PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Roy Schulz GmbH mehr verpassen.

19.05.2020 – 16:21

Roy Schulz GmbH

Erfrischende Stärkung zu jeder Zeit

Niemand arbeitet gerne mit einem knurrenden Magen. Wenn es um die Extraportion Leistungsbereitschaft, Konzentration und Energie am Arbeitsplatz geht, ist eine ausgewogene Ernährung einer der grundlegenden Faktoren. In diesem Zusammenhang ist das Wohlsein der Belegschaft eng mit der Effizienz eines Betriebs verknüpft. Grund Genug für Unternehmen, ihrem Team dahingehend eine hilfreiche Stütze zu bieten: Mit einer firmeninternen Mitarbeiterverpflegung kommt nicht nur dem Personal etwas zugute, sondern auch dem Betrieb selbst.

Förderung eines positiven Arbeitgeberprofils

Bei der Mitarbeiterversorgung handelt es sich vordergründig um eine Investition in das eigene Personal. Indem vielfältige Speisen und Getränke bereitgestellt werden, werden das körperliche Wohlbefinden und die zuverlässige Versorgung gewährleistet. Dabei muss es nicht gleich eine firmeneigene Kantine oder ein externer Catering-Service sein. Firmen wie die Roy Schulz GmbH aus Berlin bieten eine bedarfsgerechte Mitarbeiterverpflegung an, die individuell skalier- und planbar ist. Darüber hinaus ist die Bewirtung eine Zusatzleistung, die sich auch an anderer Stelle – außerhalb des Betriebs – bezahlt macht. Gerade, wenn es um die Stärkung des Arbeitgeberprofils auf dem Job-Markt und eine optimierte Personalbeschaffung geht, kann jeder Employee Benefit ein ausschlaggebender Punkt sein. So informieren sich Interessenten nicht nur über gängige Aspekte wie das Gehalt oder die Aufstiegschancen, sondern auch zusätzliche Mitarbeitervorteile. Auf diesem Wege kann die Firmenwahrnehmung sowohl intern als auch extern verbessert werden.

Mitarbeiterverpflegung macht sich bezahlt

Der Arbeitsalltag hält eine Vielzahl von Herausforderungen bereit, welche ungeteilte Aufmerksamkeit und höchste Konzentration voraussetzen. Manchmal kann es daher umso schwieriger sein, sich eine wohlverdiente Auszeit zu erlauben. Je länger man sich den Aufgaben ohne Pause hingibt, desto kräftezehrender ist die Arbeit. Nicht selten bleibt keine Zeit, um sich beim Supermarkt zwischendurch einzudecken – oder das Mittagessen wurde auf dem Küchentisch zu Hause vergessen. Mit Hilfe eines Bewirtungskonzepts wird garantiert, dass stets eine genüssliche Alternative bereitsteht. Auch in weniger hektischen und außergewöhnlichen Situationen bringt eine regelmäßige Mitarbeiterversorgung zahlreiche Vorteile mit sich. Insbesondere, was die Förderung der Personalzufriedenheit und die damit einhergehende Mitarbeiterbindung betrifft.

Ein besseres, motivierendes Betriebsklima

Wie bereits erwähnt kann die Bewirtung als Instrument in der Mitarbeiterbindung und Personalpolitik eingesetzt werden. Für diesen positiven Effekt gibt es eine Bandbreite an Gründen, die sich in ihrer Wirksamkeit von Person zu Person unterscheiden können. Generell verbessert die Mitarbeiterverpflegung das Betriebsklima, indem es sowohl körperliche Bedürfnisse als auch das soziale Miteinander fördert. Das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team wird durch gemeinsame Pausen gestärkt, die für eine willkommene Abwechslung sorgen. Im gleichen Zug werden auch die Kooperation unter den einzelnen Teams sowie die Mitarbeitermotivation erhöht. Schon deshalb, weil die Verpflegung ein Service ist, mit dem Arbeitgeber ihre Wertschätzung für ihr Personal auf eine weitere Art und Weise ausdrücken können. Und je geschätzter sich ein Beschäftigter fühlt, desto eher ist er auch dazu bereit, sich für das Unternehmen zu engagieren.

Weitere Informationen unter https://www.royschulz.de/mitarbeiterversorgung/

Roy Schulz GmbH
Nunsdorfer Ring 16
12277 Berlin 
Tel.: 030 723750
Fax: 030 72375299
E-Mail: presse@royschulz.de
Webseite: https://www.royschulz.de