PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wall GmbH mehr verpassen.

20.07.2020 – 11:03

Wall GmbH

Über 1.000 Plakate in Berlin für krisenchat.de

Über 1.000 Plakate in Berlin für krisenchat.de
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Wall und German Media Pool unterstützen ein neues, einfach zu benutzendes Chat-Angebot für Kinder und Jugendliche in Not.

In Zeiten, in denen unnötige zwischenmenschliche Kontakte vermieden werden sollen, sind die Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Notsituationen Hilfe zu bekommen stark reduziert. Mobbing, häusliche Gewalt, sexueller Missbrauch, einsamer Alkoholkonsum oder Suizidgedanken grassieren aber weiterhin; sie werden in der Corona-Krise sogar verstärkt. Kinder und Jugendliche sollten mit diesen Problemen nicht allein gelassen werden.

krisenchat.de wurde vor zehn Wochen von Jugendlichen und ihren Unterstützern ins Leben gerufen, um ihrer eigenen Generation eine Hilfestellung zu bieten - digital, schnell und unkompliziert. Diese Initiative soll jetzt durch eine Out of Home-Marketingmaßnahme in Berlin einen höheren Bekanntheitsgrad erlangen.

krisenchat.de ist ein kostenloser Service für Kinder und Jugendliche, der über WhatsApp angeboten wird. Hilfesuchende können rund um die Uhr bei psycho-sozialen Problemen Unterstützung bekommen. Viele 24/7 Notangebote für Kinder und Jugendliche funktionieren heute immer noch nur per Telefon, aber die Mehrheit der Jugendlichen bevorzugen Chats und trauen sich oft nicht anzurufen. krisenchat-Anfragen erreichen über 100 professionelle Expertinnen, Psychotherapeuten, Psychologen, Sozialpädagogen und Sozialarbeiter, die in einem ehrenamtlichen Engagement auf Nachrichten antworten.

In den nächsten Wochen werden über 1.000 City Light Plakate sowie ausgewählte digitale Flächen der Wall GmbH in Berlin auf das Angebot von krisenchat.de aufmerksam machen. Diese Pro Bono Aktion wird von Wall als einem der führenden Außenwerber Deutschlands, sowie GMPVC German Media Pool, dem größten deutschen unabhängigen Media for Equity Fonds, unterstützt. Wall und GMPVC arbeiten seit Jahren an ausgewählten Startup-Projekten zusammen und haben sich diesmal zusammengetan, um eine gemeinnützige Initiative zu fördern.

Über krisenchat.de:

krisenchat.de ist eine rund um die Uhr erreichbare psycho-soziale Chatberatung für Kinder und Jugendliche. Ohne Anmeldung oder Registrierung kann man krisenchat.de einfach und vertraulich über WhatsApp anschreiben und bekommt innerhalb kurzer Zeit von einem der über 100 ehrenamtlichen Krisenberater*innen Hilfe.krisenchat.de wurde im April 2020 von den Berliner Abiturienten Kai Lanz, Jan Wilhelm und Julius de Gruyter sowie Hans Raffauf und Iris Lanz ins Leben gerufen, nach dem Launch Anfang Mai haben sich schon über 1.600 Hilfesuchende bei krisenchat.de gemeldet.

Über die Wall GmbH:

Die Wall GmbH ist eines der führenden Unternehmen in Deutschland im Bereich der Stadtmöblierung und Außenwerbung sowie Teil des Konzerns JCDecaux SA, der Nummer 1 der Außenwerbung weltweit. Das 1976 gegründete und seit 1984 in Berlin ansässige Unternehmen gestaltet unter Einbeziehung namhafter Architekten und Designer den öffentlichen Raum in den größten deutschen Städten mit zukunftsfähigen Stadtmöbeln. Die Städte erhalten die Stadtmöbel dabei kostenlos. Die Investitionen refinanziert Wall durch die Vermarktung der in die Produkte integrierten Werbeflächen. Unter der Marke WallDecaux Premium Out of Home werden bundesweit mehr als 80.000 analoge wie digitale Premium-Außenwerbeflächen durch das Unternehmen vermarktet. Mehr Informationen unter www.wall.de.

Über GMPVC German Media Pool:

GMPVC German Media Pool ist Deutschlands führender unabhängiger Media-for-Equity Investor. In mehr als 70 Investitionsrunden in 30 Startups hat das Team über 200 Millionen Euro in Brutto-Medienvolumen investiert. Mit seinen Medienpartnern realisiert GMPVC reichweitenstarke Cross-Media-Kampagnen im TV, Radio, Print und Außenwerbung. Der Investitionsfokus liegt vor allem auf Consumer-Unternehmen mit ausgereiften Produkten oder Services, die über die Media sowohl ihren Umsatz steigern als auch den Wert ihrer ihre Marke erhöhen. Das Portfolio von German Media Pool umfasst Unternehmen wie ABOUT YOU, FRIDAY, CLARK, Home24, Marley Spoon, BabySweets, Heilpflanzenwohl, Lemonswan, Springlane und Seniovo. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.germanmediapool.com.

Pressekontakt:
Wall GmbH
Frauke Bank
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)30 / 33 8 99-381
E-Mail: frauke.bank@wall.de
www.wall.de