PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SPREEWALDHOF GOLßEN mehr verpassen.

09.12.2020 – 08:32

SPREEWALDHOF GOLßEN

Spreewaldhof-Markenrelaunch: Jetzt Website & Onlineshop

Spreewaldhof-Markenrelaunch: Jetzt Website & Onlineshop
  • Bild-Infos
  • Download

Golßen, 9. Dezember 2020. Die Marke Spreewaldhof vollendet mit der komplett überholten Website und optimiertem Onlineshop unter www.spreewaldhof.de den Relaunch der Marke. Nach der bereits zeitgemäßen Gestaltung der Produkte ist der neue Markenauftritt nun auch online sichtbar und spiegelt die Leidenschaft des Familienunternehmens für das Einmachen von erntefrischem Obst und Gemüse wider.

Website: Markenrelaunch mit Persönlichkeit & Transparenz

Mit der Überabeitung der Website und der Erneuerung des Onlineshops geht die Marke Spreewaldhof einen wichtigen Schritt im Markenrelaunch. Die Marke ist erlebbar und das Unternehmen kommuniziert noch persönlicher in einem klaren, frischen Marken-Design mit einem optimierten Anwender-Erlebnis. Im Zentrum der Markenkommunikation stehen Herkunft und Tradition, Qualität und Nachhaltigkeit inkl. zeitgemäßer Darstellung der Obst- und Gemüsespezialitäten im Glas, im Beutel, in der Dose oder auch im Eimerchen im Kühlregal.

Sowohl die Geschwister Karin Seidel und Konrad Linkenheil, die das Familienunternehmen in dritter Generation führen, alsauch viele Mitarbeiter präsentieren das Unternehmen, ihr Expertenwissen in der erntefrischen Verarbeitung von Obst und Gemüse und ihre Leidenschaft mit dem Fokus auf Regionalität, Qualität und Frische.

Die Marke Spreewaldhof erfüllt mit der neuen Website und dem optimierten Onlineshop auf zeitgemäße und unterhaltsame Weise den Wunsch der Verbraucher nach Transparenz. Damit weiß jeder: Was ist drin? Wo kommt es her? Wie wird es hergestellt?

"Wir stellen in der Markenkommunikation noch stärker unsere Werte in den Mittelpunkt. Seit 130 Jahren arbeiten wir im Familienunternehmen mit viel Leidenschaft in der dritten Generation für qualitativ hochwertige Produkte in einer breiten und für den Verbraucher vielseitigen Produktpalette. Erntefrisches wird bei uns mit viel Erfahrung, Sorgfalt und Wertschätzung eingemacht. Darauf sind wir stolz und das zeigen wir auch," erklärt Patrick Liermann, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb des Spreewaldhofs, die neue Fokussierung der Marke.

Online-Shop: Spreewaldhof-Lieblingsprodukt in ganz Deutschland

Der integrierte, neu aufgebaute Onlineshop auf Basis von Shopware bietet ein umfassendes Produktportfolio: Obst-, Gurken- und Gemüsekonserven sowie die Fix&Fertig-Standbeutel Kohl und Kraut und kalorienreduzierte FITINI Produkte. Die neu gestaltete Oberfläche des Onlineshops sorgt für ein unkompliziertes und ebenfalls transparentes Einkaufserlebnis beim Kunden. Alle Onlineshop-Bestellungen werden direkt vom Hofladen im Spreewald deutschlandweit verschickt. Somit sind die vielfältigen Produkte des Spreewaldhofes national verfügbar, auch wenn der Kunde sein Spreewaldhof-Lieblingsprodukt noch nicht in jedem Geschäft um die Ecke erhält.

Neue Kommunikationsstrategie der Marke Spreewaldhof

Information und Unterhaltung sind die Schlüsselwörter für die Kommunikationsstrategie des Familienunternehmens. Wissenswertes zu den Spreewaldhof-Produkten wird anschaulich visualisiert, ebenso wie die Verarbeitung, der Qualitätsanspruch und das nachhaltige Wirtschaften im Unternehmen. Aber auch Wissenswertes und Nützliches für alle Liebhaber von frischem Obst und Gemüse wird mit Begeisterung und Wertschätzung für qualitativ hochwertige Lebensmittel vermittelt. Der Erntekalender gibt gern Hilfestellung für alle Freunde regionaler und saisonaler Obst- und Gemüsesorten.

Zusätzlich erhalten die Fans der Marke durch viele Bilder, Rezepte und Tipps Anregungen für den Genuss und die frische Zubereitung zu Hause. Die Marke Spreewaldhof verstärkt auch den Dialog mit den 10.000 Facebook-Follower und forciert den Einsatz von Bewegtbild-Inhalten im 2020 gestarteten Instagram-Kanal.

Mehr entdecken unter: https://www.spreewaldhof.de/ oder Facebook | Instagram

Über den Spreewaldhof Golßen

Das vor fast 130 Jahren gegründete Familienunternehmen wird in dritter Generation von den Geschwistern Karin Seidel und Konrad Linkenheil geführt. 1991 übernahmen beide den Spreewaldhof (Obst- und Gemüseverarbeitung Spreewaldkonserve Golßen GmbH), der seit nunmehr über 70 Jahren Obst- und Gemüsekonserven herstellt. 300 festangestellte und bis zu 260 saisonale Arbeitskräfte sind, zusammen mit dem Tochterunternehmen Schenk és Társa Kft. in Ungarn, im Unternehmen beschäftigt. Über 25 unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten werden jährlich vom Spreewaldhof zu verschiedenen Spezialitäten verarbeitet. Die Produktpalette umfasst 210 Artikel inkl. Handelsmarken, verkauft in über 30 Ländern. Im Geschäftsjahr 2019/2020 wurde ein Umsatz von 115 Mio. Euro erwirtschaftet. In Ostdeutschland ist der Spreewaldhof mit dem Gurkensortiment unbestrittene Nummer 1, bundesweit behauptet er Platz 3 (Quelle: IRI, 09/2020). In der Kategorie Obst nimmt das Unternehmen Platz 2 ein (Quelle: IRI, 08/2020). Die Stärkung der Region liegt der Familie am Herzen und ist fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Bedeutendes Ergebnis des Engagements ist die seit 1999 geschützte geografische Angabe "Spreewälder Gurken".

Weitere Informationen:

https://www.spreewaldhof.de

Facebook | LinkedIn | XING | Instagram

Pressekontakt:

Annett Oeding | Strategie &Kommunikation
T.: +49-(0)40-334 424 56 / M.: +49-(0)172-327 94 38 / E-Mail: a.oeding@aosk.de
Patrick Liermann - Spreewaldhof, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb
E-Mail: presse@spreewaldhof.de