Alle Storys
Folgen
Keine Story von Giardino Group mehr verpassen.

Giardino Group

Giardino Group gründet Giardino Services

Giardino Group gründet Giardino Services
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Giardino Group gründet Giardino Services

Künftig wollen Daniela und Philippe Frutiger und ihr 4-köpfiges

Management-Team auch für andere Hoteliers und Gastronomen

mit massgeschneiderten Beratungsdienstleistungen tätig werden.

Zürich, 13. April 2021 – Seit mehr als zwei Jahrzehnten sind Daniela und Philippe Frutiger fester Bestandteil der Schweizer Hotel- und Gastronomieszene. Mit ihrer Hotelgruppe Giardino haben sie sich mit innovativen Hotel-, Gastronomie- und Spa-Konzepten einen Namen gemacht und wollen dies nun durch ihre Unternehmensberatung für Hotellerie und Gastronomie auch für andere tun, indem sie ihr operatives und strategisches Know-how einbringen. Das neu gegründete Unternehmen Giardino Services mit Sitz in Zürich bietet individuelle Beratung in den Bereichen: Analyse und Strategie, Hotel Neu- und Umbau, Revenue-Management und Distribution, Finanzmanagement und Controlling, Marketing und Kommunikation, Grafik und Design.

„Wir möchten vor allem inhabergeführten und kleineren Betrieben, die nicht auf eine bereits bestehende Infrastruktur für Beratung und Administration zurückgreifen können, wie sie es in der Gruppenhotellerie gibt, anbieten, von unserem Wissen und unseren Erfahrungen zu profitieren. Ausserdem besteht für unsere Kunden die Möglichkeit, administrative Aufgaben nach Bedarf in das Giardino-Services-Team im Administrationshub in Zürich zu delegieren. Das führt nicht nur zur Einsparung laufender Kosten, sondern schafft vor allem Freiraum für Neues und das operative Geschäft“, so Philippe Frutiger. Frutiger sieht sich und sein Team als idealen Partner für Hotel- und Gastronomie-Unternehmen: „Wir kommen aus der Praxis und arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden an Optimierung, Veränderungen und neuen Ideen.“

Neue Ideen hat auch Frutigers Giardino Group in die Gruppe der Schweizer Spitzenhotels gebracht. Mit dem Atlantis by Giardino in Zürich positionierten sie das Stadthotel am Uetliberg als Urban Retreat am Markt und managten das Haus sieben Jahre erfolgreich bis zu dessen Verkauf im Sommer 2020.

Seit dem 2016 von Daniela Frutiger eingeführten Konzept „Ayurveda by Giardino“ sind die Giardino Hotels in Ascona und St. Moritz die einzigen 5-Sterne Häuser der Schweiz, die Ayurvedakuren anbieten. Auch kulinarisch setzen sie immer neue Massstäbe. Chefkoch Rolf Fliegauf erkochte für das Giardino Ascona und das Giardino Mountain in St. Moritz jeweils 2 Michelin-Sterne, und sein Fine Dining Konzept gehört zu den erfolgreichsten der Schweiz. Auch das Boutique-Hotel Giardino Lago in Minusio, am Ufer des Lago Maggiore gelegen, hat sich mit seinem Restaurant-Konzept eine Alleinstellung verschafft. Die Küche setzt auf traditionelle italienische Gerichte, die auf moderne Art schnörkellos zubereitet werden und die Fleischgerichte kommen aus dem 800 Grad heissen Southbend Broiler aus den USA. Eine Zubereitung, die sehr viel Fingerspitzen- und Zeitgefühl erfordert.

Zum Team um Daniela und Philippe Frutiger gehören: Riccardo Giaccometti, Vollbluthotelier mit internationaler Erfahrung und den Spezialgebieten Technologie, Datenanalyse und Digitalisierung; Lukas Maurer, der sich auf alle Bereiche der finanziellen Unternehmensführung spezialisiert hat und mit den verschiedenen Prozessen und Kostenstrukturen in der Hotellerie und Gastronomie bestens vertraut ist; Bastian Singer ist der Spezialist für das Hotellerie-Revenue- und Absatzmanagement im Bereich der 3-5-Sterne-Stadt- und Ferienhotellerie und für den Bereich Digitalisierung. Last but not least ergänzt Giulia Raths das Team in den Bereichen Marketing und PR. Die ausgebildete Kauffrau für Marketingkommunikation mit Spezialdisziplin CAS Digital Marketing kümmert sich um die Vermarktung und Darstellung nach Aussen sowie die Kommunikation mit allen Zielgruppen. Daniela und Philippe Frutigers Spezialdisziplinen sind die Erstellung von innovativen Hotelkonzepten und Dienstleistungen sowie Management- und Marketingstrategien.

Über die Giardino Group

Zur Giardino Gruppe zählen insgesamt drei Häuser: Die Fünf-Sterne-Hotels Giardino Ascona und Giardino Mountain in St. Moritz und das Boutique-Hotel Giardino Lago in Minusio bei Locarno, das direkt am Lago Maggiore liegt. Für den Sommer in den Engadiner Bergen passt sich das Hotelkonzept in Champfèr als Bed & Breakfast ohne Sterneklassifizierung den Bedürfnissen der Sommergäste an. Kulinarisch haben sich die Giardino Hotels bereits einen internationalen Namen gemacht. Chefkoch Rolf Fliegauf hat für die Hotels in Ascona und St. Moritz im Restaurant Ecco je zwei Michelin-Sterne erkocht. Fliegauf wurde ausserdem 2019 mit 18 Punkten vom GaultMillau Schweiz als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. Hinter dem Namen Hide & Seek verbirgt sich das zweite Restaurantkonzept der Hotels in Ascona und St. Moritz. Hier wird innovative, leichte und aromatische Küche mit Produkten und Zutaten aus der jeweiligen Region zelebriert. Die Speisekarte des Restaurants Lago im Giardino Lago ist inspiriert von der Küche Italiens und interpretiert traditionelle Gerichte auf moderne, leichte Art. 2016 wurde das Ayurveda-Kompetenzzentrum in Ascona gegründet und im selben Jahr auch in St. Moritz eröffnet. Ausserdem verfügen die zwei Häuser über ein dipiù Spa mit der eigenen Kosmetiklinie dipiù und der Giardino Coach ist für die Fitness- und Coaching-Programme der Gäste verantwortlich.

Pressekontakt: 
Global Communication Experts GmbH
Claudia Dressler / Sieglinde Sülzenfuhs
Brabanter Strasse 4 80805 München
Tel.: +49 89 - 2153793 – 82 oder – 84
Mobil: 0049-173-94444.23
E-Mail:  giardinogroup@gce-agency.com
 claudia.dressler@gce-agency.com sieglinde.suelzenfuhs@gce-agency.com
Internet:  www.gce-agency.com