Alle Storys
Folgen
Keine Story von Avis Budget Group mehr verpassen.

Avis Budget Group

Wie geht es weiter bei Reisen und Mobilität? Von neuen und alten Prioritäten bis hin zum Mobile Cocooning

Wie geht es weiter bei Reisen und Mobilität? Von neuen und alten Prioritäten bis hin zum Mobile Cocooning
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Wie geht es weiter bei Reisen und Mobilität? Von neuen und alten Prioritäten bis hin zum Mobile Cocooning

Alexander Schuricht, General Manager der Avis Budget Autovermietung, und Frank Daemen, Geschäftsführer Center Parcs Deutschland, über die aktuelle Urlaubszeit, Reisetrends und sich abzeichnende Entwicklungen

Köln/Oberursel, 28. Juli 2021. Die Pandemie stellt seit nun eineinhalb Jahren viele Unternehmen vor nie dagewesene Herausforderungen. Die Krise hat dabei dynamische Veränderungen im Mobilitätssektor und Beherbergungsbetrieben in Gang gesetzt, und eines steht fest: Die Übergangszeit der Pandemie und der Weg „zurück in die Normalität“ ist für die Reise- und Mobilitätsbranche besonders wichtig. Alexander Schuricht, General Manager der Avis Budget Autovermietung in Deutschland und Frank Daemen, Geschäftsführer Center Parcs Deutschland diskutieren einige der wichtigsten Entwicklungen sowie die Frage, wie es weitergeht.

Die sukzessiven Öffnungen der touristischen Unterkünfte haben einen Trend des letzten Jahres wiederbelebt: Urlaub im eigenen Land ist so angesagt wie nie. Wie bewerten Sie die aktuellen Entwicklungen?

Frank Daemen:

Die Art des Reisens erfährt nicht erst aktuell einen Wandel. Urlaub im eigenen Land ist ein Trend, den wir schon vor der Pandemie beobachten konnten. Den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern und dabei das eigene Heimatland kennenzulernen, scheinen Treiber dieser Bewegung zu sein. Außerdem ist unser Land äußerst vielseitig. Durch die Pandemie bekommt das Reisen im Heimatland noch einen Extraschub. Dabei legen Urlauber zunehmend mehr Fokus auf Aspekte wie Sicherheit, Flexibilität und Individualität. In unseren voll ausgestatteten Ferienhäusern inmitten idyllischer Natur und mit privater Terrasse genießen Gäste zudem Behaglichkeit und ein Gefühl der Sicherheit wie in den eigenen vier Wänden. Urlauber haben die Möglichkeit, im Ferienhaus gemeinsam Zeit zu verbringen, zu kochen und den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Auch Annehmlichkeiten wie unser Lieferservice und die vielfältigen Outdooraktivitäten bieten ein attraktives Angebot und gewährleisten die Einhaltung der nötigen sozialen Distanz.

Alexander Schuricht:

Genau das stellen wir ebenfalls fest: Die Sicherheit spielt auch bei der Wahl des Transportmittels hin zum Urlaubsziel eine immer größere Rolle. Schon 2020 zeichnete sich der Trend zu individuellen Reisen ab: Die Menschen zeigten zunehmend Interesse daran, abseits der bekannten Pfade zu reisen, die Natur zu entdecken, und sich von Menschenmassen fernzuhalten. Viele haben dabei Deutschland als Reiseland für sich entdeckt. Die wirklichen Geheimtipps liegen allerdings oft versteckt und sind schwerer zugänglich, und so wurde das Auto als Transportmittel für Entdecker besonders interessant. Vor diesem Hintergrund bietet die Autovermietung die perfekte Reiselösung für diejenigen, die Natur und Landschaft neu erleben möchten. Außerdem ist aktuell beim Reisen Flexibilität wichtiger denn je: Wir verzichten auf alle Gebühren im Falle einer Umbuchung oder Stornierung einer im Voraus bezahlten Fahrzeugreservierung bis zu 24 Stunden vor dem Tag der Anmietung in Europa. Unsere Kunden erhalten eine vollständige Rückerstattung direkt auf ihr Bankkonto. Das gibt den Kunden die Möglichkeit, selbst über ihre Pläne zu entscheiden, ohne sich Sorgen über zusätzliche Kosten machen zu müssen.

