Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Herolé Reisen GmbH

23.09.2019 – 10:10

Herolé Reisen GmbH

Reiseveranstalter HEROLÉ antwortet auf die Fridays For Future

Dresden (ots)

Seit August 2019 gleicht HEROLÉ Reisen seinen CO2-Fußabdruck aus. Gemeinsam mit der Umweltschutzorganisation "Wilderness International" schützt der Dresdner Spezial-Reiseveranstalter für Klassenfahrten mehr als 5000 m2 einzigartige temperierte Regenwaldgebiete in Westkanada. Darüber hinaus verpflichtet es sich dazu, für jede Klassenfahrt, die in 2020 durchgeführt wird, ein Waldstück in Klassenzimmergröße (ca. 64m2) zu schützen - den "HEROLÉ Forest For Future". Damit leistet das Unternehmen freiwillig einen Beitrag zum Klimaschutz.

"Wir wollen als Reiseveranstalter für Klassenfahrten mit unserem Engagement für den Klimaschutz ein Zeichen setzen und andere inspirieren. Daher ist es uns besonders wichtig ganzheitlich zu denken, das heißt zum einen Naturraum für die Zukunft zu schützen und zu erhalten, zum anderen aber auch Umweltbildungsprojekte für Jugendliche im Rahmen der Klassenfahrten anzubieten", sagt der geschäftsführende Gesellschafter von HEROLÉ Reisen, Carsten Herold. Das Unternehmen hat sich sehr lange und intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandergesetzt. Mit "Wilderness International" hat HEROLÉ eine Organisation gefunden, die den Ansprüchen gerecht wird. Für das Betriebsjahr 2018 wurde ein Sachbericht zur CO2-Bilanz von HEROLÉ in Zusammenarbeit mit Wilderness International erstellt. Die Summe der CO2-Emissionen von HEROLÉ betrug für 2018 insgesamt 546 t CO2e. Dementsprechend verpflichtet sich das Unternehmen 5.248 m2 unberührten Regenwald an der Westküste Kanadas auf Dauer zu schützen. Unter dem Motto "Eine Klassenfahrt - Ein Klassenzimmer Regenwald" sollen im Jahr 2020 insgesamt über 250.000 Quadratmeter Regenwald in Kanada geschützt werden. Schulklassen, die Ihre Klassenfahrt bei HEROLÉ buchen, nehmen automatisch an der Aktion teil. Eine zusätzliche Spende von 15 Euro durch die Klasse selbst genügt, um die Bilanz auf 100% zu erhöhen und klimaneutral zu verreisen. Außerdem erhält die Klasse eine Urkunde mit den Geokoordinaten des durch ihren Beitrag geschützten Waldstücks.

Pressekontakt:

Frau Valeska Neubert
HEROLÉ Reisen GmbH|Sosaer Straße 11|01257 Dresden
Tel.: +49 351 888789-42 | Mail: valeska.neubert@herole.de

Original-Content von: Herolé Reisen GmbH, übermittelt durch news aktuell