Das könnte Sie auch interessieren:

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3M Deutschland GmbH

23.11.2006 – 10:11

3M Deutschland GmbH

Akquisition stärkt 3M Health Care Business
3M übernimmt führenden Hersteller im Bereich Health Information Management

    Neuss (ots)

3M hat einen Vertrag zur Übernahme von SoftMed Systems Inc. unterzeichnet. Das US-Unternehmen mit Sitz in Silver Spring, Maryland, bietet Lösungen für den Bereich Health Information Management und beschäftigt rund 360 Mitarbeiter. Über die Bedingungen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Der Abschluss der Übernahme wird unter dem Vorbehalt der üblichen Genehmigungen im vierten Quartal erwartet. Mit der Akquisition baut 3M seinen Geschäftsbereich Health Information Systems weiter aus. Medizinische Versorger stehen unter dem steigenden Druck, ihre Kosten kontrollieren, dabei aber gleichzeitig die Qualität der medizinischen Behandlung verbessern zu müssen. Aus diesem Grund ist ein effizientes Informationsmanagement unverzichtbar. Das Software- und Dienstleistungsportfolio von SoftMed Systems verbessert den Arbeitsfluss und die Produktivität von medizinischen Einrichtungen. Das Unternehmen bietet Lösungen zur Rationalisierung betrieblicher Abläufe, zur Optimierung der Patientenbehandlung sowie zur elektronischen Speicherung von Patientendaten. Mit der Integration der SoftMed Produktpalette ist 3M Anbieter von Lösungen zur Erstellung sogenannter "elektronischer Patientenakten". Werkzeuge hierfür sind u.a. Spracherkennung, Digitale Signatur und Scan Systeme sowie spezielle Schnittstellenlösungen.  

    Die Technologien von SoftMed Systems stellen eine wichtige Ergänzung des Kerngeschäfts von 3M Health Information Systems dar, zu dem innovative Softwarelösungen und Dienstleistungen für Abrechnung und Qualitätsmanagement in medizinischen Einrichtungen zählen. "Gemeinsam bieten SoftMed Systems und 3M Health Information Systems das umfassendste Produktangebot im Bereich des medizinischen Informationsmanagements aus einer Hand", erklärt Nancy Larson, Division Vice President, 3M Health Information Systems. 3M Health Information Systems beliefert in den USA mehr als 5.000 medizinische Versorgungseinrichtungen mit einer umfassenden Palette an Lösungen für die Codierung, Abrechnung und das Datenmanagement . "Als Teil von 3M haben wir sehr gute Möglichkeiten, unsere Produkte über das starke weltweite Netz von 3M noch mehr Gesundheitsversorgern auf internationaler Ebene anbieten zu können", so Don Segal, CEO, SoftMed Systems. "Die Kombination aus dem Beratungsgeschäft von 3M und unserer Erfolgsbilanz bei der Entwicklung erstklassiger, kompatibler Techniklösungen wird das Wachstum weiter ankurbeln." Die SoftMed Produktpalette wird zunächst über 3M Health Information Systems USA im englischsprachigen Raum vertrieben.

    Über 3M Health Information Systems

    Die 3M Abteilung Health Information Systems, die zum Geschäftsbereich 3M Health Care gehört, ist einer der führenden Anbieter innovativer Software und Serviceleistungen, die das akkurate Erfassen, Gruppieren und Verwalten medizinischer Daten ermöglichen. Auf Grundlage von über 20 Jahren Erfahrungen in den Bereichen Klinik, Finanzwesen und Administration tragen die Produkte von 3M Health Information Systems zum wirtschaftlichen Erfolg und zur Qualitätsverbesserung im Bereich der Patientenversorgung bei.

    Über SoftMed Systems Inc.

    Die Firma SoftMed Systems Inc. hat sich auf die Lieferung erstklassiger Informatiklösungen für den Gesundheitsbereich spezialisiert. Mit über 2.000 Kunden unterstützt SoftMed Systems medizinische Versorgungseinrichtungen bei der Verbesserung ihrer Abläufe, bei ihrem Bestreben um exakte und pünktliche Vergütung ihrer Leistungen sowie einer effiziente Dokumentation. Die Systeme von SoftMed Systems sind mit den Produkten aller namhaften IT-Lieferanten kompatibel.

    Diese Pressemitteilung sowie andere aktuelle Informationen zum Herunterladen finden Sie unter www.3m.com/de/pressnet

Pressekontakt:

Anja Ströhlein,
Tel.: 02131/14-2854
Fax 02131/14-3470,
e-mail: astroehlein@mmm.com

Original-Content von: 3M Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3M Deutschland GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung