PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von AiCure mehr verpassen.

28.04.2020 – 15:21

AiCure

AiCure ernennt den ehemaligen Medidata-Gründer Ed Ikeguchi zum CEO

New York (ots/PRNewswire)

Branchenveteran wird auf dem zehnjährigen Markterfolg von AiCure aufbauen und die KI-Plattform für holistische Patientengesundheit auf digitale Biomarker ausweiten

Anhaltendes Unternehmenswachstum und Plattform-Meilensteine treiben Momentum für 2020 voran

AiCure, ein Unternehmen für KI und fortschrittliche Datenanalyse, das sich auf die Verbesserung klinischer Studien konzentriert, gab heute die Ernennung von Ed Ikeguchi, M.D. als Chief Executive Officer (CEO) bekannt. Die Ernennung von Dr. Ikeguchi, der zuvor als Chief Medical Officer (CMO) und President des Unternehmens tätig war, wird AICures Engagement zur Verbesserung der ganzheitlichen Gesundheit durch das wissenschaftliche Verständnis der zugrundeliegenden menschlichen Reaktionen auf Krankheiten und Behandlungen fördern. Mit der heutigen Ankündigung von digitalen Biomarkern setzt AICure diese Vision um.

Dr. Ikeguchi war, bevor er 2018 als CMO zu AiCure stieß, Mitbegründer von Medidata Solutions, wo er das Unternehmen von der Gründung bis zum Börsengang im Jahr 2009 ausbaute, und von 1999 bis 2001 als CEO und von 2001 bis 2009 als CMO fungierte. Dr. Ikeguchis umfassende Erfahrung sowohl auf Geschäftsleitungsebene als auch im klinischen Umfeld, einschließlich seines Verständnisses der vielfältigen Herausforderungen im Bereich der Patienteneinbindung, positioniert ihn gut, um das Unternehmen in seiner nächsten Phase zu führen.

Dr. Ikeguchi übernimmt die Leitung von AiCure, das seit zehn Jahren die Qualität der Daten aus klinischen Studien verbessert, indem es die Dosierung und das Verhalten der Patienten in Echtzeit überwacht und so kleinere und schnellere Studien ermöglicht. AiCure hat seinen Wert für pharmazeutische Unternehmen und Organisationen des Gesundheitswesens etabliert, indem es neuartige Einblicke in das Verhalten von Patienten gewährt und es ihnen ermöglicht, dieses Verhalten zu messen und für eine optimale Versorgung zu modifizieren. Dr. Ikeguchi wird die Fülle von Verhaltensdaten, die AiCure gespeichert und analysiert hat, nutzen und die Präsenz des Unternehmens im Feld digitale Biomarker auszuweiten. Diese sollen dazu dienen, nicht naheliegende Patientenreaktionen zu identifizieren und ein vollständiges Bild des komplexen menschlichen Verhaltens zu erfassen. Den Kunden ein tiefergehendes Verständnis solcher Verhaltenstrends zu erschließen, wird es ermöglichen, Patienten in Echtzeit und objektiv in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, was zur Verbesserung der Patienten- und Studienergebnisse beitragen kann.

"Das traditionelle stationäre Modell in den Bereichen Gesundheitsversorgung und klinische Studien eignet sich nur für transaktionale Beziehungen zu den Patienten und lässt, abgesehen von den persönlichen Besuchen, jede Menge Raum für blinde Flecken. Wir bei AiCure sind bestrebt, diese Denkweise zu ändern und eine kontinuierliche Sichtverbindung auf das Wohlbefinden des Einzelnen zu erreichen", erklärt Dr. Ed Ikeguchi, CEO von AiCure. "Es ist mir eine Ehre, das Unternehmen in seiner nächsten Phase zu leiten, während wir auf eine holistische Gesundheitsversorgung hinarbeiten, unser Verständnis der erlebten Patientenerfahrung vertiefen und die Glaubwürdigkeit der klinischen Studienergebnisse erhöhen. Wir sind bereit, auf unserer starken Dynamik aufzubauen und uns in der Patientenbetreuung und Medikamentenentwicklung weiter zu profilieren".

