Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BLACKYAK
Keine Meldung von BLACKYAK mehr verpassen.

29.01.2020 – 12:27

BLACKYAK

BLACKYAK Herbst/Winter Kollektion 20/21

München (ots/PRNewswire)

Bring your own climate

Jeder Mensch hat eine integrierte Klimaanlage. Sie hält warm, wenn es kalt ist und kühlt, wenn es warm ist. Doch die Leistungsfähigkeit des eigenen Körperklimas ist begrenzt. BLACKYAK unterstützt seine Kunden deshalb dabei, auch in extremen Situationen ihr persönliches Klima zu bewahren. Egal, ob auf einem stürmischen Berggipfel oder in der frostig kalten Arktis. Mit der Herbst/Winter Kollektion 20/21 bleibt sich BLACKYAK selbst treu: Innovation, technische Perfektion und maximaler Schutz vor den Elementen sind die obersten Ziele.

Um Bergsteiger auf ihren Missionen zu schützen und ihnen das bestmögliche Equipment zur Verfügung zu stellen, steht für BLACKYAK die Entwicklung technischer und funktioneller Bekleidung im Fokus. "Wir sind eine reine Mountaineering Brand. Unsere Zielgruppe sind Bergsteiger, Skitourengeher und alle, die bei ihren OutdoorAktivitäten vor Kälte, Wind und Nässe geschützt sein wollen", sagt Maximilian Nortz, Managing Director International Business bei BLACKYAK.

Um die eigenen Ansprüche an die Produkte zu erreichen, hat BLACKYAK im Herbst 2019 ein eigenes Entwicklungszentrum am Firmensitz in München installiert. Von der ersten Idee über Zeichnungen können hier einsatzfähige Prototypen hergestellt werden. Der Maschinenpark reicht von einfachen Nähmaschinen über LaserCutter bis hin zu Seam-Tape und Bonding Maschinen. "Die Erkenntnisse, die wir bei unseren Entwicklungsprozessen gewinnen, können wir ohne Zeitverzögerungen mit Zulieferern und Produzenten teilen. Das ermöglicht uns einen besseren Einfluss auf die Entwicklung von neuen Stoffen und gewährleistet gleichzeitig die höchste Verarbeitungsqualität in der Produktion", sagt Nortz. Auch die daraus resultierende Nachhaltigkeit hebt Nortz hervor: "Ein gutes Produkt hält länger als zwei schlechte. Zudem schützt es Bergsteiger in extremen Situationen."

Neue Materialien

Einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit geht BLACKYAK beim Thema Daune. Hier kooperiert BLACKYAK mit der Firma Re:Down®, die alte Daunen aus Bettdecken etc. aufbereiten und sie so wieder einsatzfähig machen.

Erstmals verwendet BLACKYAK die RECCO® Technologie als Sicherheits-Feature für Verschüttete oder in abgelegenen Regionen verunfallte Personen in der Kollektion. RECCO® ist in der Backcountry-Version der Barzona Jacket und Amrit Pants verarbeitet.

HIGHLIGHTS

RENDENA

Die super leichte Hybrid-Daunenjacke Rendena hat zwei Besonderheiten: eine komplett neu entwickelte, aufknöpfbare Kapuze und eine sich überlappende Daunenkammerkonstruktion am Körper und den oberen Armbereichen, die Kältebrücken verhindert. Die Daunenkammern sind mit 800 cuin RDS zertifizierter und DWR behandelter Gänsedaune (90/10) gefüllt. Geschützt werden die wärmenden Daunen von einem leichten, robusten und glänzenden CORDURA® 20D Außenstoff - sowie einem stilisierten YAK-Kopf.

ATA

Kleines Packmaß, leicht und wärmend. Die Ata ist die perfekte Hybrid-Jacke für Skitourengeher. Egal, ob als Midlayer oder als äußerste Schicht getragen. Drei verschiedene CORDURA® Außenstoffe sorgen für Stretch, Komfort, Atmungsaktivität und Langlebigkeit. Für die Wärme auf der Brust und am Rücken sorgt Polartec® Alpha® Direct, die Ärmel, Seitenpaneele sowie die Kapuze sind mit Climashield® Apex gefüllt.

BARZONA BC and AMRIT BC

Die perfekte Kombi fürs Backcountry: die Barzona BC und die Amrit BC. Wasserdicht, atmungsaktiv und robust. Das ist GORE-TEX PRO. Bei der Barzona BC verwendet BLACKYAK verschiedene Materialstärken, um das Maximum an Performance zu gewährleisten. An stark beanspruchten Stellen, wie den Schultern oder im Bereich des Klettergurts ist das Material 70 Denier stark, am Rücken, der Brust und der Kapuze sind es 30 Denier, um hier eine noch höhere Atmungsaktivität zu ermöglichen. Die großen Brusttaschen sind so konstruiert, dass es auch möglich ist, durch sie hindurchzugreifen. So können die Brusttaschen der Amrit BC Pants oder die Taschen eines Midlayers erreicht werden.

Auch die Amrit BC ist mit GORE-TEX PRO 70D und einem weiteren Schnitt konzipiert. Große Bewegungsfreiheit, maximaler Schutz und eine hohe Atmungsaktivität bieten extremen Backcountry Skitourengehern die besten Möglichkeiten ihre Missionen erfolgreich zu bestreiten.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1083467/BLACKYAK_has_won_2_ISPO_Awards_at_ISPO_Munich_2020.jpg

Pressekontakt:

360 public relations Agency for PR und Marketing
Stefan Löffler
Neureuther Str. 29
80799 München
Tel +49 89 5527927-13
sl@360-pr.de

Original-Content von: BLACKYAK, übermittelt durch news aktuell