Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von REO AG

13.11.2019 – 07:03

REO AG

REO AG feiert auf der SPS 2019 ihr 10-jähriges Messejubiläum mit einer Weltpremiere

Ein Dokument

- Weltpremiere des REOVIB MFS 386
- Zahlreiche Messedebütanten und umfangreiches Gesprächsangebot
- Halle 4, Stand 150 vom 26.11.2019 bis 28.11.2019  

Solingen, 13. November 2019 - Die REO AG bringt eine Weltpremiere und zahlreiche Messedebütanten im November mit nach Nürnberg. Auf der Smart Production Solutions (SPS) 2019 wird das weltweit modernste Steuergerät für Schwingförderer, der REOVIB MFS 368 enthüllt und der Öffentlichkeit präsentiert. Die REO AG wird auch in diesem Jahr mit einem mehr als 70qm großen Produktforum auf der Messe vertreten sein.

Die Messebesucher werden zum ersten Mal die Möglichkeit haben den neuen REOVIB zu sehen. "Unsere wichtigste Produkteinführung im Jahr 2020 wird im globalen Wettbewerb die Führungsrolle in der modernen vernetzten Produktion übernehmen und den hohen Anforderungen der Kunden gerecht werden", sagt Vorstandsvorsitzender Philip Twellsieck und fügt hinzu: "Ich freue mich an unserem Stand mit Kunden, Partnern und Interessenten ins Gespräch zu kommen." Neben dem Vorstandsvorsitzenden Philip Twellsieck werden die beiden Vorstandskollegen André Kurzbach und Jörg Rohden den REOVIB MFS 368 vorstellen.

Mit REO Digital Connect 4.0, einem Start-up von REO, das sich ausschließlich mit der Digitalisierung und Gerätekommunikation hinsichtlich der Industrie 4.0 beschäftigt, ist zusätzlich ein Tochterunternehmen der REO AG auf dem Messestand anzutreffen. Vorstandsmitglied Herr Jörg Rohden und Projektleiter Herr Cristoph Janz von REO Digital Connect 4.0 geben Einblicke in das Gebiet des IIoT (Industrial Internet of Things) und in die Möglichkeiten einer effizienten und vernetzten Produktion.

Außerdem stellt Vorstandsmitglied Frau Jasminka Usein mit Abteilungsleiter Herrn Thomas Stüttgen die modularen Anlagenkonzepte von Hochspannungs- und Hochstromversorgungen mit sinusförmigem Ausgang sowie luft- und wassergekühlten Widerstandslasten vor. Diese finden ihren Einsatz in Prüffeldern z.B. zur Prüfung von Bahnumrichtern.

Ein weiteres Messe-Highlight ist die Vorstellung der neuen EDGE-Winding-Technologie. Diese zukunftsweisende Wickeltechnik ermöglicht durch den einlagigen Aufbau eine effizientere Kühlleistung, speziell bei forcierter Kühlung. Aufgrund der geringeren Wicklungskapazität ist die Hochkantwicklung besonders für den Einsatz von Siliziumkarbid (SiC) und Galliumnitrid (GaN) basierten Halbleitern geeignet. Im Vergleich zu herkömmlichen Technologien ist das Gewicht um bis zu 10% geringer, die Abmessungen kleiner und die Verlustleistung um bis zu 25% reduziert.

Zum Thema Antriebstechnik stellen Vorstandsmitglied Herr Sven Reimann sowie die Produktionsstandortleiter/in Frau Jennifer Baatz (Kyritz) und Herr Wolfgang Senninger (Pfarrkirchen) während den Messetagen die konsequent verfolgte Produktphilosophie von REOunity im Detail vor. Unter REOunity versteht sich ein ganzheitlich kompatibles Systemkonzept, bei dem Einzelprodukte eine perfekt aufeinander abgestimmte Komplettlösung, alles um den Frequenzumrichter darstellen.

Die Vorstellung der neusten Entwicklungen der REO-patentierten, flüssigkeitsgekühlten Komponenten runden den Messeauftritt ab. Neben den ausgestellten Produktneuheiten haben Besucher auch die Möglichkeit an drei Touch-Monitoren die Produktwelt der REO AG im Detail zu erleben. Mehrere TV-Bildschirme geben mit neu produzierten Leistungs- und Produktfilmen darüber hinaus einen aktuellen Einblick in die Produktionswelt der REO AG.

Die SPS in Nürnberg - Smart Production Solutions - (ehemals SPS IPC Drives) ist eine internationale Fachmesse der industriellen Automation für elektrische Automatisierung, Systeme und Komponenten. Vom 26.11.2019 bis 28.11.2019 werden 1.631 Aussteller und über 60.000 Besucher erwartet. Der Stand der REO AG befindet sich während der Messetage in Halle 4 (Stand 150). Messetermine können vorab über die Unternehmenszentrale in Solingen vereinbart werden.

Ende

Kommunikation REO AG
Ruben Altmeier
Telefon: +49 212 8804 180
E-Mail: presse@reo.de
www.reo.de/presse