Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von FlightAware

10.07.2019 – 08:01

FlightAware

Fraport setzt vorausschauende Technologie von FlightAware am Frankfurter Flughafen ein

Houston und Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire)

Die Fraport AG beginnt mit der Verwendung von prädiktiven Landedaten in Echtzeit, so genannten ELDTs (Estimated Landing Times; voraussichtlicher Zeitpunkt der Landung), die über FlightAwares Firehose-Feed als zusätzliche Datenquelle für die weitere Optimierung des Flughafenbetriebs am Heimatstandort Frankfurt Flughafen bereitgestellt werden. Fraport ist einer der führenden Manager im globalen Flughafengeschäft und an 30 Airports weltweit aktiv. FlightAware bietet die größte Flugtracking- und Datenplattform der Welt und ist Branchenführer für digitale Luftfahrtlösungen. Die Partnerschaft ermöglicht Fraport den Zugriff auf präzise, prognostizierte Landezeiten, Flugzeugpositionen und Flugstatusdaten von FlightAware.

FlightAwares ELDTs werden durch Modelle für maschinelles Lernen optimiert, die das wichtigste Element des bereits Anfang des Jahres angekündigten hochmodernen FlightAware-Programms für prädiktive Technologien bilden. Die Modelle, die auf statistischer Analyse von Flugrouten und Time Stamps von Hunderttausenden von Flügen basieren, sind in der Lage, die wichtigsten Einflussfaktoren zu identifizieren, die die Vorhersage von Flugereignissen in Echtzeit bestimmen. Fraport wird die Daten in seine operativen Instrumente und Analyseplattformen integrieren, um die Effizienz auf dem Rollfeld und den Einsatz des Bodenpersonals am Flughafen Frankfurt zu optimieren.

"FlightAwares innovative vorausschauende Technologie wird Fraports operationelle Exzellenz auf die nächste Ebene führen", erklärt Dr. Pierre Dominique Prümm, Vorstandsmitglied der Fraport AG und verantwortlich für die Bereiche Aviation und Infrastruktur. "Wir gewinnen ein leistungsstarkes Echtzeit-Tool, um unsere betrieblichen Abläufe weiterzuentwickeln, was unseren Fluggesellschaften und unseren Fluggästen gleichermaßen zugutekommt. Dies bekräftigt unser Bestreben, sicherzustellen, dass für alle Passagiere das allgemeine Ziel der "Guten Reise" mit dem Frankfurter Flughafen beginnt", betont Prümm.

Der Flughafen Frankfurt bietet mehr Direktverbindungen als jeder andere Flughafen der Welt und spielt eine entscheidende Rolle als Knotenpunkt für Passagiere, die über Europa reisen. Der aktuelle Sommerflugplan listet 94 Passagierfluggesellschaften, die 306 Ziele in 98 Ländern weltweit anfliegen. Insgesamt sind 137 interkontinentale Ziele von Frankfurt aus erreichbar, was die Relevanz des Flughafens als bedeutendes Drehkreuz im globalen Luftverkehrssystem unterstreicht. Am Flughafen Frankfurt werden durchschnittlich 1.500 Flüge pro Tag abgefertigt - mehr als an jedem anderen europäischen Flughafen.

"Unsere Daten finden traditionell Einsatz, um vergangene oder aktuelle Ereignisse nachzuvollziehen. Dass Fraport unsere ELDTs nutzt, ist ein wichtiger Schritt für uns und demonstriert unsere Fähigkeit, zukünftige Ereignisse zu prognostizieren", sagt Daniel Baker, FlightAware Gründer und CEO. "Dies wird sich zweifellos positiv für die mehr als 70 Millionen Passagiere auswirken, die den Frankfurter Flughafen jährlich nutzen".

Informationen zu Fraport

Informationen zu FlightAware

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/943865/Operations_at_Frankfurt_airport.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/943866/FlightAware_Fraport_Logo.jpg

Pressekontakt:

Yi-Chun Sandy Chen
Fraport AG
+49 69 690-28779
y.chen@fraport.de

Sara Orsi
FlightAware
+1 713-622-9958
sara.orsi@flightaware.com

Original-Content von: FlightAware, übermittelt durch news aktuell