Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von 3M Deutschland GmbH mehr verpassen.

12.11.2003 – 18:50

3M Deutschland GmbH

3M Pharma und Novartis vereinbaren Co-Marketing bei der Vermarktung von Neurodermitis Präparat in Deutschland

    Neuss (ots)

Die Pharmasparte des amerikanischen Multi-Technologiekonzerns 3M und das Unternehmen Novartis Pharma werden künftig in Deutschland bei der Vermarktung eines innovativen dermatologischen Präparats zusammenarbeiten. Das gaben die beiden Unternehmen heute bekannt. Im Rahmen des Vertrags erwirbt 3M Zugang zu Pimecrolimus, einem der zukunftsträchtigsten Moleküle in der Dermatologie.

    Dieser Wirkstoff ermöglicht eine innovative Therapie der atopischen Dermatitis (auch Neurodermitis oder atopisches Ekzem genannt), an der allein in Deutschland mehr als drei Millionen Menschen leiden. Während 3M das Produkt unter dem Markennamen Douglan 1% Creme auf den Markt bringt, wird es von Novartis weiterhin als Elidel 1% Creme vertrieben. Einzelheiten zu den Vertragsbedingungen wurden nicht bekannt gegeben.

    "Dank der Kooperation können Novartis und 3M diese innovative Therapie nun einer größeren Gruppe von Ärzten und Patienten in ganz Deutschland zugänglich machen", so Dr. Emmanuel Puginier, Vorsitzender der Geschäftsführung von Novartis Pharma in Deutschland. "Seit Einführung des neuen Medikaments im Jahr 2002 ist der Umsatz von Elidel Creme rapide gestiegen. Das Medikament hat sich zu einer der führenden Therapieformen in seinem Bereich entwickelt."

    In klinischen Studien zeigte sich bei der Behandlung des atopischem Ekzems mit Pimecrolimus bereits kurzfristig eine Linderung der Hautsymptome (z.B. Juckreiz). Langfristig gingen sowohl die Zahl der akuten Entzündungsschübe als auch der Juckreiz deutlich zurück. Der besondere Vorteil dieses Wirkstoffs liegt in seinem hohen therapeutischen Potenzial, das erreicht wird ohne Nebenwirkungen wie Hautverdünnung, Hautstreifenbildung oder Couperose (Besenreiser) - wie sie beim Einsatz von kortisonhaltigen Präparaten auftreten können.

    Jim Vaughan, European Business Director, 3M Pharmaceuticals: "Wir freuen uns, im Rahmen dieser Kooperation, unsere Marketing- und Verkaufsstärke im deutschen Markt einbringen zu können. Darüber hinaus fördert der Vertrag unsere Anstrengungen, das 3M Portfolio an innovativen Therapien im Bereich Dermatologie und Immunologie zu erweitern. Pimecrolimus ist eine ideale Ergänzung zu 3M's Aldara 5% Creme (Imiquimod) - einer neuartigen Therapieform zur Behandlung von Genitalwarzen, einer sexuell übertragbaren Erkrankung. Douglan und Aldara in Kombination mit 3M's Produkt-Pipeline im Bereich der Immune Response Modifier (IRM), bringen die 3M-Pharmasparte in eine gute strategische Ausgangsposition für starkes Wachstum."

    Novartis:     Die Novartis AG (NYSE: NVS) ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Pharma und Consumer Health. Im Jahr 2002 erzielte der Konzern einen Umsatz von USD 20,9 Milliarden und einen Reingewinn von USD 4,7 Milliarden. Der Konzern investierte rund USD 2,8 Milliarden in Forschung und Entwicklung. Novartis hat ihren Sitz in Basel (Schweiz). Die Novartis Konzerngesellschaften beschäftigen rund 78.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.novartis.de

    3M:     Das amerikanische Multi-Technologieunternehmen 3M bietet intelligente Problemlösungen für die unterschiedlichsten Lebens- und Arbeitsbereiche. Das Fundament des Know-hows bilden über 30 Technologie-Plattformen. Rund eine Milliarde US-Dollar werden pro Jahr allein für Forschung und Entwicklung aufgewendet. Als Ergebnis dieser Innovationskultur kommen jährlich mehrere hundert neue 3M Produkte auf den Markt.

    3M Health Care ist einer von sieben großen Geschäftsbereichen des Unternehmens 3M. Dieser ist aufgeteilt in die Sparten Pharma, Medical, Dental und Hygiene. Der 3M Pharmabereich entwickelt, fertigt und vertreibt verschreibungspflichtige Marken-Arzneimittel für die Bereiche Dermatologie, Gynäkologie, Kardiologie und Pneumologie. Weitere Informationen finden Sie unter htttp://www.3Mmedica.de

Douglan, Aldara und 3M  sind Marken der 3M Company Elidel ist eine Marke der Novartis AG

ots Originaltext: 3 M
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt 3M:
Manfred Kremer,
Telefon 02131/14-2357
Fax 02131/14-3470
e-mail: mkremer@mmm.com

Anja Möller,
Telefon 02131/14-2854
Fax: 02131/14-3470
e-mail: amoeller@mmm.com

Presse-Kontakt Novartis:
Dr. Michaela Paudler-Debus
Novartis Pharma GmbH
Tel: 0911/273-12006
Fax: 0911/273-12971
e-mail: michaela.paudler-debus@pharma.novartis.com

Original-Content von: 3M Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: 3M Deutschland GmbH
Weitere Storys: 3M Deutschland GmbH