Säulen des Erfolgs treiben das Wachstum 2020 voran

Zusätzlich zu Dr. Ikeguchis Ernennung hat AICure bereits mehrere Meilensteine für eine starke Leistung im Jahr 2020 erreicht, darunter:

  • Anhaltende Unternehmensdynamik:
  • - Berufung von Vidhi Goel zum neuen Vice President of Marketing, die
      ihre zwei Jahrzehnte Branchenerfahrung nutzt, um den Bedarf der
      Kunden zu adressieren Kontinuierliches Umsatzwachstum sowohl bei
      Neukunden als auch bei Nachfolgeaufträgen von
      Top-20-Pharmaunternehmen, einschließlich eines 200%igen Wachstums
      bei Kunden für digitale Biomarker Laufende Zusammenarbeit mit
      Sponsoren zur Entwicklung prädiktiver Analysen, um
      branchenführende Tools zum Monitoring der Teilnehmer und
      Prüfstellen-Performance zu entwickeln
  • Erweiterung der Plattform:
  • - Offizieller Start der ersten digitalen Biomarker-Plattform des
      Unternehmens, um subtile Veränderungen im Zustand eines Patienten
      per Fernzugriff zu erfassen Eine neue Funktionalität für
      Pflegepersonal, die es ermöglicht, Benachrichtigungen und
      Textmeldungen an zugelassene Pflegekräfte weiterzuleiten, um den
      Einsatz der Plattform in pädiatrischen Studien und bei
      Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer zu verbessern Einführung
      eines Home Visit-Workflows für Hausbesuche zur Unterstützung von
      Hausbesuchen von Krankenpflegern, um die Notwendigkeit zu
      verringern, dass der Patient eine Klinik aufsuchen muss Neue
      Fähigkeiten zur elektronischen Erfassung der Patientenergebnisse
      (electronic Patient Reported Outcome, ePRO), die die Einbindung
      der Patienten steigern und darauf abzielen, die traditionellen
      Beurteilungen durch Kliniker zu replizieren
  • Verbesserte Technologiefunktionen:
  • - Erweiterte Video-Review-Kapazitäten zur besseren Überwachung einer
      absichtlichen Nichteinhaltung in Hochrisikostudien Ausweitung der
      Single-Sign-On-Funktion und Verfügbarkeit der Plattform in vier
      zusätzlichen Sprachen, wodurch die Gesamtverfügbarkeit auf 45
      Sprachen erhöht wird Erweiterte Analytics-Engine zum Ausbau der
      kontinuierlichen Lernfähigkeiten der Plattform für maschinelles
      Lernen Benutzerdefiniertes Reporting, das die
      Kundenstudien-Performance anhand von Branchen-Benchmarks
      analysiert.

Informationen zu AiCure

AiCure ist ein Unternehmen für KI und fortgeschrittene Datenanalyse, das ein Monitoring des Patientenverhaltens und die Beteiligung von Patienten an klinischen Studien per Fernzugriff ermöglicht. AiCure verbessert die Vorhersagbarkeit von Studienzeiten, senkt die Kosten und verkürzt die Fristen durch Patienteneinbindung und Beurteilung über Remote-Technologie, einschließlich Messung von digitalen Biomarkern und Echtzeit-Überwachung der Patientendosierung. Das 2010 gegründete und von den National Institutes of Health (NIH) und führenden institutionellen Anlegern finanzierte AICure verfügt über mehr als 65 erteilte Patente und arbeitet mit globalen Kunden in über 10 Ländern zusammen. AiCure genießt weltweite Anerkennung und hat die Auszeichnungen Scrip Award, AI 100 und Digital Health 150 erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.aicure.com.

Pressekontakt 
Siobhan Nguyen 
aicure@fleishman.com
617-986-5784

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1022858/AiCure_Logo.jpg

Original-Content von: AiCure, übermittelt durch news aktuell