Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Raben Trans European Germany GmbH

12.11.2019 – 09:25

Raben Trans European Germany GmbH

Bulgarien - ein attraktiver Standort für Logistik

Bulgarien - ein attraktiver Standort für Logistik
  • Bild-Infos
  • Download

Bulgarien ist eine der boomenden Volkswirtschaften Osteuropas. Die Raben Group vernetzt die Märkte Ost- und Westeuropas und bietet mit der neuen Landesvertretung in Bulgarien und dem internationalen HUB in Sofia neue Tradelines für den Handel.

Raben Group eröffnet in Bulgarien

Anfang November 2019 eröffnete die Raben-Gruppe ihr erstes Depot in der Hauptstadt Bulgariens - Sofia. Die Entscheidung, in diesen Markt zu expandieren, ist ein weiterer Schritt in der internationalen Strategie des Unternehmens, das weitere Entwicklungsmöglichkeiten im südöstlichen Teil Europas nutzt.

Bulgarien ist eine der boomenden Volkswirtschaften Osteuropas mit Schwerpunkten in der Automobil-, Chemie-, Textil- und Lebensmittelindustrie. Das Land verbindet den Osten und den Südwesten Europas. Der Handel mit anderen EU-Ländern macht 69% der bulgarischen Exporte aus. Davon verteilen sich im Einzelnen 15% der Exporte auf Deutschland, 9% auf Italien, weitere 9% auf Rumänien und 8% gehen in die Türkei. Bei den Einfuhren kommen 64% aus den EU-Mitgliedstaaten, davon 12% aus Deutschland, 8% aus Italien und 7% aus Rumänien.*

Dies war die Grundlage für die Entscheidung Bulgarien mit einem eigenen Standort auszubauen. Aus diesem Grund war der Start von Raben Logistics Bulgaria ein weiterer Meilenstein bei der Umsetzung der Konzernstrategie in Europa.

"Unsere Präsenz in Bulgarien gibt uns die Möglichkeit, eine Brücke zwischen der Raben-Group und dem südöstlichen Teil Europas zu schlagen. Die Türkei, Griechenland und die Balkanländer besitzen starke Handelsbeziehungen zu Bulgarien, was uns bei der zukünftigen Geschäftsentwicklung helfen wird ". - so Tomasz Nie?wicki, Direktor der CEE-Region der Raben Group - "Seit November betreiben wir den internationalen HUB in Sofia und pflegen direkte, tägliche Verbindungen zu einem Netzwerk von sechs Depots im ganzen Land, die insgesamt 200 qualifizierte Mitarbeiter beschäftigen".*

Mit der Eröffnung einer Niederlassung in Bulgarien hat die Raben-Group als globaler Anbieter von regelmäßigen und qualitativ hochwertigen internationalen Transportdienstleistungen ihr Portfolio ergänzt und die Erwartungen ihrer Bestandskunden erfüllt sowie sich darauf konzentriert, neue Kunden für den Handel mit Bulgarien und Osteuropa zu gewinnen.

Raben Logistics Bulgaria plant, seine Geschäftstätigkeit auf das ganze Land auszudehnen und hochwertige Dienstleistungen im Bereich der nationalen und internationalen Distribution (LTL, FTL) anzubieten. Das Unternehmen plant den weiteren Ausbau wichtiger internationaler Verbindungen zu Ländern wie: Deutschland, Rumänien, Italien, Polen oder Ungarn, wo der Konzern bereits über eigene Geschäftseinheiten verfügt. Das bulgarische Unternehmen konzentriert sich auf die Betreuung von Kunden aus der Automobil-, Chemie-, Textil- und Lebensmittelindustrie.

Mit der Eröffnung einer Niederlassung in Bulgarien hat die Raben Group den 13. Markt in seine Europakarte aufgenommen. Das Unternehmen verfügt über mehr als 130 Depots in folgenden Ländern: Tschechien, Niederlande, Deutschland, Ungarn, Litauen, Lettland, Estland, Polen, Slowakei, Ukraine, Rumänien, Italien und jetzt auch in Bulgarien.

- * https://europa.eu/european-union/about-eu/countries/member-countries/bulgari
  a_de  

Amtsgericht: Mannheim HRB 733310

Geschäftsführer: Ewald Raben, Jochen Kautz

We operate exclusively in accordance with the Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen 2017-ADSp 2017-(German Freight Forwarders' General Terms and Conditions 2017). Note: In clause 23 the ADSp 2017 deviates from the statutory liability limitation in section 431 German Commercial Code (HGB) by limiting the liability for multimodal transportation with the involvement of sea carriage and an unknown damage location to 2 SDR/kg and, for the rest, the customary liability limitation of 8,33 SDR/kg additionally to Euro 1,25 million per damage claim and EUR 2,5 million per damage event, but not less than 2 SDR/kg.

HINWEIS ZUM DATENSCHUTZ: Gemäß unserer Informationspflicht Art. 13 der DS-GVO möchten wir darüber informieren, dass eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a, b der DS-GVO stattfindet. Ihre Daten können eventuell von Behörden eingesehen werden, die ein Recht auf Einsicht haben. Es findet keine Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland statt und Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung sowie Löschung Ihrer Daten gemäß Art. 15 bis 18 der DS-GVO. Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten,. Wichtige Informationen finden sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Meldungen: Raben Trans European Germany GmbH
Weitere Meldungen: Raben Trans European Germany GmbH