Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von hepster (MOINsure GmbH) mehr verpassen.

25.06.2020 – 10:07

hepster (MOINsure GmbH)

Erste Versicherung für Fahrradanhänger unabhängig vom Bike: hepster erweitert sein Portfolio

Rostock, 25.06.2020 - Digitalversicherer hepster bringt eine Versicherung für Fahrrad- und E-Bike-Anhänger auf den Markt, die einzeln und unabhängig vom Rad gebucht werden kann. Weltweit abgesichert sind alle gängigen Fahrradanhänger für die private und gewerbliche Nutzung, mit Neuwertentschädigung sowie ohne Altersbeschränkung und Selbstbeteiligung.

Das Rostocker InsurTech hepster (buchung.hepster.com) erweitert sein Produktportfolio um eine exklusive Fahrradanhängerversicherung. Der Vorteil: Die Versicherung für E-Bike- und Fahrradanhänger kann einzeln abgeschlossen werden, sodass sich beispielsweise der bereits bestehende Schutz einer Hausrat- oder einer (E-)Bike-Versicherung optimal ergänzen lässt.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Fahrradanhänger

Der anhaltende Fahrradboom in Deutschland schließt auch Radanhänger nicht aus. Kein Wunder, lassen sich mit ihnen doch die begrenzten Gepäckkapazitäten des klassischen Rads oder E-Bikes erweitern. Ob für den Ausflug mit Kindern oder Hund, für größere Einkäufe und Lasten oder auch um die Campingausrüstung für den nächsten Radurlaub zu transportieren – Fahrradanhänger bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Doch Unfälle oder Stürze können schnell passieren und den Radanhänger unbrauchbar beschädigen. Gleichzeitig sind Fahrradanhänger – so wie Fahrräder und E-Bikes – ein beliebtes Diebesgut. Ein Hausratversicherung sichert oftmals nur den Diebstahl aus verschlossenen Räumen ab, nicht jedoch den Diebstahl im Freien. Die Fahrradanhängerversicherung von hepster schützt vor den finanziellen Folgen eines Schadens und sichert Radler bei Beschädigung, Verschleiß und Diebstahl jederzeit mit flexiblen Tarifen und Laufzeiten ab.

Unabhängig vom (E-)Bike versicherbar

„Mit unserer neuen Versicherung bieten wir eine bedarfsgerechte Lösung für viele Radfahrer in Deutschland“, so Alexander Hornung, General Manager und Versicherungsexperte von hepster. „Viele besitzen bereits eine Fahrrad- oder Hausratversicherung, die ihr (E-)Bike zum Beispiel gegen Diebstahl absichert, jedoch zusätzliche Radanhänger nicht einschließt. Unsere Versicherung ergänzt den bestehenden Versicherungsschutz optimal und kann unabhängig vom Rad abgeschlossen werden.“

Schutz für alle Anhängerarten

Die Fahrradanhängerversicherung von hepster sichert alle gängigen Modelle, inklusive Anhänger aus Carbon, ab. Versichert sind während der privaten als auch der betrieblich-gewerblichen Nutzung sowohl Sturz- und Transportschäden, Unfallschäden sowie Schäden durch Dritte und Vandalismus. Der umfassende Diebstahlschutz von hepster schützt die Radanhänger darüber hinaus bei einfachem Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub. Gleichzeitig können auch geliehene oder gemietete Fahrradanhänger mit nur wenigen Klicks über den Webshop (buchung.hepster.com/fahrradanhaengerversicherung) abgesichert werden.

Zusätzliches Angebot für Radfahrer & Fachhändler

Radfahrer profitieren von einem umfangreichen und weltweiten Versicherungsschutz, der sich insbesondere durch die Neuwertentschädigung und den Verzicht auf eine Selbstbeteiligung hervorhebt. Dabei können neue und gebrauchte Fahrradanhänger ohne jegliche Altersbeschränkung versichert werden. hepster arbeitet hier mit dem Schweizer Rückversicherer Helvetia zusammen, der mit dem Rostocker InsurTech bereits vielfältige Versicherungsprodukte auf den Markt gebracht haben, unter anderem die leistungsstarken Fahrrad- und E-Bike-Versicherungen.

Auch Kooperationspartner von hepster, die als Fachhändler, Verleihstationen oder Service-Anbieter rund ums (E-)Bike tätig sind, können von der Fahrradanhängerversicherung profitieren: Durch verschiedene Schnittstellen lässt sich die Versicherung problemlos in die bestehenden digitalen Prozesse und den stationären Handel als zusätzliche Serviceleistung für Neu- und Bestandskunden in das jeweilige Angebot integrieren.

Über hepster
Das InsurTech hepster vereint maßgeschneiderte Versicherungsprodukte mit neueste
r Technologie. Zum einen können Versicherungen im Onlineshop mit wenigen Klicks
und komplett digital gebucht werden. Gleichzeitig gehören zum Geschäftsmodell vo
n hepster die Entwicklung und Bereitstellung individueller Versicherungen für Ge
schäftspartner sowie die nahtlose technische Anbindung der Versicherungsprodukte
 an deren Prozesse. Die gesamte Wertschöpfungskette vom Versicherungsabschluss ü
ber die Dokumentenerstellung bis zur Schadensabwicklung ist dabei digital und vo
llautomatisiert. Der Erfolg spricht für sich: hepster erhielt im letzten Jahr me
hrfach Auszeichnungen für seine Versicherungsprodukte, die innovativen Leistunge
n und den hervorragenden Kundenservice, darunter als bester Kurzzeitversicherer
beim eKomi & BankingCheck Award. Erst im September 2019 wurden die Fahrrad- und
E-Bike-Versicherungen von Focus Money mit dem Digital Star ausgezeichnet. Das Un
ternehmen mit Sitz in Rostock wurde im Mai 2016 gegründet. 
PRESSEKONTAKT
Sarah Gahler mailto:sarah.gahler@hepster.com
+49 (0) 381 364 458 09
Logos und Bilder zum Download sowie weitere Informationen:
http://buchung.hepster.com/presse
Web: www.hepster.com (http://buchung.hepster.com) | http://business.hepster.com

Facebook: http://facebook.com/moinhepster
LinkedIn: http://de.linkedin.com/company/hepster