Das könnte Sie auch interessieren:

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3M Deutschland GmbH

24.04.2019 – 13:26

3M Deutschland GmbH

3M zeigt eMobility-Lösungen auf der Battery Show

3M zeigt eMobility-Lösungen auf der Battery Show
  • Bild-Infos
  • Download

Batteriesicherheit und Schnellladen im Fokus

Mit der gesamten Bandbreite an Lösungen und Produkten rund um eMobility präsentiert sich der Multitechnologiekonzern 3M auf der Battery Show Europa (7. bis 9. Mai 2019, Messe Stuttgart, Stand Nr. 1113). Besonders im Mittelpunkt stehen die Flüssigdirektkühlung von Batterien und Fast-Charging-Systemen sowie die Batteriesicherheit.

Für Ihre Berichterstattung senden wir Ihnen die aktuelle Presse-Information.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Bauch

Tel.: 02131 14-2457

E-Mail: cbauch@3M.com

Diese und weitere Pressemitteilungen finden Sie unter

https://www.3mdeutschland.de/3M/de_DE/presse-de/pressemeldungen/ (D)

https://www.3maustria.at/3M/de_AT/pressroom-alp/ (A)

https://www.3mschweiz.ch/3M/de_CH/pressroom-alp/ (CH)

--------------------------------------------------------------------------------

3M zeigt eMobility-Lösungen auf der Battery Show

Batteriesicherheit und Schnellladen im Fokus

Mit der gesamten Bandbreite an Lösungen und Produkten rund um eMobility präsentiert sich der Multitechnologiekonzern 3M auf der Battery Show Europa (7. bis 9. Mai 2019, Messe Stuttgart, Stand Nr. 1113). Besonders im Mittelpunkt stehen die Flüssigdirektkühlung von Batterien und Fast-Charging-Systemen sowie die Batteriesicherheit.

Höhere Reichweiten von Elektrofahrzeugen sind nur möglich mit leistungsstarken Batterien sowie mit höheren Packdichten der Energiespeicher. Damit rückt gleichzeitig die Batteriesicherheit in den Fokus.

Thermal Runaway eindämmen

3M arbeitet aktuell an verschiedenen Lösungen zum Eindämmen eines Thermal Runaways. So hat das Unternehmen unter anderem eine neue dünne endothermische Isolationsmatte entwickelt, die das Thermische Durchgehen der nächsten Zelle um mehr als 15 Minuten verzögern oder sogar stoppen kann - also deutlich länger als der Zeitraum von fünf Minuten, der laut GTR 20 gefordert wird.

Durchbrennen des Batteriedeckels verhindern

Bei einer weiteren Neuentwicklung handelt es sich um eine hochtemperaturbeständige, leichte, verformbare und hochfeste keramische Fasermatte, die das Durchbrennen des Aluminiumbatteriedeckels verhindert. Eine Produktdemonstration rund um das Thermal Management von E-Fahrzeugbatterien gibt es direkt am 3M Messestand am 7. Mai um 12:30 Uhr.

Mehr Leistung dank Direktkühlung

Für die Direktkühlung von Batterien und Ladekomponenten, insbesondere im Fast-Charging-Bereich, weist die 3M Novec High-Tech Flüssigkeit eine Reihe von Vorteilen auf. Sie eignet sich als sicheres und nachhaltiges Kühlmedium, da die Flüssigkeit elektrisch nichtleitend und nicht korrosiv ist sowie keinen Flammpunkt hat. Zudem bietet sie eine hohe Langzeitstabilität, verursacht keinen Wartungsbedarf und ist nicht als Gefahrgut klassifiziert. Auch bei der Batteriedirektkühlung im Fahrzeug kann Novec beitragen, die Lebensdauer, Performance und Sicherheit der Batterie erheblich zu steigern. Im begleitenden Kongress zur Battery Show gibt Dr. Carla Cavalca de Araujo, Senior Specialist Battery Solutions bei 3M, am 9. Mai ab 8:30 Uhr weitere Einblicke in das Thema Direktkühlung.

Neuss, den 24.04.2019

Zeichen mit Leerzeichen: 2.224

Über 3M

Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit 93.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2018 einen Umsatz von 33 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 55.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind.

3M und Novec sind Marken der 3M Company.

Presse-Kontakt 3M

Christiane Bauch, Tel.: +49 2131 14-2457

E-Mail: cbauch@3M.com

3M Deutschland GmbH

Carl-Schurz-Str. 1

41453 Neuss

+49 2131 14-0

Kunden-Kontakt 3M

Michael Kopka, Tel.: +49 2131 14-5802

E-Mail: mkopka@3M.com

Deutschland

www.3M.de

www.3M.de/presse

https://twitter.com/3MDeutschland

https://www.facebook.com/3MDeutschland

Österreich

www.3M.com/at

https://www.3maustria.at/3M/de_AT/pressroom-alp/

https://twitter.com/3MAustria

https://www.facebook.com/3MAustria

Schweiz

www.3M.com/ch

https://www.3mschweiz.ch/3M/de_CH/pressroom-alp/

https://twitter.com/3MSchweiz

https://www.facebook.com/3MSchweiz

3M Deutschland GmbH
Unternehmenskommunikation
Carl-Schurz-Straße 1
41453 Neuss

Sitz: 41453 Neuss · Handelsregister: B 1878 Amtsgericht Neuss 
Geschäftsführer: Christiane Grün, Manfred Hinz, Oliver Leick
Vorsitzende der Geschäftsführung: Christiane Grün; Vorsitzender des
Aufsichtsrates: Günter Gressler 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 3M Presse Battery Show2019.docx 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3M Deutschland GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Weitere Meldungen: 3M Deutschland GmbH