PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von hepster (MOINsure GmbH) mehr verpassen.

08.09.2020 – 09:31

hepster (MOINsure GmbH)

Mehr Sicherheit für Freelancer & Co.: Warum eine Elektronikversicherung sinnvoll ist

Rostock, 08.09.2020 - Egal, ob Blogger, Freelancer, Influencer oder YouTuber: Die Möglichkeiten der Selbstständigkeit sind heutzutage vielfältig und bieten Raum für kreatives Schaffen und Arbeiten. Bilder und Posts lassen sich dank Smartphone und Kamera schnell mit der eigenen Community teilen. Doch gerade für Freelancer, die ihre elektronischen Geräte täglich nutzen, ist der richtige Versicherungsschutz essentiell. Digitalversicherer hepster (buchung.hepster.com) erklärt, warum eine Elektronikversicherung für Selbstständige sinnvoll ist.

Smartphone, Kamera und Laptop: Die Grundausstattung für Freelancer

Immer mehr Menschen verdienen heutzutage ihr Geld durch regelmäßiges Bloggen und Posten von Bildern und Beiträgen auf diversen Social Media Kanälen. Schnell lassen sich während des Städtetrips mit der neuen Kamera oder dem Smartphone tolle Bilder machen, anschließend auf dem Laptop bearbeiten und mit seinen Followern teilen. Gerade für Influencer und Blogger gehören die elektronischen Begleiter zur grundlegenden Arbeitsausstattung.

Doch Kamera und Co. sind leider anfällig für eine Vielzahl von Schäden. Ob durch einen Sturz, ein verschüttetes Glas Wasser oder einen Kurzschluss beim Aufladen des Akkus - schnell ist die sensible Elektronik beschädigt und das Gerät nicht mehr nutzbar. Gleichzeitig ist die mobile Elektronik nach wie vor bei Dieben sehr beliebt. Während viele im Zweifel eine kurze Zeit auch ohne Handy und Laptop auskommen, bedeutet eine Zwangspause für Freelancer und Influencer oftmals wahren Geldverlust und Arbeitsausfall.

Starke Elektronikversicherung für die gewerbliche Nutzung

Ein Schaden oder gar der Verlust des Handys, der Kamera oder des Laptops ist oftmals mit finanziellen Risiken verbunden, begleitet von hohen Reparatur- oder Neuanschaffungskosten. Die häufigsten Schäden entstehen dabei am Display. Die notwendigen Reparaturen steigen schnell auf mehrere hundert Euro. Gerade Blogger, Influencer und Freelancer können in so einem Fall von einer starken Elektronikversicherung profitieren. Jedoch sollte hier nicht nur die private, sondern auch die gewerbliche Nutzung abgesichert sein. Nur dann können Selbstständige auch im Ernstfall entspannt bleiben.

So bieten beispielsweise die Elektronikversicherungen von hepster weltweiten Schutz für neue und gebrauchte Geräte. Mit nur wenigen Klicks lassen sich Handy, Tablet, Laptop, Kamera und vieles mehr optimal absichern. Der Versicherungsschutz von hepster schützt alle elektronischen Geräte umfassend bei Beschädigung, Zerstörung und optional Diebstahl und Raub.

Berufshaftpflicht für Freelancer und Influencer

Eine ausreichende Elektronikversicherung schützt insbesondere die wertvolle Arbeitsausstattung vieler Influencer und Freelancer. Allerdings sollten Selbstständige nicht nur ihr Equipment, sondern auch sich selbst ausreichend absichern. Gerade in der digitalen Branche ist der falsche Umgang mit Bildrechten, personenbezogenen Daten und Urheberrechten hoch strafbar.

"Natürlich ist es wichtig, sein notwendiges Equipment abzusichern. Gleichzeitig sollten Selbstständige allerdings auch über eine ausreichende Haftpflichtversicherung verfügen, die ihre betrieblichen und beruflichen Tätigkeiten abdeckt. So können Mahnungen oder Schadensersatzforderungen durch Urheberrechtsverletzungen, beispielsweise bei der Verwendung von Bildern, abgewehrt werden. Im Falle eines Schadens ist die Privathaftpflicht nicht immer ausreichend," erklärt Alexander Hornung, General Manager und Versicherungsexperte von hepster.

Über hepster

Das Rostocker InsurTech hepster vereint maßgeschneiderte Versicherungsprodukte mit neuester Technologie. Die Vision des Digitalversicherers ist es, im Bereich Versicherungen die beste Erfahrung für Kunden und Partner zu schaffen mithilfe von moderner Technologie, ganzheitlicher Effizienz und ausgezeichnetem Service. Zum einen können Versicherungen direkt im Onlineshop mit nur wenigen Klicks und komplett digital gebucht werden. Gleichzeitig gehören die Entwicklung und Bereitstellung individueller Versicherungen für Geschäftspartner sowie die nahtlose technische Anbindung der Versicherungsprodukte an deren Prozesse zum Geschäftsmodell von hepster. Die gesamte Wertschöpfungskette vom Versicherungsabschluss über die Dokumentenerstellung bis zur Schadensabwicklung ist dabei digital und vollautomatisiert.

Der Erfolg spricht für sich: hepster wurde im Juli 2020 für seinen hervorragenden Kundenservice und seine Preis/Leistungen mit dem TÜV-Siegel und jeweils der Bestnote "Sehr gut" ausgezeichnet. Bereits im letzten Jahr erhielt hepster mehrfach Auszeichnungen für seine Versicherungsprodukte, die innovativen Leistungen und den hervorragen-den Kundenservice, darunter als bester Kurzzeitversicherer beim eKomi & Banking-Check Award. Im September 2019 wurden die Fahrrad- und E-Bike-Versicherungen von Focus Money mit dem Digital Star ausgezeichnet. Das Unternehmen mit Sitz in Rostock wurde im Mai 2016 gegründet.

PRESSEKONTAKT
Sarah Gahler
sarah.gahler@hepster.com
+49 (0) 381 364 458 09
Logos und Bilder zum Download sowie weitere Informationen: buchung.hepster.com/presse
Web: www.hepster.com| business.hepster.com
Facebook: facebook.com/moinhepster/
LinkedIn: de.linkedin.com/company/hepster