PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von VISION.A mehr verpassen.

31.01.2020 – 10:35

VISION.A

VISION.A Awards 2020: Die Jury hat entschieden
31 Beiträge auf der Shortlist

VISION.A Awards 2020: Die Jury hat entschieden / 31 Beiträge auf der Shortlist
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin (ots)

Mehr als 60 Einreichungen - so viele wie noch nie - erreichten die Organisatoren der VISION.A Awards, die am 11 März 2020 zum fünften Mal im Rahmen der Digitalkonferenz VISION.A powered by NOVENTI und APOTHEKE ADHOC verliehen werden. Mit den begehrten Awards werden Healthcare-Helden mit innovativen Konzepten und Ideen rund um den digitalisierten Pharma- und Gesundheitsmarkt ausgezeichnet.

Ob fesselnder Podcast, herausragende crossmediale Kampagne oder besonders nachhaltiges Konzept - für die diesjährigen VISION.A-Awards hatte die achtköpfige Jury die Qual der Wahl zwischen zahlreichen preisverdächtigen Ideen. Die Expertenrunde aus Brancheninsidern musste in zum Teil hitzigen Diskussionen entscheiden, welche Unternehmen, Agenturen und Kampagnen in sechs neuen Kategorien mit den begehrten Trophäen ausgezeichnet werden. Diese Einreichungen haben es auf die Shortlist für die VISION.A Awards 2020 geschafft:

   - apomap und Dive-Inn - Die Innovationsagentur GmbH mit "apomap - 
     Die innovative Botendienstsoftware für Deine Apotheke"
   - Berlin Institute of Health (BIH) mit "BIH Podcast: Aus Forschung
     wird Gesundheit"
   - Cynteract GmbH mit "Gamification for healthcare Interaction for 
     VR"
   - deepc GmbH mit "deepc - AI Brain Imaging Solution"
   - DocCheck AG und antwerpes ag mit "Auskultiert: Der DocCheck 
     Podcast"
   - Dr. Becker eHealth GmbH mit "gruppenplatz.de"
   - Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH und Torben, Lucie und die 
     gelbe Gefahr GmbH mit dem Rebrush der Marke Sanostol für Social 
     Media
   - Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik GmbH und Torben, Lucie und die 
     gelbe Gefahr GmbH mit "holy.schritt - der neue Instagram-Kanal 
     von KadeFungin & KadeFemin"
   - Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V. mit "#zeitfürdeinherz"
   - G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG mit "NIE GEHÖRT - Der Podcast, der
     Dir eine Stimme gibt"
   - GEHE Pharma Handel GmbH und caesar gustav Werbeagentur UG mit 
     einem Social Media Workshop für Apotheken
   - HelloBetter by GET.ON Institut für Online-Gesundheitstrainings 
     GmbH mit "HelloBetter by GET.ON - Digitale Gesundheitstrainings 
     mit Künstlicher Intelligenz"
   - HelloBetter by GET.ON Institut für Online-Gesundheitstrainings 
     GmbH mit "HelloBetter by GET.ON - Wir bieten Frauen mit 
     sexuellen Funktionsstörungen eine wirksame Soforthilfe!"
   - Hermes Arzneimittel GmbH und HitchOn GmbH mit "doc® 
     Alltagsexperten / doc® Ibuprofen Schmerzgel"
   - kanyo® mit "kanyo® - Gesundheitspodcast"
   - L'ORÉAL Deutschland GmbH mit "L'ORÉAL & Google Affiliate 
     Location Extension"
   - Mindable Health UG mit "Mindable - Digitale Therapie für Panik 
     und Agoraphobie"
   - MyLetics GmbH mit "Nola - Soforthilfe bei orthopädischen 
     Beschwerden"
   - NOVENTI Health SE mit "ZEICHEN SETZEN! - Initiative 
     klimaneutrale Apotheken Deutschlands"
   - Oncare GmbH mit "myoncare - Die digitale Gesundheitsplattform"
   - P&M Cosmetics / DERMASENCE und mediascale, WEFRA Mediaplus, WKW 
     MÜNSTER, FÜRSTVONMARTIN mit "Angekommen - Hautprobleme endlich 
     hinter sich lassen"
   - PHARMATECHNIK GmbH & Co. KG mit einem digitalen, nachhaltigen 
     Kassenbon in der Apotheke
   - Protina Pharmazeutische GmbH und Buddybrand GmbH mit der 
     Kommunikationsumsetzung Social Media am Produkt Basica
   - Sanofi-Aventis Deutschland GmbH und Mindshare Deutschland GmbH 
     mit einem Pilotprojekt zur digitalen Stärkung der stationären 
     Apotheke durch eine crossmediale, lokale Kampagne mit Bestell- 
     und Lieferfunktion
   - Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG und Cross4Channel - 
     Gesellschaft für digitales Healthcare Marketing mbH mit "CED 
     Forum"
   - The Digital Architects GmbH mit "APOTHEKEN FACHKREIS"
   - Victor´s Group und Initiative "Proud to care" mit "PROUD TO 
     CARE"
   - Visionäre der Gesundheit mit "Visionäre der Gesundheit - Der 
     Podcast"
   - VisionHealth GmbH mit "Gesundheits-App Kata®: Die digitale 
     Revolution bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen"
   - vitalfunktion GmbH | whatsin my meds mit "whatsin my meds - Die 
     Suchmaschine für Medikamente"
   - Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG - "#RentnerBravo - 
     Die Retro-Kampagne der Apotheken Umschau"