Der Trend geht also in Richtung Heimaturlaub. Wie hat sich der Inlandtourismus dahingehend entwickelt?

Alexander Schuricht:

Da aktuell noch viele Auslandsreisen nur eingeschränkt möglich sind, ist Kreativität für den Urlaub im eigenen Land gefragt. Der Besitz eines eigenen Autos ist dabei längst keine Voraussetzung mehr, denn auch ein Mietwagen lässt unabhängig von Bussen, Zügen und deren Fahrplänen, maximale Flexibilität erleben. Zudem können Reisende ihr Fahrzeug wählen, um bequem und mit ausreichend Stauraum zu verreisen. Und im Gegensatz zu anderen Transportmitteln bleibt die eigenständige Entscheidung, wer mitfährt. Für ein Urlaubserlebnis dieser Art gibt es sogar einen eigenen Begriff, der genau diesen aktuellen Trend wiedergibt – „Mobile Cocooning“: Von der Anfahrt, über den Aufenthalt bis zur Rückreise wählen Erholungssuchende selbst, mit wem sie an- und abreisen sowie ihren Urlaub verbringen.

Frank Daemen:

Das stimmt! Wir beobachten ebenfalls, dass viele Besucherinnen und Besucher mit dem Auto anreisen und bei Center Parcs Urlaub machen, um ihrem Bedürfnis nach Sicherheit und Privatsphäre nachzukommen. Diesem Fokus auf individuelle Reisegestaltung kommen wir mit unserem Angebot in besonderer Weise nach. Die Parks von Center Parcs befinden sich in ländlichen und großräumigen Gebieten, die Urlauber einfach mit dem Auto erreichen können. Nun haben wir das Glück, dass unsere Ferienparks in sechs wunderschönen Regionen liegen: Park Eifel und Park Hochsauerland in den Mittelgebirgen, Park Nordseeküste direkt am Wattenmeer, zudem Park Allgäu ganz im Süden, im Saarland Park Bostalsee und Bispinger Heide in der bekannten Landschaft rund um Lüneburg.

Die Stichworte sind bereits gefallen: Individualität und Sicherheit sind nicht mehr aus der Urlaubsplanung wegzudenken. Welche Schutzvorkehrungen haben Sie getroffen?

Frank Daemen:

Bei der Wiedereröffnung unserer Parks haben wir ein ausgearbeitetes Gesundheitskonzept, das die in Deutschland geltenden gesetzlichen Anforderungen in puncto Hygiene und Gesundheitsschutz sicherstellt, verfolgt. Die Prüfung des strengen Maßnahmenkataloges und Zertifizierung unserer deutschen Parks erfolgte durch SGS INSTITUT FRESENIUS, einem der bedeutendsten Anbieter in Deutschland für Hygienekontrollen im Bereich Hotellerie und Gastronomie. Der Zertifizierungszeitraum wurde zunächst bis auf 2021 erweitert. Auch unser Personal wird stets umfassend geschult. Für uns steht die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter an oberster Stelle. Unser „rundum sorglos Angebot“ ermöglicht es Reisenden zudem, ihren Aufenthalt flexibel zu gestalten und auf Wunsch bis zu 21 Tage vor Ankunft den Termin kostenlos umzubuchen.

Alexander Schuricht:

Das Stichwort heißt auch bei uns Hygiene. Um den höchsten Standard zu gewährleisten, haben wir das Avis Sicherheitsversprechen mit verbesserten Reinigungsmaßnahmen eingeführt: Nach jeder Anmietung werden Avis Fahrzeuge mit Produkten von Sagrotan gereinigt. Mit dem Avis Inclusive Rundum-sorglos-Paket bieten wir zudem die Garantie, dass Kunden vollständig abgesichert sind und keine Selbstbeteiligung zahlen müssen, falls etwas Unerwartetes passiert.

Darüber hinaus sorgt unser Digital Check-in für eine schnellere, sicherere und einfachere Fahrzeuganmietung. Die Kunden können beim Digital Check-in beispielsweise ihre Führerscheindaten vor der Ankunft an der Mietstation angeben, was direkte Kontakte zwischen Mitarbeitern und Kunden verringert und Wartezeiten verkürzt.

Wie ist der bisherige Sommer verlaufen?

