Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von hepster (MOINsure GmbH)

11.11.2019 – 08:37

hepster (MOINsure GmbH)

hepster launcht DSGVO-Schutzbrief für Unternehmen und Selbstständige

Das Thema Datenschutz spielt seit Jahren eine bedeutende Rolle für die Wirtschaft und die ebenfalls wachsende Online-Welt. Das Rostocker InsurTech hepster (business.hepster.com) hat einen leistungsstarken DSGVO-Schutzbrief für Unternehmen und Selbstständige auf den Markt gebracht, der optimal auf die Anforderungen der EU-DSGVO und weiterer Datenschutzrichtlinien abgestimmt ist. Für weitere Informationen zum DSGVO-Schutzbrief bietet hepster zusammen mit seinem Partner REISSWOLF ein kostenloses Online-Webinar an, welches am Dienstag, dem 19. November 2019, von 10-11 Uhr stattfindet.

Rostock, 11.11.2019 - Das Thema Datenschutz spielt seit Jahren eine bedeutende Rolle für die Wirtschaft und die ebenfalls wachsende Online-Welt. Das gilt für große Unternehmen ebenso wie für Onlineshop-Betreiber sowie Kleinunternehmen und Selbstständige mit eigener Website. Mit der Einführung der DSGVO im Mai 2018 kamen weitreichende Änderungen hinzu, die bei vielen Unternehmen nach wie vor offene Fragen hinterlassen. Erst vor Kurzem hat ein Urteil des EuGH zum erforderlichen Cookie-Opt-In im Cookie-Hinweis für neue Aufregung gesorgt.

Das Rostocker InsurTech hepster (business.hepster.com) hat aus diesem Grund einen leistungsstarken DSGVO-Schutzbrief für Unternehmen und Selbstständige auf den Markt gebracht, der optimal auf die Anforderungen der EU-DSGVO und weiterer Datenschutzrichtlinien abgestimmt ist. Der Schutzbrief bietet umfassenden Schutz vor den finanziellen Folgen eines Streitfalls und eignet sich daher nicht nur für Unternehmen und Gewerbetreibende, sondern beispielsweise auch für Vereine und Website-Betreiber.

Zu den Leistungen des neuen DSGVO-Schutzbriefes gehören unter anderem die Übernahme von Prozess- und Anwaltskosten im Falle eines Rechtsstreits bis zu einer Summe von 1 Million Euro, Hilfe bei der Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen und der Abwehr von zivilrechtlichen Ansprüchen gegen Mitarbeiter sowie eine telefonische Rechtsberatung mit ausgewählten Spezialisten, die rund um die Uhr Soforthilfe bei Rechtsfragen bietet. Neben der DSGVO sind auch alle weiteren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, wie beispielsweise das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), inbegriffen.

Vertrieb läuft vorerst über B2B-Partner

Als ersten Partner für den Vertrieb des neuen DSGVO-Schutzbriefes konnte hepster den bekannten Dienstleister für Akten- und Datenvernichtung REISSWOLF gewinnen, der inzwischen über ein 360° Leistungsspektrum rund um ein sicheres Datenmanagement verfügt. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ab sofort eine Buchung der Versicherung über die eigene Website an und ergänzt damit das Leistungsportfolio um einen zusätzlichen Servicebaustein. "Der DSGVO-Schutzbrief von hepster als durchdachte digitale Lösung, passt optimal zu unserem Unternehmensziel, dass wir unseren Kunden das Leben und Arbeiten mit Daten einfach machen möchten, indem wir Datenschutz im bzw. für Unternehmen immer wieder neu denken", so Florian Buchter, Stellv. Vorstand Marketing und Vertrieb REISSWOLF, über die Kooperation mit hepster. "Ich bin sicher, dass es für Unternehmen jeder Größe immer wichtiger wird, den internen Datenschutz auszubauen und nicht nur technisch, sondern auch im täglichen Tun bestmögliche Datensicherheit zu erzielen. Für diese Themen stehen wir gerne als kompetenter Dienstleister zur Verfügung und bieten gute Lösungen wie jetzt mit dem DSGVO-Schutzbrief."

