PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Xinhua Silk Road Information Service mehr verpassen.

01.12.2020 – 11:24

Xinhua Silk Road Information Service

Xinhua Silk Road: Die Stadt Nanning in Südchina erstellt einen größeren Plan mit Möglichkeiten, die sich aus dem neuen westlichen See-Land-Transportkanal ergeben

Xinhua Silk Road: Die Stadt Nanning in Südchina erstellt einen größeren Plan mit Möglichkeiten, die sich aus dem neuen westlichen See-Land-Transportkanal ergeben
  • Bild-Infos
  • Download

Peking (ots)

Nanning, die Hauptstadt der südchinesischen Autonomen Region Guangxi Zhuang, erstellt nach Angaben in einer groß angelegten Interview-Veranstaltung, die kürzlich von Nanning organisiert wurde, einen größeren Entwicklungsplan.

In den letzten Jahren hat Nanning die historische Gelegenheit zum Bau eines neuen westlichen See-Land-Transportkanals benutzt, um einen engeren Wirtschafts- und Handels- sowie Kulturaustausch mit der Stadt Chongqing und Provinzhauptstadt Guiyang der südwestchinesischen Provinz Guizhou, sowie mit allen wichtigen Städten entlang des Kanals und im Landesinneren zu ermöglichen.

Als regionale internationale Metropole, die für eine Zusammenarbeit mit dem Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN) offen ist, hat Nanning die Öffnung und Zusammenarbeit mit anderen Ländern im Rahmen des Baus des neuen westlichen See-Land-Transportkanals weiter vertieft.

Die grenzüberschreitenden Transportkanäle der Stadt sind im Wesentlichen in den regulären Betrieb überführt worden. Seit der Eröffnung des grenzüberschreitenden Direktverkehrs China-Vietnam, der Nanning mit Vietnam verbindet, wurden 183 Fahrten durchgeführt und rund 1.315 Tonnen Güter transportiert.

Zudem haben die China-Vietnam-Containerzüge, die Nanning mit Vietnam verbinden, bis Oktober dieses Jahres 127 Fahrten durchgeführt, während für das Jahr 2020 150 Fahrten geplant sind.

Vier Frachtrouten, die Nanning mit Vietnam, den Philippinen, Kambodscha und anderen ASEAN-Ländern verbinden, wurden eröffnet, was ein hohes Wachstum des internationalen Frachtvolumens beschleunigt hat.

Von Januar bis Oktober dieses Jahres erreichte der internationale Flughafen Nanning Wuxu einen internationalen Fracht- und Postdurchsatz von insgesamt 7.945,8 Tonnen, was einem Anstieg von 369,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Gegenwärtig fördert Nanning kontinuierlich den Verbindungsbau mit dem Ziel, sie als eine Stadtpassage des neuen westlichen See-Land-Transportkanals weiter zu entwickeln.

Da sich das breite Verkehrsnetz von Nanning als Zentrum des integrierten Land-, See-, Luft- und Wasserverkehrs ständig verbessert, wird die externe Transportkapazität in Nanning rundum verbessert, wodurch der Status der Stadt als Verkehrsknotenpunkt weiter gestärkt wird und sie eine größere Rolle bei der intensiven Beteiligung am Bau des neuen westlichen See-Land-Transportkanals spielt, indem sie sich zu einem wichtigen Knotenpunkt entwickeln will, der Westchina mit der neuen Seidenstraße verbindet.

See the original link: https://en.imsilkroad.com/p/317922.html

Pressekontakt:

Gao Jingyan
Tel. +86-1355-2905-167

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Xinhua Silk Road Information Service
Weitere Storys: Xinhua Silk Road Information Service