Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Xinhua Silk Road Information Service

14.01.2020 – 21:53

Xinhua Silk Road Information Service

Xinhua Silk Road: Chinas nationale Marken präsentieren sich auf Harbin Ice-Snow World

Peking (ots/PRNewswire)

24 nationale Marken aus China, die sich am National Brands Project der Xinhua News Agency beteiligen, präsentierten sich in einem Themenpark bei der 21. Harbin Ice-Snow World in der Provinz Heilongjiang.

Nationale chinesische Marken wie Moutai, King's Luck, Xifeng, Chery, Brilliance Auto, Gree, JD.com, Yili und JOMOO stellten ihre Produkte, Dienstleistungen und Unternehmenskulturen vor.

Moutai, ein bekannter Spirituosenkonzern, kreierte eine Eisskulptur in Form einer Fee. Als nationale Marke legt Moutai großen Wert darauf, die kulturellen Werte Chinas weiterzugeben und soziale Verantwortung zu übernehmen.

King's Luck, Inhaber der drei Marken Guoyuan, Jinshiyuan und Gaogou, ist ein Spirituosenkonzern aus der Provinz Jiangsu. Nach Worten von Zhou Suming, Chairman und General Manager von King's Luck, engagiert sich das Unternehmen für die Verbreitung der Kultur der chinesischen Spirituosensorte Baijiu.

Die Spirituosenmarke Xifeng präsentierte eine Eisskulptur in Form eines Phönix. Zhang Zheng, Chairman der Xifeng Group und Shaanxi Xifeng Liquor Co., Ltd., kündigte für Xifeng einen nachhaltigen Entwicklungskurs an, der sich auf Markenstärkung, Produktvertrieb, innovatives Management, Produktion und Betriebsabläufe, Strukturwandel, Transformation und Modernisierung erstreckt.

Chery und Brilliance Auto verewigten die Fahrzeugmodelle Arrizo GX, Tiggo 8 und Brilliance V7 als Eisskulpturen. Chery ist ein innovativer chinesischer Autobauer und hat in China rund 50.000 und im Ausland mehr als 10.000 Arbeitsplätze geschaffen.

Als führende Automarke in der Provinz Liaoning und große unabhängige chinesische Automarke ist Brilliance Auto nach Worten von Chairman Yan Bingzhe bestrebt, seinen Kunden hochqualitative Produkte und erstklassigen Service anzubieten.

Der chinesische Elektrogerätehersteller Gree bereicherte den Themenpark durch einen Erlebnisbereich, wo man seine Firmenkultur kennenlernen konnte. Gree verkauft seine Produkte in mehr als 160 Ländern und Regionen, darunter Unterhaltungselektronik, Hightech-Produkte und Kommunikationstechnik für den Hausgebrauch.

Der chinesische E-Commerce-Riese JD.com präsentierte sein Maskottchen JD Joy als Eisskulptur. Im Juli 2019 schaffte es JD.com zum vierten Mal auf die Liste der Fortune Global 500. Mit mehr als einer Milliarde Nutzern treibt das Unternehmen derzeit den Umbau seiner Kultur und Strategie voran.

Yili, Chinas Molkereiriese, präsentierte seine Produkte in dem Themenpark. "Yili ist schon immer der Internationalisierung und Innovation verpflichtet. Yilis Produkte zeichnen sich durch hohe Qualitätsstandards, fortschrittliche Technologie und hohen Mehrwert aus und haben das Vertrauen der Verbraucher gewonnen", sagte Pan Gang, Chairman der Yili Group.

JOMOO, Hersteller von Sanitärwaren, lockte mit seiner Eisskulptur zahlreiche Besucher an. Durch kontinuierliche Innovation hat JOMOO einen Jahresumsatz von mehr als 10 Milliarden Yuan erwirtschaftet.

Im Themenpark stellten sich auch mehrere traditionsreiche Marken zur Schau.

Der extra für das National Brands Project der Xinhua News Agency aufgebaute Themenpark kann drei Monate lang besucht werden.

Ursprünglicher Link: https://en.imsilkroad.com/p/310466.html

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1075561/The_21st_Harbin_Ice_Snow_World.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1075598/The_21st_Harbin_Ice_Snow_World.jpg

Pressekontakt:

Gao Jingyan
+86-135-5290-5167

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Xinhua Silk Road Information Service
Weitere Meldungen: Xinhua Silk Road Information Service