Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Auto-ISAC; SafeRide Technologies

12.11.2019 – 09:01

Auto-ISAC; SafeRide Technologies

SafeRide Technologies zum strategischen Partner von Auto-ISAC ernannt

Washington und Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire)

SafeRide soll Mitgliedern der Auto-ISAC-Community Einblicke und Aufklärung über die Rolle der KI bei der automobilen Cybersicherheit geben.

Das Automotive Information Sharing and Analysis Center (Auto-ISAC) hat heuteSafeRide Technologies als strategischen Partner angekündigt. SafeRide ist ein führendes Cybersicherheitsunternehmen im Automobilbereich, das Lösungen zur Erkennung von Anomalien und zur Gefahrenabwehr auf der Grundlage künstlicher Intelligenz (KI) anbietet. SafeRide Technologies wird sein Fachwissen über die Anwendung von KI im Bereich der automobilen Cybersicherheit in die Mitgliedschaft der Auto-ISAC einbringen.

Das Auto-ISAC Strategic Partnership Program arbeitet mit Innovatoren zusammen, die das Lernen und den Austausch von Werkzeugen und Techniken bei der Bewältigung der zunehmenden Komplexität der automobilen Cybersicherheit unterstützen, und bietet dadurch einen großen Mehrwert für seine Mitglieder.

Die Expertise von SafeRide wird das Auto-ISAC dabei unterstützen, sein Hauptziel, die Verhinderung von Cyberbedrohungen in vernetzten und autonomen Fahrzeugen, zu erreichen. Die Technologie von SafeRide kann unbekannte Schwachstellen aufdecken, bevor ein Angriff stattfindet. Die KI lernt das normale Verhalten des Fahrzeugs und kann dann jede Anomalie oder Abweichung von diesem Verhalten erkennen und eine Warnung vor einem möglichen Angriff ausgeben. Die KI-Lösung vSentry(TM) des Unternehmens bietet auf Basis der maschinellen Lern- und Tiefenlerntechnologie vXRay(TM) eine Intrusion Detection von Zero-Day-Angriffen auf Fahrzeugebene. SafeRide ist der Gewinner des TU Automotive Awards für das beste KI/Datenprodukt 2019.

"Wir begrüßen SafeRide Technologies als strategischen Partner", sagte Jeff Massimilla von General Motors, der als Vorsitzender der Auto-ISAC fungiert. "Wir freuen uns darauf, dass sie zu den kontinuierlichen Erkenntnissen unserer Mitgliedschaft beitragen."

"Wir fühlen uns geehrt, als strategischer Auto-ISAC-Partner ausgewählt worden zu sein", sagte Gil Reiter, VP für Produktmanagement und Marketing von SafeRide Technologies. "Wir sehen große Fortschritte bei vernetzten und autonomen Fahrzeugen, doch müssen diese ausreichend gesichert sein, bevor sie sich durchsetzen können. Die Teilnahme am strategischen Partnerschaftsprogramm von Auto-ISAC wird es uns ermöglichen, mit der Community zusammenzuarbeiten und unser Wissen und unsere Erfahrung auszutauschen. Dies wird dazu beitragen, die Sicherheit zu erhöhen und autonome Fahrzeuge auf die Straßen zu bringen."

Auto-ISAC wurde im August 2015 von Automobilherstellern gegründet und fungiert als zentraler Knotenpunkt zur Förderung der Cybersicherheit der gesamten Branche, einschließlich OEMs, Zulieferern und dem Nutzfahrzeugsektor. Es ist eine zentrale Drehscheibe, die die globale Zusammenarbeit fördert, um die Häufigkeit von Cyberangriffen zu reduzieren und ein sicheres und widerstandsfähiges vernetztes Fahrzeugökosystem zu schaffen.

Informationen zu SafeRide Technologies

SafeRide Technologies ist Anbieter von vSentry(TM), der branchenführenden, mehrschichtigen Cybersecurity-Lösung für vernetzte und autonome Fahrzeuge, die modernste deterministische Sicherheit mit bahnbrechender KI-gestützter Profiling und Anomaly Detection-Technologie kombiniert, um zukunftsfähige Sicherheit zu bieten und den Wert datengesteuerter Dienste zu erschließen. SafeRide bietet OEMs, Flottenbetreibern und Automobilzulieferern eine frühzeitige Erkennung und Prävention von Cyberangriffen und hilft, die betriebliche Effizienz zu verbessern, finanzielle Schäden und Reputationsverluste zu vermeiden und Leben zu retten. Weitere Informationen finden Sie unter www.saferide.io

Informationen zu Auto-ISAC

Die Auto-ISAC erleichtert den Austausch von aktuellen und umsetzbaren Informationen über Cybersicherheitsbedrohungen für die Automobilindustrie. Es verbessert die Fähigkeit der Automobilindustrie, sich auf Cyber-Bedrohungen vorzubereiten und darauf zu reagieren, Schwachstellen und Vorfälle zu beheben, sowie das Bewusstsein in der gesamten Community zu schärfen, um Geschäftsrisiken zu reduzieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.automotiveisac.com

Pressekontakt:


Yael Hart
GK für SafeRide
yael@gkpr.com
+972-54-335-9896
Faye Francy
Executive Director
Auto-ISAC
fayefrancy@automotiveisac.com
703-861-5417

Original-Content von: Auto-ISAC; SafeRide Technologies, übermittelt durch news aktuell