Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lumen App Ltd

20.11.2019 – 10:25

Lumen App Ltd

Generation 50plus ist beim Sex experimentierfreudiger als je zuvor

Generation 50plus ist beim Sex experimentierfreudiger als je zuvor
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

Bei einer Umfrage mit 6.000 Teilnehmern plauderten Best-Ager aus dem Nähkästchen und erlauben intime Einblicke in ihr Sexleben.

- 27 % der über 50-jährigen Männern finden Sex beim 1. Date okay.
- Die größere Abenteuerlust im Bett beruht auf weniger Hemmungen im 
Alter, finden 61 % der Befragten. 
- Mehr als jeder Zehnte Best-Ager hat mindestens einmal in der Woche 
Sex. 

Lumen, das Datingportal exklusiv für die Zielgruppe 50plus, hat die Ergebnisse einer Umfrage unter 6.000 Personen über 50 Jahren zu den Themen Liebe, Dating und Erotik veröffentlicht. In der Befragung teilten die Männer und Frauen sehr private Details aus ihrem Sex- und Datingleben. Die Untersuchung und die daraus resultierenden Erkenntnisse sollen dazu beitragen, Vorurteile und Klischeevorstellungen von einer Altersklasse - Menschen über 50 Jahren - ohne zwischenmenschliches Verlangen und körperliche Lust zu überwinden.

Die Untersuchung gibt unter anderem einen Einblick in die Abenteuerlust der Best-Ager. Während ein Viertel der Befragten zugibt in Sachen Sex genauso experimentierfreudig zu sein wie in jüngeren Jahren, empfindet sich ein weiteres Viertel heute als viel experimentierfreudiger als früher. 61 % begründen es damit heute weniger Hemmungen zu haben. 38 % sind der Meinung dass abwechslungsreicher Sex die Beziehung in Schuss hält. Immerhin, 9 % der befragten Ü-50er gaben an noch zwei bis dreimal wöchentlich Sex zu haben, während weitere 11 % es mindestens einmal die Woche, 9 % alle zwei bis drei Wochen und weitere 9 % es mindestens einmal im Monat tun.

Interessante Einsichten gaben die Befragten auch in ihre Gedanken rund um das Thema Dating. 27 % der Männer über 50 Jahren können sich Sex direkt beim ersten Date vorstellen. Bei den Frauen finden das nur 5 % der Befragten in Ordnung.

Wenn es um die beliebtesten Sexstellungen der Generation 50 plus geht, liegen die klassischen Positionen, wie die Missionarsstellung und Doggystyle, zwar klar vorn, aber auch hier zeigen sich die Best-Ager experimentierfreudig, wie die folgende Aufstellung zeigt.

Methodik:

Die Umfrage unter 6.000 Männern und Frauen aus den USA, Großbritannien und Australien wurde im Mai 2019 durchgeführt. Der Kreis der Befragten bestand zu jeweils 50 Prozent aus Männern und Frauen. Jeweils ein Drittel aller Befragten war zwischen 50 und 60 Jahren, zwischen 60 und 70 Jahren und über 70 Jahre alt.

Pressekontakt:

Janie Steinke
janie@abcd.agency
+49 170 2875420

Original-Content von: Lumen App Ltd, übermittelt durch news aktuell