Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von China (Huai'an) International Food Expo

09.05.2019 – 21:30

China (Huai'an) International Food Expo

Die chinesische Stadt Huai'an tischt bei der International Food Expo global auf

Huai'an, China (ots/PRNewswire)

Am Donnerstag begann in Huai'an in der Jiangsu-Provinz im Osten Chinas die China (Huai'an) International Food Expo ("Food Expo"), zu deren Hauptaktivitäten ein High-End-Gipfel, Produktions-Vertriebs-Abgleich, Promoaktivitäten von Marken und Verkostungsveranstaltungen zählen. Die Messe in der "Kanalstadt" läuft über vier Tage.

Auch als "Gourmet City" bekannt, hat Huai'an 456 Firmen aus dem In- und Ausland zur Messe eingeladen, um Zehntausende von Varianten global bezogener Delikatessen anzubieten, wodurch Messebesucher in den Genuss der "Küche von Jiangsu", von "typisch chinesischen Spezialitäten" und "internationalen Angeboten" kommen.

Motto der Expo ist "Live a Fashionable Life With High Quality Food" (Modern Leben mit hochwertigen Nahrungsmitteln), aber die Messe lockte auch fast 10.000 Einkäufer aus dem In- und Ausland an, die nach Schnäppchen suchten.

Schon vor Beginn der Eröffnungsfeier konnte die Huai'an Expo bereits 32 Absichtserklärungen einer Zusammenarbeit verzeichnen, deren Gesamtinvestition sich auf 15.634 Milliarden Yuan belaufen.

Während der Eröffnungsfeier der Expo erwähnte Yao Xiaodong, städtischer Parteikomiteesekretär für Huai'an, dass Huai'an den Nahrungsmittelsektor seit jeher zu seinen attraktiven Aspekten zählt, da die Stadt Qualitätsprodukte wie den Xuyi Hummer, Krebse aus dem Hongze-See und den weltberühmten Huai'an Reis für den "A Bite" (Auf einen Biss) und den "Huai Taste" (Geschmack von Huai) als maßgebende Marke hervorbringt.

Huai'an, ein bedeutender Standort der Nahrungsmittelversorgung, dessen Lebensmittelindustrie mehr als 100 Milliarden Yuan produziert, ist aufgrund seiner eigenen Kanal-, Fluss- und Seenlandschaft fortlaufend bemüht, die "Kanalkultur" und die "Huaiyang Cuisine" (eine der vier klassischen chinesischen Küchen) zu fördern.

Bemerkenswert ist auch, dass Huai'an als "Gourmet City" sich jetzt um Mitgliedschaft bei den UNESCO Kreativstädten weltweit bewirbt, um an der Entwicklung hochwertiger, nachhaltiger Nahrungsmittel in der globalen Versorgung besser mitwirken zu können.

Pressekontakt:

Silvia
+86-15117925061

Original-Content von: China (Huai'an) International Food Expo, übermittelt durch news aktuell