Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Randstad Deutschland GmbH & Co. KG mehr verpassen.

30.10.2006 – 12:00

Randstad Deutschland GmbH & Co. KG

Randstad überzeugt auch im 3. Quartal mit hohem Wachstum

    Eschborn (ots)

Deutschlands führender Personaldienstleister Randstad hat seinen Wachstumskurs auch in der ersten Hälfte des zweiten Halbjahres 2006 mit unverminderter Dynamik fortgesetzt. Das organische Umsatzwachstum des 3. Quartals beträgt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 44 Prozent. Die an der Börse Amsterdam notierte weltweit tätige Randstad Holding nv konnte den Umsatz des 3. Quartals 2006 um 21 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 2,169 Milliarden Euro erhöhen. "Wie schon in den vorangegangenen Monaten legt Randstad Deutschland ein höheres Wachstumstempo vor als der Markt insgesamt. Dies zeigt, dass wir mit unserer Lösungskompetenz sehr nahe an den Bedürfnissen der Kunden sind. Zugleich sind wir für immer mehr Menschen ein attraktiver Arbeitgeber", sagte Eckard Gatzke, Vorsitzender der Geschäftsführung von Randstad Deutschland.

    Das erneut herausragende Quartalsergebnis von Randstad Deutschland spiegelt die unvermindert hohe Nachfrage nach flexiblen Personallösungen wider. Besonders gefragt sind dabei Zeitarbeitnehmer mit höherer fachlicher oder akademischer Qualifikation. Zurzeit sucht Randstad vor allem technische Facharbeiter und IT-Spezialisten. Grundsätzlich haben bei Randstad jedoch Bewerber aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen und mit den verschiedensten Qualifikationen gute Chancen. Zeitarbeitnehmer profitieren insbesondere von der Möglichkeit, in kurzer Zeit umfangreiche berufliche Erfahrungen zu sammeln. Mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze ist und bleibt die Zeitarbeitsbrache einer der wesentlichen Beschäftigungsmotoren der Republik.

    Über Randstad     Mit rund 30.350 Mitarbeitern, rund 280 Niederlassungen in über 220 Städten und einem Umsatz von 754 Millionen Euro (2005) ist Randstad der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Dazu gehören neben der klassischen Zeitarbeit die Felder Outsourcing und Personalberatung, der Bereich Inhouse-Services zur Abwicklung von Großprojekten im Kundenunternehmen und spezialisierte Leistungen, die umfangreiches Branchen-Know-how und Marktkenntnis voraussetzen. Dazu wurden eigenständige Serviceangebote, unter anderem Callflex, Engineering und IT-Services etabliert. Randstad versteht sich als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt und hat bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit der Gewerkschaft ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die seit Januar 2004 geltenden tariflichen Neuerungen in der gesamten Branche diente. Randstad ist seit mehr als 35 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv, einem der größten Personaldienstleister weltweit mit Niederlassungen in Belgien, China, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Indien, Luxemburg, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz, Spanien, der Türkei, Portugal, Polen, Ungarn sowie in den USA und Kanada. Laut der Studie "Top Companies for Leaders 2005" der internationalen, auf Human Ressources spezialisierten Managementberatung Hewitt Associates gehört die Randstad Holding zu den Top 10 der europäischen Arbeitgeber für Führungskräfte.

Pressekontakt:
Randstad Deutschland Pressestelle
Petra Timm
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
Fon 0 61 96 / 4 08-17 70
Fax 0 61 96 / 4 08-17 75
E-Mail: petra.timm@de.randstad.com
www.randstad.de

Weitere Presseunterlagen und Bildmaterial zum Herunterladen finden
Sie auch im Internet unter www.randstad.de.

Original-Content von: Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
Weitere Storys: Randstad Deutschland GmbH & Co. KG