Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Brillen Rottler GmbH & Co.KG
Keine Meldung von Brillen Rottler GmbH & Co.KG mehr verpassen.

12.02.2020 – 09:12

Brillen Rottler GmbH & Co.KG

ROTTLER baut Neheimer Sehzentrum komplett neu: Bekenntnis zum Heimatstandort

Gute Nachrichten für alle Neheimer, die eine Brille benötigen. Die Baumaßnahmen für den neuen ROTTLER-Flagship-Store an der Hauptstraße 1 haben Anfang Februar begonnen. Die Eröffnung wird voraussichtlich im kommenden Sommer sein.

Das in dritter Generation familiengeführte Unternehmen ROTTLER investiert in der Neheimer Innenstadt in ein neues Sehzentrum. Das Zentrum mit Brillenverkauf zieht aus dem Stammhaus an der Hauptstraße 3 ins angrenzende ROTTLER-eigene Gebäude an der Hauptstraße 1 um. In diesem Ladenlokal befand sich bis vor kurzem noch ein Geschäft des Mode- und Lifestyle-Unternehmens Gerry Weber. "Wir freuen uns, dass wir uns für die Zukunft neu positionieren können. Mit dem Umzug an die Hauptstraße 1 wollen wir uns noch einmal besonders zu unserem Heimatort Neheim bekennen und das Stammhaus stärken. Mit nahezu einer Verdopplung der Fläche wollen wir uns für unsere Kunden optimal aufstellen. Unsere ROTTLER-Praxis für Augenoptik und Optometrie wird im ersten Obergeschoss auf den modernsten Stand der Technik gebracht, um auch zukünftig optimale Sehergebnisse zu erzielen," sagt ROTTLER-Geschäftsführer Paul Rottler. Die Kunden können sich im neuen ROTTLER-Flagship-Store auf ein völlig neues Einkaufserlebnis mit größerer Markenauswahl, modernstem Ambiente und exzellenter sowie mode-orientierter Beratung freuen. Die umfangreichen Umbauarbeiten haben Anfang Februar begonnen und erstrecken sich über das gesamte Erd- und Obergeschoss. Die Eröffnung soll im kommenden Sommer gefeiert werden.

Über ROTTLER: familiengeführtes Unternehmen in dritter Generation

Das Unternehmen ROTTLER blickt auf eine 74-jährige Firmengeschichte zurück, die 1946 mit der Eröffnung des ersten Augenoptikerbetriebs von Maria und Paul Rottler sen. in Neheim beginnt. Von Anfang an im Unternehmen dabei: ihre drei Kinder Paul jr., Peter und Martha. Nachdem sowohl Paul jr. (1976) als auch Firmengründer Paul sen. (1977) versterben, übernimmt Peter Rottler das Ruder und führt es zusammen mit seiner Frau Andrea, ebenfalls Augenoptikermeisterin und zudem Hörgeräteakustikerin.

Mit 21 Jahren ist Peter Rottler damals Deutschlands jüngster Optikermeister. Gemeinsam bauen Andrea und Peter Rottler das Filialnetz weiter aus. 2007 steigt Paul Rottler, Sohn von Andrea und Peter, ins Unternehmen ein. Zu Beginn des Jahres 2015 übernimmt Paul Rottler die Gesamtleitung von ROTTLER und treibt die Expansion nach der gelungenen Unternehmensübergabe weiter voran.

Mit 34 Jahren gehört Paul Rottler deutschlandweit zu den jüngsten Geschäftsführern eines familiengeführten Optikers. Noch im selben Jahr übernimmt er auch 100 Prozent der Anteile des sauerländischen Familienunternehmens. Aktuell betreibt ROTTLER über 90 Fachgeschäfte für Brillen, Kontaktlinsen und Hörgeräte in Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Süd-Niedersachsen. Dazu gehören drei ROTTLER-Praxen für Augenoptik und Optometrie sowie 26 Hörgeräte-Kompetenzzentren.

Pressekontakt:

Viviane Oberkampf
Telefon: +49 (0)2373 76066-35
E-Mail: presse@rottler.de

Patrick Schulte
Telefon: +49 (0)2373 76066-34
E-Mail: presse@rottler.de