Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Palmaïa, The House of AïA

08.01.2020 – 17:53

Palmaïa, The House of AïA

Palmaïa, The House of AïA, eine exklusive neue Strandenklave in der Riveria Maya, bietet seinen Gästen einmalige Programme und tief verbindende Musikrituale

Playa Del Carmen, Mexiko (ots/PRNewswire)

Das neu errichtete Resort am Meer ist ein unverwechselbarer Rückzugsort und bietet immersive Programme sowie eine Ethik der Nachhaltigkeit

Heute lädt Palmaïa, The House of AïA, die Gäste ein, die Komplexität der Riviera Maya zu feiern und gleichzeitig die Verbindung zur Natur, die Heiligkeit des Lebens und den wahren menschlichen Geist wieder herzustellen. In einer Region mit vielen Resorts und Hotels zeichnet sich Palmaïa durch seine Lage zwischen einem unberührten weißen Sandstrand und Cenoten mit kühlem Wasser am obersten Punkt des ungestörten Dschungels aus. Das Hotel bietet ein durchdachtes Programm, in dessen Rahmen die Gäste die Natur entdecken und ihre gewohnten Komfortzonen verlassen können.

Der Gründer und Visionär hinter Palmaïa, Alexander Ferri, entwarf das Resort-Erlebnis nach seiner eigenen Lebensart und mit der Überzeugung, dass die Erforschung des eigenen Körpers und der Respekt vor der Natur und der Gemeinschaft der Schlüssel dazu ist, Menschen zusammenzubringen und eine sinnvolle Veränderung zu schaffen. Das Resort ist ein Ort, an dem Besucher ihr persönliches Wachstum durch die kuratierten Rituale und tiefen Verbindungszeremonien des Anwesens suchen können.

Eines der Highlights ist das Architects of Life-Programm, das vom hauseigenen Shaman Balder durchgeführt wird. Neben handverlesenen Gastlehrern und Guides führt Balder die Gäste durch Rituale wie Kakao-Zeremonien, Yoga, Multischwingungs-Klangheilung, Meditation, Pflanzenzeremonien und althergebrachte Praktiken, die zur Reflexion, Erforschung und Verbindung anregen.

Das Resort wird auch ein Rituals of Sound-Programm, das eine Hommage an die musikalische Umgebung von Tulum und Mykonos darstellt, aber in einer exklusiveren, entspannten Umgebung stattfindet, die nur den Gästen zur Verfügung steht. Palmaïa wird zur Bühne für kreative Experimentalmusiker, welche die Gäste mit kuratierten Deep Beats und elektronische Deep-Fusion-Musik mit akustischen Überlagerungen beglücken. Diese Musikrituale finden in verschiedenen Formen täglich von 16.00 Uhr bis Mitternacht statt, damit alle Altersgruppen daran teilnehmen können.

"Es gibt eine wachsende Gemeinschaft von unkonventionellen Denkern und spirituellen Suchenden, die sich in kleinen Gemeinschaften auf der ganzen Welt versammeln, um Kreativität und Musik mit der Umgebung verschmelzen zu lassen. Gemeinsam schaffen wir ein neues modernes kollektives Bewusstsein", sagte Ferri. "Palmaïa wurde als einer dieser Treffpunkte konzipiert und ist derzeit die einzige natürliche, zukunftsorientierte Strandenklave dieser Art. Ein sicherer Ort, an dem wir positive Veränderungen innerhalb der Grenzen der modernen Gesellschaft schaffen können."

Palmaïa ist perfekt abgestimmt auf die Umgebung des karibischen Meers und des Dschungels und bietet Reisenden ausschließlich Suiten am Meer, jede mit einer eigenen privaten Terrasse mit Blick auf den karibischen Ozean in sieben verschiedenen Grundrissen. Dazu gehören Suiten für Familien mit Etagenbetten für Kinder ebenso wie offene Suiten für Erwachsene, Suiten mit Zugang zu einem der vier Infinity-Pools des Hotels und Suiten inmitten des Dschungels am Meer - alle nachhaltig und ohne den Einsatz von Tierprodukten gestaltet. Jedem Reisenden wird ein Nomadic Guide zugeteilt, der sich während des gesamten Aufenthalts um die Bedürfnisse der Gäste kümmert, und für die Eltern bietet Palmaïa das einzige umfassende, unterhaltsame Kinderprogramm der Region an, das von zertifizierten Waldorfpädagogen geleitet wird.

