PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wall GmbH mehr verpassen.

17.12.2020 – 16:50

Wall GmbH

Wall und Berliner Stadtmission starten Kältehilfe-Kampagne

Wall und Berliner Stadtmission starten Kältehilfe-Kampagne
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Seit bald 15 Jahren arbeiten Wall und die Berliner Stadtmission als Partner zusammen, insbesondere während der Kältehilfesaison: Auch im Winter 2020/21 präsentiert Wall auf seinen analogen wie digitalen Werbeflächen in Berlin eine Kältehilfe-Kampagne der Berliner Stadtmission, um die BerlinerInnen für die Situation wohnungsloser Menschen in der kalten Jahreszeit zu sensibilisieren, gleichzeitig aber auch um Spenden für die wertvolle Arbeit des Kältehilfeteams zu generieren.

Die neue Kältehilfe-Kampagne der Berliner Stadtmission wurde heute von Stadtmission-Vorstand Martin Zwick und Wall-Geschäftsführer Patrick Möller in Anwesenheit der Berliner Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Elke Breitenbach, vorgestellt. Auf 1.500 City Light Poster (CLP)-Flächen und auf über 200 digitalen Werbeflächen im Berliner U-Bahnhöfen zeigt Wall die Stadtmission-Kampagne in mehreren Aushangwellen zwischen Dezember 2020 und Ende März 2021. Die aktuelle Kampagne stellt bildlich besonders die Bedürfnisse wohnungsloser Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen in den Vordergrund.

Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales: "Ich freue mich sehr über die Unterstützung von Wall für die Stadtmission. Die Stadtmission ist einer unserer verlässlichen Partner im Rahmen der Kältehilfe. Sie leisten gerade in Zeiten der Pandemie Großartiges und helfen den Menschen, die auf der Straße leben müssen. Deshalb brauchen sie unsere Unterstützung."

Martin Zwick, Vorstand der Berliner Stadtmission, bedankte sich für die erneute gemeinsame Durchführung der Kampagne bei dem Unternehmen Wall: "Wir von der Berliner Stadtmission sind sehr glücklich, in Berlin so starke Partner wie die WALL AG zu haben. Sie unterstützen uns in guten wie auch in schlechten Zeiten. Das hilft uns, die Gesellschaft und Politik für das Thema Obdachlosigkeit zu sensibilisieren."

Patrick Möller, Geschäftsführer Städtemarketing und Service/ Wall GmbH: "Die Zusammenarbeit mit der Berliner Stadtmission für die Kältehilfekampagne ist eine der langjährigsten Partnerschaften unseres Unternehmens. Unsere MitarbeiterInnen unterstützen diese Kampagne auch persönlich sehr, gerade gestern erst wurden im Unternehmen gesammelte Kleidungsstücke, Schlafsäcke und weitere nützliche Sachspenden von unserem Team zum Zentrum der Stadtmission in der Lehrter Straße gebracht. Wir hoffen, dass die neue Kampagne viele Spenden für die Arbeit der Stadtmission erbringen kann, die gerade in der aktuellen Pandemie-Lage jede Unterstützung benötigt."

Key-Facts für Wall:

  • Stadtmöblierer und Außenwerber in Deutschland
  • Teil von JCDecaux, der Nummer 1 der Außenwerbung weltweit
  • Größter Anbieter in Deutschland für das Format City Light Poster (CLP)
  • Leistungsstarke Außenwerbung mit mehr als 70.000 Werbeflächen an hochfrequentierten Standorten und an Transportmitteln wie Tram, Bus und U-Bahn
  • Innovative Stadtmöbel in höchster Designqualität
  • Eigenes Produktionswerk mit über 10.000 m² Produktionsfläche
  • Höchste Qualitätsstandards bei Reinigung und Wartung der Stadtmöblierung durch festangestellte Mitarbeiter
  • Deutschlandweite Vermarktungskompetenz durch WallDecaux Premium Out of Home mit fünf regionalen Verkaufsbüros in Deutschland
  • Vermarktungsportfolio in Deutschland: analoge und digitale Werbeflächen in rund 50 Städten, darunter alle Millionenstädte wie Berlin, Hamburg, München und Köln
  • Digitale Premium-Werbeflächen in Berlin, Hamburg, Köln, München, Düsseldorf, Bremen, Dortmund, Wiesbaden und Mannheim im Straßenland sowie in 25 Berliner U-Bahnhöfen
  • Mitarbeiter: 862, Stand: 31.12.2019
Pressekontakt:
Wall GmbH
Frauke Bank
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)30 / 33 8 99-381
E-Mail: frauke.bank@wall.de
Twitter: @wallgmbh
www.wall.de
Twitter: @wallgmbh