Alexander Schuricht:

Die Lockerung der Beschränkungen und die Wiederaufnahme des Inlandreiseverkehrs hatte bei uns einen positiven Einfluss auf die Buchungen. Die Autovermietung befindet sich in einer einzigartigen Position, da sie eine sichere, flexible und individuelle Transportmöglichkeit bieten kann. Flexibles und bedarfsgerechtes Reisen ist ja ein schon lange vorherrschender Trend. Wir können jedoch vermuten, dass die Pandemie diesen Trend noch weiter beschleunigt hat: Viele haben den Vorteil eines Mietwagens für sich entdeckt. Die Kunden legen zunehmend Wert auf Flexibilität und Bequemlichkeit. Ich denke, mit den Optionen für kurz-, mittel- und langfristige Fahrten werden die Fahrerinnen und Fahrer wahrscheinlich immer mehr zu Mietfahrzeugen tendieren, anstatt ein eigenes Fahrzeug zu erwerben.

Frank Daemen:

Mit den Öffnungen der Center Parcs Parks seit Ende Mai hat auch hier das Buchungsvolumen stetig zugenommen, da Center Parcs mit seinem Konzept genau am Puls der Zeit liegt. Ob Natur oder Strand, Entspannung oder Abenteuer: Center Parcs begeistert mit seinen vielfältigen Standorten und abwechslungsreichen Angeboten große und kleine Besucher. Wer den perfekten Sommerurlaub erleben will, muss also nicht weit reisen. Denn Center Parcs bietet mit vielen Aktivitäten für die ganze Familie echte Sommerstimmung.

Für den Monat Juli und August verzeichnet Center Parcs bereits Buchungszuwächse – auch für die Herbst- und Wintermonate zeichnet sich schon ein entsprechender Trend ab. Die Sommerbuchungen entwickeln sich im Moment so stark, dass sie die Zahlen der Vorkrisenzeit übertreffen. Bis heute konnten für Juli 16 Prozent und für August 43 Prozent mehr Reservierungen als 2020 verzeichnet werden. Außerdem sehen wir eine starke Nachfrage für die Herbstferien mit jetzt bereits 41 Prozent mehr Buchungen für den Monat Oktober als im Vorjahreszeitraum.

Über Avis Deutschland

Die Avis Autovermietung betreibt eine der weltweit bekanntesten Marken der Autovermietbranche mit etwa 5.500 Stationen in ungefähr 170 Ländern. Avis steht für eine lange Historie von Innovationen in der Mietwagenbranche und ist eine der weltweit stärksten Brands für Kundenbindung. Avis gehört zur Avis Budget Group, Inc. (NASDAQ: CAR), der Muttergesellschaft von Avis, Budget, Zipcar, Payless, Apex Car Rentals, France Cars und Maggiore. Mit diesen führenden Mobilitätsmarken können Kunden nahezu jeden Fahrzeugtyp (PKW, LKW, Transporter) über einen beliebigen Zeitraum (Minute, Stunde, Tag, Monat) und für jeden Zweck (Geschäft, Freizeit) an mehr als 11.000 Standorten in rund 170 Ländern erhalten.

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs

Die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs ist der europäische Marktführer im Nahtourismus. Sie wurde 1967 gegründet und entwickelt seit über 50 Jahren innovative und umweltfreundliche Urlaubs- und Freizeitkonzepte, um die schönsten europäischen Reiseziele am Meer, im Gebirge, auf dem Land und in Städten anzubieten. Mit ihren sich ergänzenden Marken – Pierre & Vacances, Maeva, Center Parcs, Villages Nature Paris, Sunparks und Aparthotels Adagio – empfängt die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs 8 Millionen Kunden in einem touristischen Bestand von nahezu 46.000 Apartments und Ferienhäusern an 282 Standorten in Europa. Die Holding der Gruppe – Pierre et Vacances SA – ist an der von Euronext betriebenen Pariser Börse notiert. www.groupepvcp.com @GroupePVCP

Über Center Parcs Europe

Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 28 Ferienparks (26 Center Parcs- und zwei Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.

Pressekontakt:
c/o Global Communication Experts GmbH
Rainer Fornauf/ Marion Schön/ Almasa Adrovic
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt 
p: +49 69 17 53 71- 034/-024/-056
m:  presse.avisbudgetgroup@gce-agency.com