Das Angebot richtet sich in erster Linie zwar an die Kunden von REISSWOLF, jedoch können auch Nicht-Kunden den DSGVO-Schutzbrief abschließen. Für den Vertrieb des DSGVO-Schutzbriefes wurde eine eigene Microsite mit allen Informationen zur Versicherung erstellt. Über diese kann der Versicherungsschutz komplett online mit nur wenigen Klicks abgeschlossen werden. Hierdurch ist es den Vertriebsmitarbeitern von REISSWOLF möglich, den DSGVO-Schutzbrief als exklusiven Mehrwert für Neu- und Bestandskunden anzubieten, ohne dabei umständliche Papierverträge ausfüllen zu müssen. Mit der Buchung wird der Versicherungsschutz zum ausgewählten Startdatum ohne weitere Prüfungen aktiviert.

Je nach Anzahl der Mitarbeiter wird der Versicherungsbeitrag individuell berechnet. Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern können den DSGVO-Schutzbrief beispielsweise für einen Jahresbeitrag von 150,- EUR abschließen. Direkt nach dem Abschluss erhalten die Kunden einen individuellen Zugang zum hepster Kundenkonto, in dem alle wichtigen Dokumente und Kontaktinformationen hinterlegt sind. Zusätzlich übernimmt hepster den kompletten Kundensupport sowie die Bearbeitung von Schadenfällen. Die Service-Mitarbeiter von hepster sind sowohl telefonisch, per E-Mail als auch im Live-Chat auf der eigenen Website erreichbar. Die Rechtsberatung sowie die Übernahme sonstiger Service-Leistungen wird in Zusammenarbeit mit der ROLAND Rechtsschutz abgewickelt.

Ankündigung: DSGVO-Webinar am 19. November 2019

Für weitere Informationen zum DSGVO-Schutzbrief bietet hepster zusammen mit seinem Partner REISSWOLF sowie dem Landesbeauftragten für Datenschutz M-V a.D., Carsten Neumann, ein kostenloses Online-Webinar an, welches am 19. November 2019 von 10-11 Uhr stattfindet. Teilnehmer erfahren unter anderem anhand von Praxisbeispielen, welche Folgen ein Datenmissbrauch haben und wie ein DSGVO-Schutzbrief im Schadenfall vor finanziellen Risiken schützen kann. Die Anmeldung ist ab sofort über die Website von REISSWOLF möglich.

Über hepster

hepsters Vision ist es, die Zukunft der Versicherung mithilfe modernster Technologien zu revolutionieren. Das Rostocker InsurTech entwickelt individuelle und maßgeschneiderte Versicherungsprodukte, die sich an den Bedürfnissen der Menschen von heute orientieren. Durch verschiedene Schnittstellen können diese nahtlos und vollkommen digital in die Prozesse von Kooperationspartnern integriert werden und sind somit für nahezu jede Branche zugänglich. Alle wesentlichen Geschäftsprozesse vom Versicherungsabschluss über die Dokumentenerstellung bis zur Schadensabwicklung sind dabei digital und vollautomatisiert. Darüber hinaus ist hepster im Endkundengeschäft Europas Marktführer im Bereich der situativen Lifestyle-Versicherungen. Das Unternehmen wurde im Mai 2016 von Alexander Hornung, Christian Range und Hanna Bachmann gegründet und hat mittlerweile über 30 Mitarbeiter.

PRESSEKONTAKT
Sarah Gahler
sarah.gahler@hepster.com
+49 (0) 381 203 888 05

Logos und Bilder zum Download sowie weitere Informationen: 
buchung.hepster.com/presse
Web: www.hepster.com | business.hepster.com
Facebook: facebook.com/moinhepster
LinkedIn: de.linkedin.com/company/hepster