PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Brillen Rottler GmbH & Co.KG mehr verpassen.

08.09.2020 – 09:40

Brillen Rottler GmbH & Co.KG

Aus Plaar und meineBrille wird ROTTLER: Große Neueröffnung in Ibbenbüren nach Umbau

Aus Plaar und meineBrille wird ROTTLER: Große Neueröffnung in Ibbenbüren nach Umbau
  • Bild-Infos
  • Download

Gute Nachrichten für alle Ibbenbürener: Nach umfangreichen Umbauarbeiten im ehemaligen Ladenlokal meineBrille feiert ROTTLER am 10. September 2020 große Neueröffnung des Kompetenzzentrums für Sehen an der Bachstraße 8. Parallel zu dieser Neueröffnung wird das Optik Plaar-Ladenlokal an der Bahnhofstraße 19 Renovierungsarbeiten unterzogen: Die Eröffnung des neuen ROTTLER Seh- und Hörzentrums ist für Dezember dieses Jahres geplant.

Was im Sommer 2019 begann, ist nun vollendet: Plaar und meineBrille starten mit ROTTLER gemeinsam in die Zukunft. Den Anfang macht das ehemalige meineBrille-Ladenlokal an der Bachstraße 8. Betreut werden die Ibbenbürener auch weiterhin von den bekannten Gesichtern unter der Leitung von Anita Schrameyer. Die Kundinnen und Kunden dürfen sich zusätzlich zu dem neuen Ambiente und modernster Anpassungstechnik auch auf eine große Marken- und Fassungsauswahl der neuesten Brillen und Sonnenbrillen sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen. Neben Marken wie Ray-Ban, Silhouette und Marc O'Polo bietet ROTTLER hochwertige Markengläser "Made in Germany" von HOYA und ZEISS. Zur Neueröffnung erhalten Kunden diverse Eröffnungsangebote wie "1 Glas geschenkt". So sparen sie 50 Prozent auf die Glaspaarpreise und zahlen beim Brillenkauf nur ein Markenglas. Zudem sind bei Ray-Ban-Brillen und -Sonnenbrillen sogar zwei Gläser inklusive.

Am Eröffnungstag sind alle Interessierten eingeladen, das neue ROTTLER-Kompetenzzentrum für Sehen kennenzulernen. "Wir freuen uns sehr, dass wir nun mit der Neueröffnung den ersten Schritt tun, um das Engagement der ROTTLER-Familie vor Ort zu stärken und Ende des Jahres durch unser neues Seh- und Hörzentrum gleich doppelt in Ibbenbüren präsent sein werden", erläutert ROTTLER-Geschäftsführer Paul Rottler. Der ehemalige Ibbenbürener Traditionsoptiker Plaar an der Bahnhofstraße 19 wird ab dem 14. September 2020 bei laufendem Betrieb umfangreich renoviert. Parallel zu der Neueröffnung an der Bachstraße 8 bietet die ROTTLER-Familie in diesem Ladenlokal ebenfalls attraktive Eröffnungs- und Sale-Angebote.

Die ROTTLER-Gruppe: Familienunternehmen mit Fachkompetenz

Der ursprünglich aus Neheim stammende Traditionsoptiker ROTTLER kann auf ein über 74-jähriges Bestehen zurückblicken. Die Geschichte des Unternehmens begann 1946, als Maria und Paul Rottler sen. ihren ersten Augenoptikerbetrieb in der Hauptstraße 3 in Neheim eröffneten. Von Anfang an im Unternehmen dabei: ihre drei Kinder Paul jr., Peter und Martha. Nachdem sowohl Paul jr. (1976) als auch Firmengründer Paul sen. (1977) versterben, übernimmt Peter Rottler das Ruder und führt es zusammen mit seiner Frau Andrea, ebenfalls Augenoptikermeisterin und zudem Hörgeräteakustikerin, weiter.Mit 21 Jahren ist Peter Rottler damals Deutschlands jüngster Optikermeister. Gemeinsam bauen Andrea und Peter Rottler das Filialnetz weiter aus. 2007 steigt Paul Rottler, Sohn von Andrea und Peter, ins Unternehmen ein. Zu Beginn des Jahres 2015 übernimmt Paul Rottler die Gesamtleitung von ROTTLER und treibt die Expansion nach der gelungenen Unternehmensübergabe weiter voran. Den größten Familienzuwachs gab es dabei im Juli 2019, als ROTTLER den befreundeten Optiker "Pleines Fashion Optik und Akustik" aus Korschenbroich mit 24 Niederlassungen übernahm. Derzeit gehört Paul Rottler mit 35 Jahren deutschlandweit zu den jüngsten Geschäftsführern eines familiengeführten Optikers. Aktuell betreibt ROTTLER über 90 Fachgeschäfte für Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Süd-Niedersachsen. Dazu gehören drei ROTTLER-Praxen für Augenoptik und Optometrie sowie 30 Hörgeräte-Kompetenzzentren.

Pressekontakt:

Viviane Oberkampf
Telefon: +49 (0)2373 76066-35
E-Mail: presse@rottler.de

Patrick Schulte
Telefon: +49 (0)2373 76066-34
E-Mail: presse@rottler.de