Alle Storys
Folgen
Keine Story von Hochschule Bremerhaven mehr verpassen.

Hochschule Bremerhaven

Lernen am und im eigenen Unternehmen

Lernen am und im eigenen Unternehmen
  • Bild-Infos
  • Download

Pressemitteilung der Hochschule Bremerhaven vom 07. Mai 2021

Lernen am und im eigenen Unternehmen

Veranstaltungsreihe informiert über Studiengang Gründung, Innovation, Führung

Als erste und einzige Team Academy Deutschlands setzt der Bachelorstudiengang Gründung, Innovation, Führung (GIF) an der Hochschule Bremerhaven auf Lernen durch Unternehmensgründung statt an Fallbeispielen. Um Studieninteressierten einen umfassenden Einblick in Themen und Anforderungen des Studiengangs zu geben, bieten Studierende und Lehrende gemeinsam bis zum Bewerbungsschluss digitale Info Calls an. Etwa alle zwei Wochen finden die informativen Webmeetings zu unterschiedlichen Themen statt.

Führen und geführt werden, Lernen ohne Vorlesungen und Social Entrepreneurship sind einige der Themen, mit denen sich die Webmeetings beschäftigen. Auf diese Weise sollen offene Fragen, die das neuartige Lehrkonzept mit sich bringt, beantwortet werden. „Selbstbestimmtes Lernen in Gemeinschaft" lautet das Thema am Dienstag, den 25. Mai um 16 Uhr. Auch allgemeine Fragen zum Studiengang werden beantwortet. Die Teilnehmendenzahl ist auf 10 beschränkt. Weitere Informationen zu den Terminen und der Anmeldung unter startblog.eu/info-calls.

Bereits seit 25 Jahren bringen Team Academies in Finnland und inzwischen auch in einem Dutzend weiterer Länder junge Gründerinnen und Gründer hervor – mit Hochschulabschluss und Praxiserfahrung. An der Hochschule Bremerhaven gründen Teams aus bis zu 15 Studierenden bereits nach vier Wochen eigene Unternehmen. Team Coaches begleiten sie während der gesamten Studienzeit durch den Teambildungs- und Teamentwicklungsprozess sowie durch alle Phasen der Gründung und des Aufbaus ihres Unternehmens. Dabei stehen sie auch bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Alle Informationen zum Studiengang unter www.hs-bremerhaven.de/gif und startblog.eu.

Modern, leistungsstark, wettbewerbsfähig – die Hochschule Bremerhaven bietet derzeit 25 technische, naturwissenschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Bachelor- und Masterstudiengänge an. Mehr als 3.000 Studierende profitieren von einer anwendungsorientierten Lehre in modern ausgestatteten Laboren und den intensiven Kontakten der staatlichen Fachhochschule zu verschiedenen ansässigen Wirtschafts- und Wissenschaftseinrichtungen. Das Studien- und Forschungsspektrum umfasst die Interessensgebiete Energie- und Meerestechnik, Life Science, Logistik und Informationssysteme sowie Tourismus und Management. In Forschung und Entwicklung setzt die Hochschule Bremerhaven durch die Arbeit in ihren Instituten und durch Kooperation mit Instituten außerhalb der Hochschule Akzente. Rund 150 Mitarbeitende in Lehre und Verwaltung stehen den Studierenden zur Seite.

Eine Bewerbung für den Studiengang Gründung, Innovation, Führung sowie alle weiteren Bachelorstudiengänge ist noch bis zum 31. Juli 2021 möglich. Alle Informationen rund um den Bewerbungsprozess finden sich unter www.hs-bremerhaven.de/bewerbung

Pressekontakt:
Hochschule Bremerhaven
Nadine Metzler
An der Karlstadt 8
27568 Bremerhaven
 nmetzler@hs-bremerhaven.de
Weitere Storys: Hochschule Bremerhaven
Weitere Storys: Hochschule Bremerhaven
  • 04.05.2021 – 13:26

    CHE-Ranking: Informatik an der Hochschule Bremerhaven gehört zur Spitzengruppe

    Pressemitteilung der Hochschule Bremerhaven vom 04. Mai 2021 CHE-Ranking: Informatik an der Hochschule Bremerhaven gehört zur Spitzengruppe Ergebnisse bezeugen sehr gute Studieneingangsphase und Praxisorientierung DIE ZEIT hat die neuesten Ergebnisse des Hochschulrankings vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) veröffentlicht. Der Bachelorstudiengang Informatik ...

  • 03.05.2021 – 15:46

    Studieren mit Beeinträchtigungen

    Pressemitteilung der Hochschule Bremerhaven vom 03. Mai 2021 Studieren mit Beeinträchtigungen Diversity Tag an der Hochschule Bremerhaven beschäftigt sich mit inklusivem Lernen Der Begriff Inklusion steht für die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben. Auch die Hochschulen sind gefordert, damit Studierenden mit Beeinträchtigungen im Studium keine Nachteile entstehen. Doch funktioniert das schon? Was bedeutet „inklusives Lernen“? Und ...