PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Union deutscher Zonta Clubs mehr verpassen.

10.12.2020 – 09:06

Union deutscher Zonta Clubs

Frauenrecht ist Menschenrecht: Zonta ruft Politik zum Handeln auf

Frauenrecht ist Menschenrecht: Zonta ruft Politik zum Handeln auf
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Frauenrecht ist Menschenrecht: Zonta ruft Politik zum Handeln auf

Rechtsanspruch auf Platz im Frauenhaus und "Maske 19" bundesweit

Mit dem Internationalen Tag der Menschenrechte gehen heute die weltweiten 16 Aktionstage zur Beendigung von Gewalt an Frauen und Mädchen zu Ende. Mit in Orange angeleuchteten Gebäuden und Wahrzeichen in über 100 Städten und Kommunen haben Zonta Clubs zum Start am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, auf die Zunahme aller Formen von geschlechtsspezifischer Gewalt in Corona-Zeiten aufmerksam gemacht.

Kunst- und Ton-Installationen auf öffentlichen Plätzen, Brötchentüten in Bäckereien mit aufgedruckten Notrufnummern für Betroffene, Menschenketten mit orangen Abstandsbändern - zahlreiche weitere Aktionen der Zonta Clubs begleiteten die "16 Days of Activism against Gender-based Violence" der Vereinten Nationen unter dem Motto "Orange The World".

Die Union deutscher Zonta Clubs fordert ein gesetzlich verankertes Recht auf einen Platz im Frauenhaus sowie die langfristige und nachhaltige Finanzierung der Beratungs- und Hilfsinstitutionen. Sie beruft sich dabei auf die auch in Deutschland rechtsverbindliche Istanbul Konvention, für deren weltweite Anwendung sich das internationale Frauennetzwerk Zonta International einsetzt. Zudem fordert sie Bund und Länder dazu auf, einen flächendeckenden "Roll-out" der niederschwelligen Notrufhilfe "Maske 19"auch in Deutschland zu unterstützen.

Bund und Länder sollen "Maske 19" etablieren

In Anbetracht der steigenden Fallzahlen von häuslicher Gewalt in Corona-Zeiten hatten deutsche Zonta Clubs der Nichtregierungsorganisation Zonta International im Juni damit begonnen, nach dem Vorbild Frankreichs und Spaniens mit "Maske 19" auch in Deutschland Notrufhilfestellen in Apotheken, Arztpraxen und Kliniken zu initiieren. Das Codewort Maske 19 genügt. Die an der Initiative beteiligten Apothekerinnen und Apotheker, Ärztinnen und Ärzte verständigen auf Wunsch der Betroffenen die Polizei. "Rund 40 Clubs haben Maske 19 inzwischen in ihren Kommunen und Städten gestartet, in Rücksprache mit Frauenberatungsstellen, Frauennotrufen und Frauenhäusern und auch mit Unterstützung durch die Polizei. Wir hoffen darauf, dass sich Bund und Länder doch noch entschließen, das niederschwellige Angebot auch in Deutschland zu etablieren. Das ist unmittelbare Hilfe, die gerade in Corona-Zeiten Leben retten kann." sagt Doris Brummer, Präsidentin der Union deutscher Zonta Clubs.

Prominente Unterstützung für Zonta Says NO

Der weltweiten Kampagne von Zonta International haben sich in Deutschland parteiübergreifend zahlreiche Politikerinnen und weitere prominente Stimmen angeschlossen, darunter EU-Vizepräsidentin Katarina Barley, die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner, die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, die ehemalige Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, die Menschenrechtsaktivistin Monika Hauser, die Fernsehjournalistin Maria von Welser und die Filmregisseurinnen Caroline Link und Felicitas Darschin.

Karin Lange Kommunikation
Pressesprecherin der Union deutscher Zonta Clubs
2020 - 2022 Advocacy UN - CSW & CoE (Chair) of
Zonta International District 27
Hiddenseestr. 12
D-13189 Berlin
+49 (0) 175 2604260
+49 (0) 30 27592330
E-Mail: presse@zonta-union.de 
www.zonta-union.de

USt-IdNr.: DE308082622

--------------------------------------------------------------------------
Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte
Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail
irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und
vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte
Weitergabe dieser Mail ist nicht gestattet.
--------------------------------------------------------------------------
This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you
are not the intended recipient (or have received this e-mail in error)
please notify the sender immediately and destroy this e-mail.
Any unauthorized copying, disclosure or distribution of the material in
this e-mail is strictly forbidden.
------------------------------------
We empower women!
https://www.zonta.org
https://zonta-union.de