Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Open Compute Project Foundation mehr verpassen.

06.03.2020 – 13:12

Open Compute Project Foundation

Globaler Summit wird verlegt: OCP richtet 2020 OCP Global Summit als virtuelle Veranstaltung aus

Austin, Texas (ots/PRNewswire)

OCP-Summit wird angesichts wachsender globaler Gesundheitsbedenken als Online-Veranstaltung auf die Woche ab 11. Mai verlegt

Die Open Compute Project Foundation (OCP), eine kollaborative Community, die sich auf die Neugestaltung von Hardwaretechnologie konzentriert, um die wachsenden Anforderungen an die Infrastruktur von Rechenzentren effizient zu realisieren, kündigt heute ihre Pläne an, den 2020 OCP Global Summit als virtuelle Veranstaltung in die Woche vom 11. Mai zu verlegen. Die Entscheidung erfolgt im Zuge der wachsenden globalen Gesundheitsbedenken im Zusammenhang mit Covid-19 und den damit verbundenen Reisebeschränkungen. Mit der Verlagerung auf eine virtuelle Veranstaltung stellt die OCP sicher, dass alle Teilnehmer, Aussteller und Sponsoren von den Vorteilen des Gipfels profitieren können, ohne ihre Gesundheit potenziell zu gefährden.

Der OCP Virtual Global Summit wird ein reichhaltiges, interaktives und von jedem Punkt der Welt aus zugängliches Erlebnis sein, das alle Schlüsselkomponenten des Global Summit umfasst, inklusive Keynote-Sitzungen, Executive Tracks, Ausstellungshalle mit Expo Hall-Vorträgen, Engineering Workshops, OCP Experience Center und OCP Future Technologies Symposium. Das Format ermöglicht es, ein noch größeres Publikum zu erreichen und bietet mit erhöhter Funktionalität für Frage- und Antwort-Runden, Podiumsdiskussionen, Live-Chats und Einzelgespräche mit allen wichtigen Ansprechpartnern alles, was von einem OCP Gipfel erwartet werden kann.

"Die Entscheidung, den Global Summit zu einem virtuellen Event zu machen, ist uns nicht leicht gefallen", kommentiert Bill Carter, Chief Technology Officer der Open Compute Project Foundation. "Letztendlich sind wir zu dem Schluss gekommen, dass dies die beste Entscheidung für unsere Community ist, und dass dies all das wichtige Networking und die Weiterbildung, die vor Ort stattgefunden hätten, in einer viel bequemeren und sichereren Umgebung ermöglicht. Wir freuen uns, dass wir die enorme Arbeit, die unsere Mitglieder und führenden Vertreter der Community in den Gipfel investiert haben, nutzen und unsere Mission weiterführen können".

Die OCP wird den Sponsoren ermöglichen, ihr Engagement für diese Veranstaltung ohne zusätzliche Kosten umzusetzen, und trägt die Mehrkosten für die Durchführung dieser Veranstaltung.

Besuchen Sie www.opencompute.org für Updates zum OCP Virtual Global Summit, der in der Woche vom 11. Mai stattfinden wird.

Informationen zu/r Open Compute Project Foundation (OCP)

Die Open Compute Project Foundation (OCP) wurde 2011 mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Vorteile von Open Source und offener Zusammenarbeit auf Hardware anzuwenden und das Innovationstempo bei Netzwerk-Equipment, universellen und GPU-Servern, Speichergeräten und -anwendungen und skalierbaren Rackdesigns im Data Center-Umfeld drastisch zu steigern. Das OCP-Kooperationsmodell findet über Rechenzentren hinaus Anwendung und trägt dazu bei, die Telekommunikationsbranche und die EDGE-Infrastruktur voranzubringen. www.opencompute.org

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1018821/OCP_Logo.jpg

Pressekontakt:

OCP: Dirk Van Slyke
Open Compute Project Foundation
(281) 667-4644
dirkv@opencompute.org

oder Medienkontakt: Jaymie Scotto & Associates (JSA)
1-866-695-3629 Durchwahl: 11
jsa_ocp@jsa.net

Original-Content von: Open Compute Project Foundation, übermittelt durch news aktuell