhen. Alles perfekt - ja, wenn da nicht das Thema der leidigen Abrechnung und Prüfung im Raume stünde. TUI Deutschland entgeht diesem Stress und schreitet den Weg der Automatisierung von Prozessen fort - mithilfe des WKZ-Moduls, angepasst an die eigenen kundenspezifischen Anforderungen.

Werbekostenzuschüsse sind im besten Fall eine Win-Win-Situation: Für Vertriebspartner sind sie eine sichere und lohnende Möglichkeit, das eigene Marketingbudget aufzubessern, während Handelsunternehmen den Werbedruck erhöhen können - vor Ort und auf ausgewählte Kampagnen.

Der Haken: Das Handling von der CI-gerechten Gestaltung eines Werbemittels über dessen Freigabe bis hin zum Einreichen des Antrages und der Bewilligung des Zuschusses ist, wenn es manuell abgewickelt wird, mühsam, langwierig und voller möglicher Fehlerquellen. Hinzu kommt - auch für Vertriebspartner ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten, wo und wieviel Zuschüsse für welche Kampagne zu erhalten sind.

TUI Deutschland hat dies sehr effektiv gelöst und socoto gebeten, das vorhandene WKZ-Tool, das überwiegend bisher von Automobilisten genutzt wurde, an die eigenen spezifischen Bedürfnisse anzupassen und zu konfigurieren. Damit hat TUI Deutschland einen weiteren großen Schritt in Richtung Digitalisierung gemacht und den Vertrieb gestärkt. Der Status der Prüfung ist für alle Beteiligten jederzeit transparent darstellbar und die Übergabe ans Finanzsystem erfolgt automatisiert. Vertriebspartner können sowohl Rechnungen als auch Belege digital einreichen, eine Zeitersparnis für alle. Auf der anderen Seite kennt die zentrale Marketingabteilung Die Werbeaktivitäten aller Partner und kann so schnell und effizient Kampagnen auswerten und gegebenenfalls weiter aussteuern. Dank der Automatisierung durch socoto werden nun die Werbebudgets besser ausgeschöpft und dies mit besten Performance-Ergebnissen.

Konnte ich Ihr Interesse an diesem Thema wecken? Gerne können Sie von uns weitergehende Informationen erhalten, auch können wir Ihnen einen Interviewpartner vermitteln. Rufen Sie mich einfach an oder schreiben mir. Ich freue mich!

Viele Grüße

Christine von Welck

+++
Pronomen GmbH & Co. KG
PR und Produktkommunikation
Christine von Welck
Lindenallee 24 - D-50968 Köln
Fon +49 221 / 940 812 28
Fax +49 221 / 940 812 19
christine.welck@pronomen.de

www.pronomen.de
Pronomen GmbH | Amtsgericht Köln, HRA 13527 | Geschäftsführerin: Nanett Dietz