Jurymitglied Thomas Bellartz, VISION.A-Initiator und Herausgeber von APOTHEKE ADHOC, zeigt sich begeistert von den Award-Anwärtern: "Die Qualität der Einreichungen in diesem Jahr war phänomenal. Wir haben sehr viele überraschende Einreichungen gesehen, bei denen sich neue Horizonte, Themen und Ideen auftun. Einige Einsendungen sind qualitativ so hochwertig, dass man sich wirklich wünscht, dass diese Ideen Erfolg am Markt haben. Und wenn wir mit VISION.A dazu beitragen, die Aufmerksamkeit für solche Konzepte zu erhöhen, ist das natürlich umso schöner."

Neben Bellartz gehören der Jury sieben weitere Experten an:

   - Patrick Hollstein (Apotheker und Chefredakteur APOTHEKE ADHOC)
   - Anna Jäger (Redakteurin Healthcare Marketing)
   - Ralf König (Apothekeninhaber, VISION.A-Preisträger 2018 und 
     Mitglied des health Innovation hub des Bundesministeriums für 
     Gesundheit)
   - Dr. Silvio Kusche (Bereichsvorstand Marketing NOVENTI Health SE)
   - Anike Oleski (Apothekerin und Inhaberin MediosApotheke)
   - Nadine Tröbitscher (PTA und Chefredakteurin PTA IN LOVE)
   - Dirk Vongehr (Apothekeninhaber und Mitglied des Präsidiums des 
     MVDA e.V.)

Die Award-Verleihung ist auch in diesem Jahr der Höhepunkt des ersten Tages von VISION.A. Den Gewinnern winken neben der Trophäe sowie Ruhm und Ehre Mediabudgets bei APOTHEKE ADHOC im Gesamtwert von mehr als 50.000 Euro. Durch das Programm führt in diesem Jahr Digitalpionier Richard Gutjahr. Die anschließende After-Show-Party bietet zudem die Gelegenheit, Wissen auszutauschen sowie bei Food und Drinks zu networken.

Freuen Sie sich in der disruptiven Atmosphäre des Kühlhaus Berlin auf eine atemberaubende Preisverleihung, inspirierende Speaker, Innovationen zum Anfassen und natürlich Wissen nonstop mit Networking-Charakter. Treten Sie in den Dialog mit Digitalexperten, Marketingleads und wichtigen Entscheidern aus der Branche.

Jetzt direkt Ticket für VISION.A 2020 sichern!

Pressekontakt:

VISION.A / APOTHEKE ADHOC
WeWork Sony Center
Kemperplatz 1 Building A
10785 Berlin

Telefon: 030 - 80 20 80 500
E- Mail: vision.a@apotheke-adhoc.de
Internet: vision.apotheke-adhoc.de

Original-Content von: VISION.A, übermittelt durch news aktuell