Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Brillen Rottler GmbH & Co.KG mehr verpassen.

27.05.2020 – 16:43

Brillen Rottler GmbH & Co.KG

Rübben-Plum in Aachen wird zu ROTTLER: In Kürze gemeinsam für gutes Sehen und Hören in Aachen

Rübben-Plum in Aachen wird zu ROTTLER: In Kürze gemeinsam für gutes Sehen und Hören in Aachen
  • Bild-Infos
  • Download

Gute Nachrichten für alle Aachener, die eine Brille oder ein Hörgerät benötigen: In Kürze sind die umfangreichen Umbauarbeiten an der Theaterstraße 54-56 in Aachen beendet und ROTTLER kann mit seinen Kunden die Eröffnung des Kompetenzzentrums für Sehen und Hören feiern. Seit dem 27. Mai hat ROTTLER sein Ausweichlokal an der Theaterstraße 64 geschlossen, um den Umzug zurück zur Theaterstraße 54-56 zu vollziehen.

Was im Sommer 2019 mit dem Team von Rübben-Plum begann, ist beinahe vollendet: Rübben-Plum wird zu ROTTLER. In Kürze sind also zwei Traditionsoptiker gemeinsam getreu dem Firmenmotto „ROTTLER macht mich glücklich“ in Aachen zum Thema Sehen und Hören für ihre Kunden da. Um den Fokus voll und ganz auf den Umzug zurück zur Theaterstraße 54-56 zu legen, hat ROTTLER sein Ausweichlokal an der Theaterstraße 64 am 27. Mai geschlossen. Am 8. Juni öffnen sich dann die Türen wieder an der altbekannten Adresse.

Neben dem neuen Ambiente und modernster Anpassungstechnik dürfen die Kunden sich auch auf eine große Marken- und Fassungsauswahl der neuesten Brillen und Sonnenbrillen sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen. Neben Marken wie Ray-Ban, Marc O'Polo, Lindberg, Cartier, Andy Wolf und vielen mehr bietet ROTTLER hochwertige Markengläser „Made in Germany“ von HOYA und ZEISS.

Im Hörakustikbereich bietet ROTTLER ein breites Spektrum etablierter Markenhersteller und informiert im neuen Kompetenzzentrum über die aktuellsten Entwicklungen auf dem Hörgerätemarkt. Denn die verschiedenen Hörlösungen – ganz gleich ob Im-Ohr-Hörgeräte (IdO) oder Hinter-dem-Ohr-Geräte (HdO) – haben sich während der vergangenen Jahre zu technischen Wunderwerken entwickelt. Neuere Technologien führen dazu, dass das Hörerlebnis so natürlich wie nie zuvor ist.

Das bekannte Team, rund um Constantin Gräsel, Werner Olbertz, Klaus Neusser und Frank Düsing, steht seinen Kunden in den neu renovierten Räumlichkeiten an der Theaterstraße 54-56 in Aachen auf einer Fläche von circa 200 Quadratmetern rund um gutes Sehen und Hören zur Seite. „Wir freuen uns darauf, unseren Kunden den neuen ROTTLER in Aachen zu präsentieren und mit ihnen auf eine glückliche Zukunft anzustoßen“, sagt ROTTLER-Geschäftsführer Paul Rottler. Alle nötigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen wurden bei ROTTLER für die Kunden und Mitarbeiter getroffen.

Über ROTTLER: familiengeführtes Unternehmen in dritter Generation

Der ursprünglich aus Neheim stammende Traditionsoptiker ROTTLER kann auf ein über 73-jähriges Bestehen zurückblicken. Die Geschichte des Unternehmens begann 1946, als Maria und Paul Rottler sen. ihren ersten Augenoptikerbetrieb in der Hauptstraße 3 in Neheim eröffneten. Von Anfang an im Unternehmen dabei: ihre drei Kinder Paul jr., Peter und Martha. Nachdem in den Jahren 1977/78 sowohl Paul jr. als auch Firmengründer Paul sen. versterben, übernimmt Peter Rottler das Ruder und führt es zusammen mit seiner Frau Andrea, ebenfalls Augenoptikermeisterin und zudem Hörgeräteakustikerin, weiter. Mit 21 Jahren ist Peter Rottler damals Deutschlands jüngster Optikermeister. Gemeinsam bauen Andrea und Peter Rottler das Filialnetz weiter aus.

2007 steigt Paul Rottler, Sohn von Andrea und Peter, ins Unternehmen ein. Zu Beginn des Jahres 2015 übernimmt Paul Rottler die Gesamtleitung von ROTTLER und treibt die Expansion nach der gelungenen Unternehmensübergabe weiter voran. Den größten Familienzuwachs gab es dabei im Juli 2019, als ROTTLER den befreundeten Optiker „Pleines Fashion Optik und Akustik“ aus Korschenbroich mit 24 Niederlassungen übernahm. Aktuell betreibt ROTTLER über 90 Fachgeschäfte für Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Süd-Niedersachsen. Dazu gehören drei ROTTLER-Praxen für Augenoptik und Optometrie sowie 28 Hörgeräte-Kompetenzzentren.

Rübben-Plum: Über 70 Jahre optische und akustische Kompetenz

Im Jahre 1948 gründete das Ehepaar Herbert und Margot Rübben das augenoptische Fachgeschäft für Brillen und Kontaktlinsen mit dem Namen „Rübben-Plum“. Damals starteten die beiden als Untermieter in einem Schreibwarengeschäft mit nur einem Schreibtisch auf der Theaterstr. 48 in Aachen. Elf Jahre nach der Gründung, 1959, erfolgte der Umzug in die Theaterstraße 54-56. In dem eigens vom Ehepaar Rübben wieder aufgebauten Haus, das 1984 renoviert und erweitert wurde, ist das Unternehmen bis heute zu finden. Seit März 1982 ist Augenoptikermeister Werner Olbertz bei Rübben-Plum tätig. Im Juli 2019 wurde Rübben-Plum Teil der ROTTLER-Familie.

Pressekontakt:

Viviane Oberkampf
Telefon: +49 (0)2373 76066-35
E-Mail: presse@rottler.de

Patrick Schulte
Telefon: +49 (0)2373 76066-34
E-Mail: presse@rottler.de