Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Center for Creative Leadership GmbH

13.12.2019 – 10:40

Center for Creative Leadership GmbH

Pressemitteilung: 3 Schritte für mehr Widerstandsfähigkeit am Arbeitsplatz

Pressemitteilung: 3 Schritte für mehr Widerstandsfähigkeit am Arbeitsplatz
  • Bild-Infos
  • Download

Wer in der heutigen Arbeitswelt bestehen will, muss widerstandsfähig sein. Das Center for Creative Leadership empfiehlt 3 konkrete Schritte, um die eigene Resilienz zu stärken.

3 Schritte für mehr Widerstandsfähigkeit am Arbeitsplatz

Wer in der heutigen Arbeitswelt bestehen will, muss widerstandsfähig sein. Das Center for Creative Leadership empfiehlt 3 konkrete Schritte, um die eigene Resilienz zu stärken.

Berlin, Dezember 2019 - Arbeitsplätze verändern sich. Von einem Tag auf den anderen können sich Prioritäten im Unternehmen verschieben. Echte Jobsicherheit gibt es längst nicht mehr. Und dann steht noch der ganze Weihnachtsstress vor der Tür. Geschenke und Familie kollidieren mit Jahresabschluss und Strategie 2020. Führungskräfte, die mit dieser Unsicherheit und Belastung nicht umgehen können, verlieren schnell ihre Motivation und werden häufiger krank.

Annie Faulkner, General Manager DACH beim Center for Creative Leadership ( www.ccl.org ), einer der weltweit führenden Führungskräfteseminar-Anbieter, sagt: "Gerade für Führungskräfte ist es enorm wichtig, Resilienz aufzubauen, um unter Druck das eigene Gleichgewicht zu halten. Es geht nicht darum Stress zu vermeiden, denn das ist nahezu unmöglich. Vielmehr geht es darum zu lernen, wie man mit Stress umgeht."

Die eigene Widerstandsfähigkeit auf- und auszubauen ist Schlüssel zum langjährigen Erfolg als aufstrebende Führungskraft. Gezielte Maßnahmen helfen, die Resilienz gegenüber dem Stress des Alltags zu stärken:

1. Persönliches Energiemanagement: Verwalten sie ihre eigene 
   Widerstandsfähigkeit, indem sie jederzeit ihr Bestes geben, gleichzeitig aber
   lernen, das daraus resultierende Ergebnis hinter sich zu lassen. Bleiben sie 
   in der Gegenwart.   
2. Fokus verschieben: Überprüfen sie ihr Denken über all die Widrigkeiten des 
   beruflichen Alltags. Reflektieren sie ihre Rolle in diesen unschönen Momenten
   und entwickeln sie Mitgefühl für andere aber auch für sich selbst. Was ist da
   passiert? Wie habe ich da gedacht und mich gefühlt? Wie bin ich damit 
   umgegangen und was kann ich daraus lernen, um widerstandsfähiger zu sein? Und
   denken sie immer daran: 'Nobody is perfect'.   
3. Zielstrebigkeit: Entwickeln sie ihr ganz persönliches Warum, dass ihrem 
   Leben einen Sinn verleiht. Warum gehen sie jeden Tag zu ihrer Arbeit? Was 
   möchten sie erreichen? Mit diesem Wissen können sie mit Rückschlägen oder 
   Herausforderungen viel besser umgehen. Wer sein Ziel kennt, versteht 
   Misserfolg als Chance.    

Auch privat sollten Führungskräfte auf ihr Gleichgewicht achten, denn wer sich wohl fühlt kann besser mit Stress, Kritik und Hindernissen umgehen. An erster Stelle steht dabei, das bestätigen zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen, ein erholsamer Schlaf.

# ENDE #

Über CCL

Das Center for Creative Leadership (CCL) ist einer der weltweit führenden Anbieter von Führungskräfteseminaren. Die Organisation bietet einen einzigartigen Fokus auf Forschung und Bildung im Bereich Leadership. Mit vielfach ausgezeichnetem Know-How zur Lösung von Management-Herausforderungen, unterstützt CCL Einzelpersonen, Teams und Organisationen. Seit fast 50 Jahren vermittelt CCL mit über 500 mehrsprachigen Trainern und 11 Büros weltweit Erkenntnisse und Fähigkeiten, die durch effektiveres Management zu besseren Resultaten in Unternehmen führen.

www.ccl.org

Presse- und Bildmaterial finden Sie auch unter: bit.ly/ccl-presse-de

Presseanfragen richten Sie bitte an:

Sebastian Hesse, Big Bang & Whisper (PR Agentur)

Tel: 030-69202499, Email: ccl@bigbangandwhisper.com

Sebastian Hesse, Big Bang & Whisper (PR Agentur) im Auftrag von
Center for Creative Leadership GmbH, Unter den Linden 26-30, 10117 Berlin