PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von 3M Deutschland GmbH mehr verpassen.

23.09.2020 – 10:28

3M Deutschland GmbH

Presseinformation: Robuste Klebelösung für Dichtungen

Presseinformation: Robuste Klebelösung für Dichtungen
  • Bild-Infos
  • Download

Presseinformation: Robuste Klebelösung für Dichtungen

3M baut das Angebot an Klebelösungen für den Automobilbau mit dem neuen Acrylic Plus Klebeband WT4108 weiter aus. Es ist insbesondere für die Befestigung von Dichtungen geeignet.

Für Ihre Berichterstattung senden wir Ihnen die untenstehende Pressemitteilung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Schönfeld

Schönfeld PR

Tel.: 02534 645-8877

E-Mail: os@schoenfeld-pr.de

*****

Neues 3M Acrylic Plus Klebeband WT4108

Robuste Klebelösung für Dichtungen

3M baut das Angebot an Klebelösungen für den Automobilbau mit dem neuen Acrylic Plus Klebeband WT4108 weiter aus. Es ist insbesondere für die Befestigung von Dichtungen geeignet.

Das Klebeband aus dunklem Acrylatschaum kommt sowohl in manuellen als auch roboterunterstützten Applikationen zur Befestigung von elastomeren Anbauteilen zum Einsatz. Mit einer Dicke von 0,8mm ist das Klebeband WT4108 unter anderem für Dichtungen an Schiebedächern prädestiniert - ebenso wie für zahlreiche weitere Anwendungen, in denen Dichtungen zu verkleben sind. Das bereits bekannte Acrylic Plus Klebeband WT4112 (Dicke: 1,2mm) mit vergleichbaren Produktvorteilen wird insbesondere für Türdichtungen verwendet.

Dauerhaft zuverlässige Verbindungen

Das Klebeband haftet sehr gut auf einer Vielzahl von Lacken und Oberflächen, einschließlich Lacken mit niedriger Oberflächenenergie. Eine Seite des Klebebandes wird mit einem druckempfindlichen Hochleistungsklebstoff zur Lackoberfläche, die andere Seite durch einen hitzeaktivierbaren Klebstoff zur Dichtung verklebt. Die dauerhafte Verbindung zu Gummidichtungen beispielsweise aus EPDM und TPE hält buchstäblich ein Autoleben lang.

Geeignet für vielfältige Oberflächengeometrien

Das neue Klebeband bietet eine schnelle Anfangshaftung und lässt sich einfach und schnell weiterverarbeiten. Der viskoelastische Schaumkern des Klebebands gewährleistet eine gute Benetzung und Anpassung an die Oberflächengeometrie - wichtig angesichts der heutigen, anspruchsvollen Fahrzeugdesigns. Zudem ist das Acrylic Plus Klebeband WT4108 temperatur-, witterungs-, UV- und lösemittelbeständig.

Weitere Informationen unter www.3M-automotive.de

Neuss, den 23. September 2020

Zeichen mit Leerzeichen: 1.735

Über 3M

Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit 93.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2018 einen Umsatz von rund 33 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 51 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 55.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind.

3M Deutschland GmbH

Carl-Schurz-Str. 1

41453 Neuss

+49 2131 140

Presse-Kontakt:

Oliver Schönfeld

Tel.: +49 2534 645-8877

Deutschland

www.3M.de

www.3M.de/presse

https://twitter.com/3MDeutschland

https://www.facebook.com/3MDeutschland

Österreich

www.3M.com/at

https://www.3maustria.at/3M/de_AT/pressroom-alp/

https://twitter.com/3MAustria

https://www.facebook.com/3MAustria

Schweiz

www.3M.com/ch

https://www.3mschweiz.ch/3M/de_CH/pressroom-alp/

https://twitter.com/3MSchweiz

https://www.facebook.com/3MSchweiz

3M Deutschland GmbH
Sitz: 41453 Neuss; Handelsregister: B 1878 Amtsgericht Neuss
Geschäftsführer: Heinrich Brands, Dirk Lange, Oliver Leick
Vorsitzender der Geschäftsführung: Dirk Lange; Vorsitzender des Aufsichtsrates: Günter Gressler  
Weiteres Material zum Download

Dokument: 3M Presse Acrylic Pl~d WT4108 09-20.docx