Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Demokratie in Europa DiEM25

24.05.2019 – 11:33

Demokratie in Europa DiEM25

Buchpräsentation: "Wir heimatlosen Weltbürger" Berlin 17.5.2019

Buchpräsentation: "Wir heimatlosen Weltbürger" Berlin 17.5.2019
  • Bild-Infos
  • Download

Das Buch zur Europawahl 2019 - Präsentation und Diskussion mit Autor Lorenzo Marsili, Naika Foroutan, Srecko Horvat un Daphne Büllesbach

Gemeinsam mit dem Suhrkamp Verlag stellt das HAU (Hebbel am Ufer) das vor kurzem erschienene Buch "Wir heimatlosen Weltbürger" von Lorenzo Marsili und Niccolò Milanese vor. Darin analysieren sie, wie der Neoliberalismus die Menschen zu ohnmächtigen Bürger*innen macht, die sich nationalistischen Positionen zuwenden. Nur eine transnationale Partei, so die Autoren, könne diese Zwickmühle auflösen. Neben Yanis Varoufakis gehörte Marsili 2016 zu den Initiatoren der paneuropäischen Bewegung DiEM25.

Die Europawahlen rücken näher: Was ist die Alternative zum Nationalismus? Die Buchpräsentation ist der Ausgangspunkt für eine Debatte über die Defizite des Nationalstaates und über mögliche transnationale Allianzen nach den Wahlen.

Kernthesen: Die globale Krise unserer Zeit besteht in einem Komplex von wirtschaftlichen, ökologischen, technologischen und migratorischen Herausforderungen, die keine Nation mehr allein kontrollieren kann. Das Ergebnis ist eine außerordentliche Provinzialisierung unserer Politik in Bezug auf die planetarischen Kräfte, denen die Menschheit gegenübersteht. Wir brauchen einen neuen Internationalismus und eine neue politische und kulturelle Vision, um unsere Welt zurückzugewinnen und zu demokratisieren.

Der Autor Lorenzo Marsili diskutiert mit der Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan und dem kroatischen Philosophen und Europawahl-Kandidaten von Demokratie in Europa - DiEM25, Srecko Horvat, über die Bedeutung eines neuen Kosmopolitismus für unsere Zeit. Margarita Tsomou moderiert. Erstmals öffentlich vorgestellt wird die neue "Hirschmann-Gruppe für eine Zukunft jenseits des Nationalstaates" von Daphne Büllesbach.

Die Diskussion findet in englischer Sprache statt. Nach der Veranstaltung wird es eine Party geben.

Wann? 19:00 bis 23:30 Uhr

Wo? HAU Hebbel am Ufer, Stresemannstr. 29, 10963 Berlin

Für Interviewanfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Demokratie in Europa - DiEM25
presse@deineuropa.jetzt

Instagram: @deineuropa
Twitter: @deineuropa
fb: @demokratieineuropa

#hopeisback
#deinEuropa
#greennewdeal