Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von The Publicity Department of Nanjing Gaochun District Committee

27.09.2019 – 17:02

The Publicity Department of Nanjing Gaochun District Committee

Krabben-Festival in Gaochun eröffnet: Krabben fangen für eine gute Ernte

Nanjing, China (ots/PRNewswire)

"Die Krabben kommen!" Mit diesem Ruf startete am 21. September offiziell der Krabbenfang am Gucheng-See in Gaochun, womit auch die Eröffnungsveranstaltung des 19. China Gaochun Gucheng Lake Crab Festival eingeläutet wurde, wie es die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Nanjing-Gaochun Bezirkskomitees bekannt gab.

Gaochun, das den südlichen Ausläufer von Nanjing in der Provinz Jiangsu bildet, ist eine der nationalen Umweltzonen. Die Stadt ist die erste internationale "Slow City" in China und hier befindet sich auch der chinesische Sitz der internationalen "Slow City"-Bewegung. Die Stadt verfügt in ökologischer Hinsicht über ideale Voraussetzungen mit einer Mischung aus "30 Prozent Bergen, 20 Prozent Wasserflächen und 50 Prozent Feldern". Die großartige natürliche Umgebung von Gaochun bietet seinen Bewohnern alle Bedingungen, um reich zu werden.

Die Menschen in Gaochun haben bereits Anfang der 1990er Jahre mit der Krabbenzucht begonnen. Im Laufe der Zeit hat sich die Krabbenindustrie zu einer prägenden Branche entwickelt, die für hohe Einkommen sorgte und zu einem wichtigen Bestandteil der wirtschaftlichen Entwicklung von Gaochun wurde. In den vergangenen Jahren hat sich Gaochun aktiv um eine groß angelegte, ökologische und wissenschaftliche Entwicklung der Krabbenzucht sowie eine technikgestützte Krabbenzucht bemüht. Und die Stadt hat sich um die Förderung von mehr Effizienz in der Landwirtschaft und um die Einkommen der Landwirte gekümmert.

In den letzten Jahren hat Gaochun eine Reform zur "Verteilung von Macht, Optimierung der Verwaltung und von Behördendiensten" vorangebracht und mit Sorgfalt das Service-Netz für "Genehmigungen unter einem Dach, ein Team für die Strafverfolgung, ein Netzwerk für Dienstleistungen, eine Plattform für die Kreditvergabe" aufgebaut. Damit will die Stadt das Umfeld für Genehmigungen, für Dienstleistungen und für die Entwicklung umfassend optimieren.

Gaochun schöpft die vor Ort gegebene Vorteile durch die Anbindung an das südliche Jiangsu und das südliche Anhui voll aus und nutzt die Entwicklungszone und seine Stellung als internationale "Slow City" als Aushängeschilder, um intelligente High-End-Produktionsbetriebe, Unternehmen für Biomedizin- und Medizintechnik, für Energiespeicherung und Umweltschutz, aus der Kultur- und Gesundheitsbranche sowie Betriebe für ökologische Landwirtschaft, die im "3+2"-Bereich führend sind, hier anzusiedeln. Gleichzeitig hat Gaochun den Aufbau einer nationalen, sämtliche Gebiete umfassenden Tourismuszone und von Fremdenverkehrsorten von nationaler Bedeutung gefördert. Hierbei wurden die ökologischen und kulturellen Ressourcen der Landschaft von Gaochun eingebunden, der Zustand der Gebäude für Bürgerdienste und für den öffentlichen Dienst umfassend verbessert, die Bereiche "Tourismus +" und "+ Tourismus" energisch weiterentwickelt und die Entwicklung des Kulturtourismus auf hohem Qualitätsniveau vorangebracht. Es lohnt sich, sich auf die Zukunft von Gaochun zu freuen.

Pressekontakt:

Frau Shen
+86-10-63074558

Original-Content von: The Publicity Department of Nanjing Gaochun District Committee, übermittelt durch news aktuell