Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Joyn

14.01.2020 – 10:05

Joyn

Joyn auf Erfolgskurs: Stark steigende Nutzerzahlen zum Jahresende - 2020 mit neuen Features und Inhalten

Joyn auf Erfolgskurs: Stark steigende Nutzerzahlen zum Jahresende - 2020 mit neuen Features und Inhalten
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Erfolgreicher Jahresabschluss für Joyn: Im Dezember 2019 verzeichnete Joyn 39% mehr User als im Vormonat. Aktuell zählt Joyn mehr als sieben Millionen Nutzer monatlich über die verfügbaren Endgeräte. Bisher wurde die App mehr als sechseinhalb Millionen Mal heruntergeladen. Seit Launch im Juni 2019 verzeichnet die Streaming-Plattform ein kontinuierliches Wachstum der monatlichen Nutzer. Der Start des Premium-Angebots Joyn PLUS+ Ende November 2019 setzt einen besonders starken Impuls. Und das waren die beliebtesten Formate des Jahres auf Joyn: lokale Eigenproduktionen wie Christian Ulmens "jerks.", "Check Check" von und mit Klaas Heufer-Umlauf sowie "Slavik - Auf Staats Nacken" mit Slavik Junge hatten die Nase vorn. Zu den beliebtesten TV-Formaten zählten "Anna und die Liebe", die US-Krankenhausserie "Grey's Anatomy", sowie "Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte".

Alexandar Vassilev, Geschäftsführer und CEO Joyn: "Ich bin unglaublich stolz auf das, was wir in den vergangenen zwölf Monaten erreicht haben. Innerhalb des letzten Jahres haben wir nicht nur unsere Premium-Plattform gebaut und kontinuierlich erweitert, wir haben es zudem auch geschafft, uns in einem hart umkämpften Markt zu etablieren, obwohl wir erst verhältnismäßig spät dazu gestoßen sind. Für 2020 haben wir große Pläne: Um langfristig im deutschen Markt erfolgreich zu sein, bauen wir sowohl unsere Plattform als auch unsere Content-Vielfalt aus und gehen neue, innovative Wege."

Weitere App-Features für 2020

Für das neue Jahr plant Joyn die Weiterentwicklung und Verbesserung des Produkts. Zusätzliche Features sollen in den kommenden Monaten die Nutzererfahrung optimieren und unter anderem die Suche nach Content vereinfachen.

Joyn zeigt Facettenreichtum

In der Originals Produktion geht Joyn weiter innovative Wege und setzt auf lokale Inhalte und Talents. Die erste Joyn Reality Produktion wird in den nächsten Monaten produziert.

Ereignisreiches Jahr für Joyn

Nach nur einem halben Jahr Entwicklungszeit veröffentlicht die Streaming-Plattform "made in Germany" im Mai 2019 die Beta-Version ihrer App. Bereits einen Monat später macht Joyn das Angebot aus breiter Mediathek und Live-TV, sowie das erste Original, die dritte Staffel der Comedy-Serie "jerks.", für die breite Masse verfügbar. Direkt zum Start schießt Joyn auf Platz eins in den App-Stores. Anschließend folgen zahlreiche technische Meilensteine, wie die Erweiterung für neue Endgeräte und eine freiwillige Registrierung. Mit dem Launch des Premium-Angebotes Joyn PLUS+ Ende November erweitert Joyn schließlich seinen Angebotsumfang. Den krönenden Abschluss des Kalenderjahres liefert der erfolgreiche Start des neuen Joyn PLUS+ Originals "Dignity", welches die Machenschaften rund um die berüchtigte deutsche Kolonie "Colonia Dignidad" in Chile thematisiert und exklusiv für Joyn PLUS+ produziert wurde.

Über Joyn

Die Joyn GmbH, firmiert seit Mai 2019, ist ein 50/50 Joint Venture von ProSiebenSat.1 und Discovery. Joyn ist eine senderübergreifende Entertainment-Streaming-Plattform unter der Leitung der Geschäftsführer Alexander Vassilev, Katja Hofem und Dr. Jochen Cassel. Mit 60 Free-TV-Sendern im Live-Stream und als Mediathek bündelt Joyn die Inhalte der Free-TV-Sender von ProSiebenSat.1 und Discovery sowie 15 weiterer Content-Partner auf einer Plattform sowie einer App. Nutzer können Inhalte kostenlos und ohne Registrierung auf iOS- und Android-Geräten sowie im Web und über Smart-TVs abspielen. Ziel ist es, eine umfassende deutsche OTT-Plattform senderübergreifender Inhalte zu schaffen. Ein wichtiger Schritt ist der Launch von PLUS+. Das Premium-Angebot verfügt über weitere Live-TV-Sender in HD, Originals und exklusive Inhalte sowie die aktuellsten Filme und Serien. Kontinuierlich werden weitere Features und Inhalte hinzugefügt, unter anderem exklusive Sportinhalte.

Pressekontakt Joyn:

Vanessa Frodl

vanessa.frodl@joyn.de +49 175 181 584 8

Ann-Christin Brandt

ann-christin.brandt@joyn.de +49 175 181 528 1

Original-Content von: Joyn, übermittelt durch news aktuell