Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von hepster (MOINsure GmbH) mehr verpassen.

24.09.2020 – 14:04

hepster (MOINsure GmbH)

Digitalisierung für Schulen: Die Vorteile von Tablet und Co. für Schüler und Lehrer

Rostock, 24.09.2020 – Das Thema Digitalisierung spielt nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Schulen eine große Rolle. Die Corona-Pandemie verdeutlicht, wie wichtig die richtige digitale Ausstattung für Schüler und Lehrer ist. Tablets und Laptops bieten vielfältige Möglichkeiten, den Unterricht von heute kreativ zu gestalten und optimal zu ergänzen. Doch auch für Schüler und Lehrer, die ihre elektronischen Geräte im Unterrichtsalltag täglich nutzen, ist der richtige Versicherungsschutz wichtig. Digitalversicherer hepster (business.hepster.com) erklärt, wie Tablets und Laptops den Unterricht von heute optimal ergänzen und warum eine Elektronikversicherung für die mobilen Gadgets gerade in diesem Fall besonders sinnvoll ist.

Lange Gespräche und mangelhafte Umsetzung

Die Digitalisierung der Schule wird bereits seit längerer Zeit stark diskutiert und vorangetrieben. Erst zu Beginn der Woche beschlossen Bund und Länder die ca. 800.000 Lehrer in Deutschland bis zum Ende des Jahres mit Dienst-Laptops auszustatten. Immer mehr Schulen in Deutschland setzen bereits auf die technologische Ausstattung ihrer Lehrer und Schüler, zum Beispiel durch Whiteboards und Laptops oder auch Tablets für die Schüler.

Jedoch bemängeln viele Lehrer, dass es oftmals an aktueller Soft- und Hardware sowie regelmäßigen Wartungen mangelt. Während insbesondere junge Schüler schnell den Umgang mit Tablet und Co. im Griff haben, sind die technologischen Kenntnisse einiger Lehrer mitunter nicht ausreichend, um eine einfache Integration elektronischer Möglichkeiten in den Unterricht zu garantieren.

Lernen mit Tablet: Unterrichtsalltag optimieren, Medienkompetenz fördern

Dabei bieten elektronische Geräte wie Tablets und Laptops vielfältige Vorteile für die aktive Gestaltung des Unterrichts. Einerseits werden die Medienkompetenz und der verantwortungsbewusste Umgang der Schüler gefördert. Andererseits lassen sich digitale Geräte auf verschiedene Art und Weise in den Unterricht integrieren. Beispielsweise für die Recherche geschichtlicher Entwicklungen, das Erstellen von projektbezogenen Präsentationen oder – in Zeiten von Corona – das Einreichen von Hausaufgaben. Analoge Lernmethoden können so optimal ergänzt werden und eine individuellere Förderung und Unterstützung der Schüler ermöglichen.

Die digitalen Lernhilfen sind jedoch anfällig für eine Vielzahl an Schäden, ob im Unterricht oder Zuhause. Ein verschüttetes Glas Wasser, der Sturz vom Schreibtisch oder ein Kurzschluss beim Aufladen – schon ist das nützliche Tablet beschädigt und nicht mehr zu gebrauchen. Elektronische Geräte sind zudem auch bei Dieben nach wie vor sehr beliebt.

Im Unterricht und Zuhause: Elektronikversicherung schützt vor hohen Kosten im Schadenfall

Ein Schaden oder gar der Verlust des Tablets ist oft mit finanziellen Risiken verbunden, begleitet von hohen Reparatur- oder Neuanschaffungskosten. Die häufigsten Schäden entstehen dabei am Display. Ein sorgsamer Umgang mit elektronischen Geräten sollte daher sowohl von Schülern und Lehrern als auch den Eltern stets berücksichtigt werden.

Sollte es trotz aller Sorgfalt doch zu einem Schaden kommen, hilft eine starke Elektronikversicherung. Im Schadenfall können Schülern und Eltern, aber auch Schulen und Lehrer ganz entspannt bleiben und profitieren vom Versicherungsschutz für Tablets, Laptops und elektronische Geräte.

So bieten die Elektronikversicherungen von hepster einen umfassenden Schutz sowohl für neue als auch für gebrauchte Tablets und Laptops ohne Alterseinschränkung. Die Elektronikversicherungen von hepster schützen alle elektronischen Geräte umfassend bei Beschädigungen bis hin zum Totalschaden sowie optional Diebstahl und Raub. Mit nur wenigen Klicks können Eltern die Geräte ihrer Kinder über den Webshop von hepster optimal absichern. Gleichzeitig können Schulen und Gemeinden ihre digitale Ausstattung über eine Kooperation mit hepster unkompliziert und auch in größerer Stückzahl versichern, also auch für geleaste oder gemietete Geräte.

Schüler und Lehrer können so die Vorteile von Tablets und Laptop für ihren Unterrichtsalltag mit dem starken Schutz von hepster genießen – komplett digital, ohne langwierige Versicherungsanträge und mit flexiblen Laufzeitoptionen. Für die Schulen entsteht kein weiterer Mehraufwand. Die Versicherungsverträge der Geräte lassen sich im Partnerportal von hepster unkompliziert verwalten und Schäden in wenigen Schritten melden.

Über hepster

Das Rostocker InsurTech hepster vereint maßgeschneiderte Versicherungsprodukte mit neuester Technologie. Die Vision des Digitalversicherers ist es, im Bereich Versicherungen die beste Erfahrung für Kunden und Partner zu schaffen mithilfe von moderner Technologie, ganzheitlicher Effizienz und ausgezeichnetem Service. Zum einen können Versicherungen direkt im Onlineshop mit nur wenigen Klicks und komplett digital gebucht werden. Gleichzeitig gehören die Entwicklung und Bereitstellung individueller Versicherungen für Geschäftspartner sowie die nahtlose technische Anbindung der Versicherungsprodukte an deren Prozesse zum Geschäftsmodell von hepster. Die gesamte Wertschöpfungskette vom Versicherungsabschluss über die Dokumentenerstellung bis zur Schadensabwicklung ist dabei digital und vollautomatisiert.

Der Erfolg spricht für sich: hepster wurde im Juli 2020 für seinen hervorragenden Kundenservice und seine Preis/Leistungen mit dem TÜV-Siegel und jeweils der Bestnote „Sehr gut“ ausgezeichnet. Bereits im letzten Jahr erhielt hepster mehrfach Auszeichnungen für seine Versicherungsprodukte, die innovativen Leistungen und den hervorragen-den Kundenservice, darunter als bester Kurzzeitversicherer beim eKomi & Banking-Check Award. Im September 2019 wurden die Fahrrad- und E-Bike-Versicherungen von Focus Money mit dem Digital Star ausgezeichnet. Das Unternehmen mit Sitz in Rostock wurde im Mai 2016 gegründet.

PRESSEKONTAKT
Sarah Gahler
sarah.gahler@hepster.com
+49 (0) 381 364 458 09 
Logos und Bilder zum Download sowie weitere Informationen: buchung.hepster.com/presse
Web: www.hepster.com| business.hepster.com
Facebook: facebook.com/moinhepster/
LinkedIn: de.linkedin.com/company/hepster