Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Demokratie in Europa DiEM25

24.05.2019 – 11:33

Demokratie in Europa DiEM25

Europas Jugend streikt für einen Green New Deal

Europas Jugend streikt für einen Green New Deal
  • Bild-Infos
  • Download

Am Freitag, den 24. Mai, wird Europas Jugend auf die Straßen gehen, um ihrer Forderung nach einem Green New Deal für Europa weiteren Nachdruck zu verleihen.

Dieser Klimastreik, der an weltweit mehr als 2000 Orten stattfinden wird, ist die letzte große Mobilisierung der Fridays for Future-Bewegung vor den Europawahlen. Sie will den Druck auf Kandidat*innen erhöhen, damit sie sich auf wirksame Maßnahmen gegen die Klimakrise verpflichten.

Einer der Hauptorganisatoren dieses Events, Youth Strike 4 Climate, hat vor diesem Freitag zusammen mit seinem Hashtag #MEPpledge4GND eine Drei-Punkte-Forderung an EU-Parlamentarier*innen veröffentlicht:

1. Arbeiten Sie für eine gesunde und lebenswerte Zukunft für die jungen Leute 
   von heute.
2. Arbeiten Sie im Europaparlament dafür, dass der Klimanotstand ausgerufen 
   wird.
3. Arbeiten Sie im Europaparlament dafür, dass ein Green New Deal für Europa 
   umgesetzt wird. 

Seit die Kampagne für einen Green New Deal am 10. Mai startete (www.gndforeurope.com), haben bereits Hunderte von Politiker*innen, Kandidat*innen für das EU-Parlament und führende Köpfe der Zivilgesellschaft die Unterstützungserklärung für unseren Vorschlag unterzeichnet: jährliche Investition von fünf Prozent des europäischen Bruttoinlandsprodukts in den ökologischen Wandel (für fünf Jahre), finanziert über grüne Investmentbonds, damit nicht die Arbeitnehmer*innen und ihren Familien die Kosten für den ökologischen Wandel schultern müssen. Unsere Vision wird in 15 europäischen Ländern und von parlamentarischen Gruppen unterschiedlicher Couleur unterstützt.

Die Kampagne für einen Green New Deal für Europa ruft nun die Kandidat*innen für das Europaparlament auf, diesen Streik zu unterstützen und sich uns am 24. Mai anzuschließen.

David Adler, Politik-Koordinator von DiEM25, sagt:

" Das ist der letzte Freitag vor den wichtigsten Europawahlen in unserem Leben. Wenn diese Kandidat*innen unsere Stimme wollen, sollen sie sich für unsere Zukunft einsetzen und das auch demonstrieren."

Pawel Wargan, Kampagnen-Koordinator für den Green New Deal für Europa, sagt:

"Bewegungen wie die Schulstreiks für das Klima oder Extinction Rebellion zeigen, dass Aktivismus funktioniert. Jetzt braucht es diesen europaweiten Streik, damit sie sich bewegen."

Yanis Varoufakis, der Gründer von DiEM25 und Spitzenkandidat von Demokratie in Europa - DiEM25, sagt:

"Diese Wahlen sind kein Schönheitswettbewerb. Die Zukunft Europas und die Zukunft der Menschheit hängen von ihrem Ergebnis ab. Wir stehen hinter den Klimastreikenden. Denn wenn die Erwachsenen keine Antworten auf die größte Bedrohung, der sich unsere Spezies je gegenübersah, finden, dann ist es Zeit, jenen jungen Menschen zu folgen, die den Mut haben, uns den Weg zu zeigen."

Demokratie in Europa - DiEM25 
presse@deineuropa.jetzt

Twitter      @gndforeurope
Instagram: @deineuropa 
Twitter:      @deineuropa
fb:              @demokratieineuropa     
    
#hopeisback
#deinEuropa
#GNDforeurope