Während des Aufenthaltes können die Gäste zwischen vier Restaurants und einem mobilen Speisewagen auswählen, die jeweils ethisch einwandfreie Lebensmittel von vertrauenswürdigen Landwirtschafts- und Fischereibetrieben aus ganz Mexiko anbieten. Eugenio Villafaña, Chefkoch, der in zahlreichen mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants ausgebildet wurde, leitet das kulinarische Programm. Dazu gehört die parallele Erstellung von Menüs auf pflanzlicher Basis für jedes Speiselokal - ein einzigartiges kulinarisches Angebot an der Riviera Maya und im gesamten Gastgewerbe. Das pflanzliche Speiseprogramm wird von Noma-Alumni Mauricio Alvarez geleitet.

Das charakteristische Feinschmecker-Restaurant LEK serviert mexikanische Küche, Mar de Olivio ist ein Ziel für neu definierte mediterrane Küche und das orientalische Restaurant Ume verbindet thailändische und kontinentale Küche für ein Abendessen à la carte, bei dem sinnliche Düfte, exotische Aromen und reichhaltige Farbtöne im Vordergrund stehen. Su Casa, eine integrierte Strandbar und ein Restaurant auf den Dünen, bietet ein entspanntes karibisches Ambiente, wo man bequem die Füße in den Sand stecken kann, während El Caminante ein authentisches Food-Truck-Erlebnis mit einer täglich wechselnden Speisekarte bietet.

Der Eolo Beach Club spielt Beats von Gastkünstlern, die zwei Poolbars servieren frische Fruchtcocktails und individuelle Kreationen je nach Stimmung der Gäste und der exklusive Atlas Club erbringt Trankopfer bis spät in die Nacht und umfasst zudem ein Health Café, in dem sich die Gäste in einer moderneren Loft-Umgebung entspannen können, während sie an Matcha-Lattes nippen und Verme-Toasts genießen.

Das Resort umfasst auch den Dschungel-Spa Atlantis, in dem alte Zeremonien wie der sagenumwobene Temazcal ins Angebot aufgenommen wurden. In Atlantis wird man durch das Buch der Neun Wege zur Gesundheit geleitet, in dem Emotionen als Grundursache und nicht als physischer Schmerz angesehen werden. Die Behandlungsräume sind mit Fenstern vom Boden bis zur Decke ausgestattet und befinden sich zwischen natürlichen Cenoten, die für Rituale und Meditation verwendet werden. Auch das Fitnesscenter ist im Dschungel versteckt.

Palmaïa basiert auf der Philosophie, dass persönliches Wachstum der Weg zur Verbindung mit der Natur ist, und wurde deshalb konzipiert, ohne die ursprüngliche Landschaft der Natur zu stören. Das Resort wurde im Hinblick auf Nachhaltigkeit entworfen und strebt an, im Jahr 2021 eines der ersten wirklich CO2-neutralen Gebäude der Welt zu werden, indem die von Palmaïa verbrauchte Energie durch den Bau von Sonnenkollektoren im Resort und in anderen Teilen Mexikos kompensiert wird. Zusätzlich werden die Gäste im gesamten Resort keine Plastikflaschen finden und sämtliche Behälter für die Badezimmer sind nachfüllbar und umfassen 100% biologisch abbaubare Inhaltsstoffe sowie ätherische Öle.

PalmaÏa ist eine Gabengemeinschaft und stellt den Gästen im Rahmen des Preises für den Aufenthalt alles zur Verfügung, was sie benötigen, sodass sie uneingeschränkten Zugang genießen können, ohne dabei Bargeld in der lokalen Währung zu benötigen. Die Basispreise beginnen bei USD 600 pro Person und Nacht. Für Reservierungen und Informationen über Palmaïa, The House of AïA, senden Sie bitte eine E-Mail an contact@thehouseofaia.com oder besuchen Sie uns unter www.thehouseofaia.com oder @thehouseofaia.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1063207/Palmaia_AiA_Signature
_Cenote.jpg  
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1063206/King_swim_outR.jpg  
Foto - 
https://mma.prnewswire.com/media/1063208/Beach_Hotel_View_2.jpg  
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1063209/Palmaia_v1_1_AiA_Gree
n_Logo.jpg 

Pressekontakt:

Alexis Murray-Merriman
Hawkins International PR
(323) 580 - 6780
alexis@hawkpr.com

Original-Content von: Palmaïa, The House of AïA, übermittelt durch news aktuell