Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von 3M Deutschland GmbH mehr verpassen.

18.09.2020 – 09:40

3M Deutschland GmbH

Presseinformation: Neue IR-Varianten der 3M SecureFit Überbrillen-Serie 3700

Presseinformation: Neue IR-Varianten der 3M SecureFit Überbrillen-Serie 3700
  • Bild-Infos
  • Download

Presseinformation: Neue IR-Varianten der 3M SecureFit Überbrillen-Serie 3700

Die bewährte Überbrillenserie 3M SecureFit Serie 3700 wird um drei neue Brillentypen mit grauen Infrarot-Linsen erweitert. Sie überzeugen mit einer sehr guten Passform, einem sicheren Sitz über der Korrekturbrille und sind speziell für Schweiß-, Schneid- und Brennarbeiten geeignet.

Für Ihre Berichterstattung senden wir Ihnen die untenstehende Pressemitteilung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Schönfeld

Schönfeld PR

Tel.: 02534 645-8877

E-Mail: os@schoenfeld-pr.de

*****

Graue Infrarot-Linsen für Schweiß-, Schneid- und Brennarbeiten

Neue IR-Varianten der 3M SecureFit Überbrillen-Serie 3700

Die bewährte Überbrillenserie 3M SecureFit Serie 3700 wird um drei neue Brillentypen mit grauen Infrarot-Linsen erweitert. Sie überzeugen mit einer sehr guten Passform und einem sicheren Sitz über der Korrekturbrille.

Die drei neuen IR-Varianten 1.7, 3.0 und 5.0 sind für Schweiß-, Schneid- und Brennarbeiten geeignet und verbinden eine gute Farberkennung sowie zuverlässigen Augenschutz mit einem hohen Tragekomfort für die ganztägige Nutzung. Die drei neuen Überbrillen erfüllen die Optische Klasse 1 für eine lange Tragedauer, weisen mechanische Festigkeit bei Stoß mit niedriger Energie auf und verfügen zusätzlich über einen Schutz gegen Beschlagen und Verkratzen – für eine hohe Kratzfestigkeit selbst in rauen Arbeitsumgebungen.

Hoher Tragekomfort

Die patentierte Bügeldruckverteilungstechnologie der SecureFit Serie 3700 ermöglicht es, die Überbrille verschiedensten Kopfformen und Größen sowie der individuellen Brillenposition anzupassen. Das Resultat ist ein jederzeit sicherer Sitz. Die Überbrillen verfügen über eine randlose Scheibe mit integriertem Seitenschutz. Zudem ist die Serie aufgrund der flachen, angenehm zu tragenden Brillenbügel auch sehr gut für den Einsatz mit Kapselgehörschützern geeignet.

Weitere Informationen unter

Deutschland: www.3Marbeitsschutz.de

Österreich: www.3Marbeitsschutz.at

Schweiz: www.3Marbeitsschutz.ch

Neuss, den 18. September 2020

Zeichen mit Leerzeichen: 1.335

Über 3M

Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit 93.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2018 einen Umsatz von rund 33 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 51 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 55.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind.

3M Deutschland GmbH

Carl-Schurz-Str. 1

41453 Neuss

+49 2131 140

Presse-Kontakt:

Oliver Schönfeld

Tel.: +49 2534 645-8877

Deutschland

www.3M.de

www.3M.de/presse

https://twitter.com/3MDeutschland

https://www.facebook.com/3MDeutschland

Österreich

www.3M.com/at

https://www.3maustria.at/3M/de_AT/pressroom-alp/

https://twitter.com/3MAustria

https://www.facebook.com/3MAustria

Schweiz

www.3M.com/ch

https://www.3mschweiz.ch/3M/de_CH/pressroom-alp/

https://twitter.com/3MSchweiz

https://www.facebook.com/3MSchweiz

3M Deutschland GmbH
Sitz: 41453 Neuss; Handelsregister: B 1878 Amtsgericht Neuss
Geschäftsführer: Heinrich Brands, Dirk Lange, Oliver Leick
Vorsitzender der Geschäftsführung: Dirk Lange; Vorsitzender des Aufsichtsrates: Günter Gressler   
Weiteres Material zum Download

Dokument: 3M Presse SecureFit3700-IR 09-20.docx 

Weitere Storys: 3M Deutschland GmbH
Weitere Storys: 3M Deutschland GmbH