Alle Storys
Folgen
Keine Story von DZR - Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH mehr verpassen.

DZR - Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH

Pressemitteilung DZR - 50.000 Euro Spende für Ukraine

DZR spendet für Betroffene des Kriegs in der Ukraine

Die beigefügte Pressemeldung des DZR darf gerne in Print und Digital veröffentlicht werden.

Die Pressemeldung:

Stuttgart, 14.03.2022 – Das Deutsche Zahnärztliche Rechenzentrum (DZR) spendet gemeinsam mit ihren Schwesterunternehmen der Dr. Güldener Gruppe 50.000 € für die Nothilfe in der Ukraine an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe. „Der verheerende Krieg in der Ukraine macht uns sehr betroffen. Unsere Solidarität und unser Mitgefühl gelten den Menschen vor Ort und jenen, die ihre Heimat fluchtartig verlassen mussten“, teilt die DZR Geschäftsführung mit. „Wir hoffen, dass wir mit unserer Spende einen kleinen Teil zur Milderung der Kriegsfolgen für die Betroffenen beitragen können.“ Das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe ist ein Zusammenschluss der Organisationen Caritas international, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie Katastrophenhilfe und UNICEF Deutschland.

Mit freundlichen Grüßen

DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH

Ansprechpartner: Dr. Julia Pietsch, Leitung Marketing, Kommunikation & Events

Marienstraße 10 I D-70178 Stuttgart I Sitz und Amtsgericht: Stuttgart I HRB 6658 I Geschäftsführer: Konrad Bommas I Thomas Schelhorn I Thomas Schiffer

Ein Unternehmen der Dr. Güldener Gruppe