PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ViveLaCar GmbH mehr verpassen.

12.02.2021 – 11:21

ViveLaCar GmbH

Schnell wieder mobil: ViveLaCar bietet jetzt auch rollstuhlgerechte Fahrzeuge im flexiblen Auto-Abo an

Schnell wieder mobil: ViveLaCar bietet jetzt auch rollstuhlgerechte Fahrzeuge im flexiblen Auto-Abo an
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Schnell wieder mobil: ViveLaCar bietet jetzt auch

rollstuhlgerechte Fahrzeuge im flexiblen Auto-Abo an

– Schon ab 397,90 Euro zum monatlichen Alles-inklusive-Preis

– Ideal für Menschen, die zeitlich befristet auf einen Rollstuhl angewiesen sind

Ab sofort bietet das Stuttgarter Start-up auch Fahrzeuge mit behindertengerechtem Umbau zur flexiblen Nutzung im Abonnement an. Damit steht erstmals ein auf die individuellen Bedürfnisse von vorübergehend Gehandicapten und deren Angehörigen zugeschnittenes Angebot im neuen Segment Auto-Abo bereit. Und das ganz ohne Wartezeiten und bürokratische Hürden.

Innerhalb von nur drei Minuten können private oder gewerbliche Abonnenten ihr gewünschtes Auto-Abo auf der Plattform www.vivelacar.com buchen. Das Angebot ist entstanden durch eine Kooperation mit dem Spezialisten Activa Automobilservice GmbH, einem führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge, und ist optimal geeignet für Menschen, die nach einem Unfall, einer Krankheit oder infolge einer Operation zeitlich befristet auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Einen Citroën Berlingo mit Heckausschnitt für den komfortablen und sicheren Transport einer Person im Rollstuhl gibt es bereits ab 397,90 Euro. Das Fahrzeug verfügt über einen tiefer-liegenden Boden und eine elektronisch gesicherte Auffahrrampe. Dank Antirutschbeschichtung und Rollstuhlrückhaltesystem ist eine problemlose Beförderung der Person im Rollstuhl sichergestellt. Zum Ausstattungsumfang gehören unter anderem auch ein Schulterschräggurt und Beckengurt.

Für die Abo-Buchung genügen lediglich ein gültiger Führerschein sowie eine feste Wohnadresse in Deutschland. Der Abonnent muss mindestens 21 Jahre alt sein und zahlt bequem per Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift. In der monatlichen Alles-Inklusive-Abo-Rate sind bereits alle fixen Kosten wie Versicherung, Steuer, Wartung, saisongerechte Bereifung etc. enthalten. Lediglich die Kosten für Tanken beziehungsweise Aufladen der Batterie kommen hinzu. Die Höhe der Rate bestimmt der Abonnent selbst mit. Denn nur bei ViveLaCar gibt es sechs verschiedene Kilometer-Pakete von 200 bis 2.500 Kilometern (XS bis XXL) im Monat, die kostenlos monatlich gewechselt werden können. Service wird dabei großgeschrieben: Auf Wunsch wird das Fahrzeug bis vor die Haustüre geliefert.

Link zum Angebot: https://www.vivelacar.com/DE/citroen-berlingo-rollstuhlfahrzeug-10015900.html

Über ViveLaCar:

Die ViveLaCar GmbH ist ein Mobility Fintech Start-up aus Stuttgart und verbindet erstmals das Angebot an attraktiven Bestandsfahrzeugen beim Marken-Vertragshändler mit einem innovativen Auto-Abo für Endkunden. Der gesamte Ablauf ist digitalisiert und ermöglicht eine für Händler und Abonnenten einfache, transparente und sichere Abwicklung. Wenige Klicks reichen, um auf der Plattform www.ViveLaCar.com auf ein breites Angebot an aktuellen Fahrzeugen vieler Marken und Modelle, welche im Abo angeboten werden, zurückzugreifen und diese voll digital zu buchen. Mit einer sofortigen Verfügbarkeit und nur drei Monaten Kündigungsfrist bietet ViveLaCar.com den Kunden eine einzigartige Flexibilität. ViveLaCar schließt damit die Lücke zwischen der Kurzzeitmiete, Kauf und Leasing und übernimmt alle notwendigen Operations.

Kontakt Presse und Belegadresse:
ViveLaCar GmbH, Zettachring 10, D-70567 Stuttgart
Ansprechpartner: Stephan Lützenkirchen, Tel: +49/711/25273012, E-Mail: stephan.luetzenkirchen@vivelacar.com

MediaTel Kommunikation & PR, Haldenweg 2, D-72505 Krauchenwies
Ansprechpartner: Peter Hintze, Tel. +49/7576/9616-12, E-Mail: hintze@mediatel.biz
Weiteres Material zum Download

Dokument: PR_ViveLaCar_Rollstu~e_im_Abo_fin_D.docx