Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Baumschule Horstmann GmbH & Co. KG

07.10.2019 – 13:54

Baumschule Horstmann GmbH & Co. KG

ADR-Rosen machen das Gartenleben leichter!

ADR-Rosen machen das Gartenleben leichter!
  • Bild-Infos
  • Download

Die heiße Phase für Rosen beginnt! Denn der Herbst ist die beste Pflanzzeit für Wurzelware. Sie ist zur Neuanlage im Garten interessant. Und vom vermeintlich hohen Pflegeaufwand für Rosen sollte sich niemand abschrecken lassen. Denn pflegeleichte Rosensorten lassen sich ganz unkompliziert an der ADR-Auszeichnung erkennen.

Rosen gelten unter vielen Hobbygärtnern als pflegeintensive Gartendiven. Gerade Garten-Anfänger scheuen die vermeintlichen Mühen. Auch viele alte Hasen schrecken vor dem Kampf gegen Sternrußtau, Echten Mehltau und Rosenrost zurück. Dabei sind Rosen robuster als viele denken! Auf den richtigen Standort und eine ausreichende Zufuhr von Nährstoffen kommt es an. Und vor allen Dingen gilt: Wer wenig Zeit und Arbeit in die prächtige Blütenpracht seiner Rosen investieren möchte, wählt von Anfang an pflegeleichte Sorten aus! Sie lassen sich ganz einfach am sogenannten ADR-Prädikat erkennen.

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. In dieser unterziehen verschiedene Experten neue Rosensorten einer eingehenden Untersuchung. Neben der Blüte und deren Duft, bewerten sie eine ansprechende Wuchsform und Merkmale, die die Rose pflegeleicht machen: Eine gute Winterhärte bedeutet ein unkompliziertes Überwintern der Blütengehölze im Garten. Wichtig für das ADR-Prädikat ist vor allen Dingen die Widerstandsfähigkeit gegenüber Blattkrankheiten. Mit gesunden ADR-Rosen bleibt dem Gärtner häufiges Spritzen von Pflanzenschutzmitteln erspart. Und damit schont er gleichzeitig die Umwelt!

Die Baumschule Horstmann bietet in ihrem Online-Shop eine einfache Möglichkeit, unter der unendlichen Vielzahl an Rosensorten gezielt nach ADR-Rosen zu suchen. Die Schnellauswahl ADR-Rosen zeigt rund 100 Sorten an, die besonders gesund und dadurch pflegeleicht sind! In dieser Rubrik finden sich Klassiker wie die 'Aspirin ® Rose' mit traumhaften Blüten oder neuere Sorten wie die 'Gartenprinzessin Marie-José' ® mit ihrem verführerischen Duft. Im Trend liegen bei vielen Gartenbesitzern bienenfreundliche Rosen, die den Insekten mit ihren ungefüllten Blüten reichlich Nahrung bieten. Zum Glück muss niemand fürchten, dass diese Sorten pflegeintensiver sind. Denn es gibt viele Rosensorten, die mit Bravour die ADR-Prüfung bestanden haben und gleichzeitig bienenfreundlich sind. Einige von Ihnen sind sogar wahre Magneten für die fleißigen Bestäuber und werden besonders oft angeflogen. Dazu zählen beispielsweise die Zwergrose 'Lupo' ® oder die Kleinstrauchrose 'Topolina' ®. Beide Sorten zählen zu den ADR-Rosen, die sich bei der Baumschule Horstmann finden lassen.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Pressefotos. Vielen 
Dank!

Pressekontakt:
Nicole Davila / Public Relations / Telefon: +49 (0) 4892 / 8993-284
nicole.davila@liebt-pflanzen.de / www.baumschule-horstmann.de
Baumschule Horstmann GmbH & Co. KG / Schäferkoppel 3 / 25560 Schenefeld