Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von NEOM mehr verpassen.

04.03.2020 – 23:23

NEOM

NEOM wird zum Hauptpartner des Mercedes-Benz EQ Formula E Team ernannt

Neom und London (ots/PRNewswire)

Mercedes-Benz EQ Formula E Team unterzeichnet langfristige Partnerschaft mit NEOM

Engineering- und Software-Entwicklungsmöglichkeiten für saudische Staatsangehörige sind ein zentraler Bestandteil des Abkommens

Dauerhafte Partnerschaft, die sich auf Sport, Nachhaltigkeit und Mobilität der Zukunft sowie auf die Förderung junger Talente konzentriert

Die NEOM Company (NEOM) und Mercedes-Benz Formula E Limited unterzeichneten einen langfristigen Partnerschaftsvertrag, der NEOM zum Teampartner des Mercedes-Benz EQ Formula E Team macht. Die Partnerschaft beginnt eine mehrjährige Beziehung mit dem Mercedes-Benz EQ Formula E Team mit NEOM als neuem Hauptpartner. Sie bietet Möglichkeiten für den Wissenstransfer und für die Weiterbildung im Königreich Saudi-Arabien. Die Weiterentwicklung junger Rennfahrer ist ebenfalls ein Schlüsselelement.

Die Partnerschaft wird ausgewählten saudischen Staatsangehörigen, die eng mit dem Rennteam zusammenarbeiten und sich als Ingenieure und Softwareentwickler weiter qualifizieren, Secondment- und Entwicklungsmöglichkeiten bieten.

NEOM wird auch der Haupt- und Gründungspartner des FE-Fahrer-Entwicklungsprogramms von Mercedes-Benz EQ für talentierte Nachwuchsfahrer sein, das Anfang 2021 anlaufen wird. Ziel ist es, junge Talente zu entdecken und zu fördern, die in den nächsten Jahren den Schritt in die Formel E schaffen könnten.

Nadhmi Al-Nasr, CEO von NEOM, kommentierte die Partnerschaft mit den Worten: "Wir freuen uns über die Partnerschaft mit dem Mercedes-Benz EQ Formula E Team. Wir sind immer offen für die Entwicklung von Partnerschaften, in denen Innovation für die Schaffung einer nachhaltigen Zukunft als entscheidend angesehen wird. Wir ermutigen alle, NEOM als ein lebendiges Labor zu betrachten, in dem sie experimentieren und in Zusammenarbeit mit uns und anderen neue Technologien entwickeln können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Mercedes-Benz EQ Formula E Team."

Toto Wolff, Head of Mercedes-Benz Motor Sport, fügte hinzu: "Wir betrachten unser Engagement im Motorsport als entscheidend für bahnbrechende Innovationen, und wir freuen uns darauf, diese Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner NEOM auszubauen. Mit unserem Engagement in der Formel E haben wir uns die Aufgabe gestellt, das Profil der zukünftigen Mobilität auf eine neue Ebene zu heben und die Entwicklung nachhaltiger Innovationen voranzutreiben - sowohl in technologischer Hinsicht als auch durch die Betreuung von talentierten jungen Menschen, die dazu einen wesentlichen Beitrag leisten werden."

Jan Paterson, Managing Director of Sport bei NEOM, sagte: "Wir waren von der Teamkultur und den Werten während unserer Diskussionen sehr beeindruckt. Dies ist eine bedeutende Partnerschaft, die eine umfassende Zusammenarbeit zwischen dem Mercedes-Benz EQ Formula E Team und NEOM innerhalb der globalen Sportlandschaft vorsieht. Kurzfristig sind wir begeistert, das Team in der kommenden Saison zu unterstützen und freuen uns darauf, wenn wir unser erstes Rennen in NEOM ausrichten können."

Der Teamchef des Mercedes-Benz EQ Formula E Team, Ian James, sagte: "Die Formel E ist mehr als nur eine aufregende Form des Motorsports. Innerhalb der sehr kurzen Zeitspanne von fünf Jahren hat sich die vollelektrische Rennserie als Vorreiter für technologische Innovation, Nachhaltigkeit und Elektromobilität etabliert; alles zentrale Themen für unsere Zukunft. Wir freuen uns darauf, in den kommenden Jahren diese neuen Möglichkeiten mit NEOM zu erkunden."

Weitere Informationen finden Sie auf NEOM.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1099325/Mercedes_Benz_EQ_Formula_E_Team.jpg

Pressekontakt:

Catherine Sharrott
E-Mail: media@neom.com
+44(0)79-60-81-91-74

Original-Content von: NEOM, übermittelt durch news aktuell