Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Qucit

02.05.2019 – 12:07

Qucit

BikePredict Redistribution: Qucit geht Partnerschaft mit Cykleo ein, um das Bike-Sharing-System in Bordeaux durch künstliche Intelligenz zu optimieren

Bordeaux, Frankreich (ots/PRNewswire)

Herausforderung: Steigerung der Geschäftseffizienz von Bike-Sharing

Cykleo ist der Betreiber des Bike-Sharing-Systems V3 in Bordeaux Métropole: 172 Stationen auf einer Fläche von 579 km2. Für das System werden Agenten von Cykleo benötigt, um die Anzahl der an den Stationen befindlichen Fahrräder auszugleichen, sodass Nutzern jederzeit ein Fahrrad bzw. ein Docking-Platz zur Verfügung steht. Um seine Ausgleichstrategie verbessern zu können, möchte Cykleo seine Geschäftseffizienz steigern.

Lösung: künstliche Intelligenz

Gegenwärtig nutzt Cykleo ein einzigartiges Prognosetool für die Verwaltung seiner Straßeneinsätze: BikePredict Redistribution. Mittels Algorithmen künstlicher Intelligenz bietet das Tool basierend auf prognostizierten Risiken Echtzeit-Aufschluss darüber, welche Regelungsmaßnahmen an jeder Station vorgenommen werden müssen.

Die Agenten optimieren ihre Route anhand verschiedener empfohlener Aufgaben, die an diesen Prioritäten und ihren jeweiligen Arbeitszonen orientiert sind.

Cykleo erhält vollständig digitalisierte Tools:

- Webschnittstellen mit einer Aufgaben- und Prioritätenliste, 
  Echtzeitansicht des Netzwerks auf der Karte, eine Liste kürzlich 
  durchgeführter Tätigkeiten und eine Analyse der Daten, um 
  Betriebsindikatoren zu überwachen (Verfügbarkeit von Stationen, 
  Anzahl der umgestellten Fahrräder, Betriebszeit)  
- Mobile Anwendung für die Feldbetreiber 

"BikePredict Redistribution ermöglicht uns ein einfacheres Briefing zu Beginn jeder Tour, indem ein allgemeiner Überblick geboten wird. Ich kann Aufgaben priorisieren und meine Agenten orientieren sich dann an der mobilen Anwendung, die ihnen eine effiziente Arbeitsweise ermöglicht. Deshalb handelt es sich hierbei, um ein wichtiges Management-Tool für unseren Alltag. Ein weiterer wichtiger Anwendungsbereich ist die Mitarbeiterschulung. Neue Agenten freuen sich immer sehr, ein Produkt in ihren Händen zu halten, mit dem sie sich schnell das nötige Fachwissen aneignen können."

- Nicolas Meillan, South-West Operations Manager, Cykleo

Ergebnisse:

- 21 % weniger umgestellte Fahrräder  

Dank Prognosen zur Nutzernachfrage durch künstliche Intelligenz können Agenten beim Umstellen von Fahrrädern effizienter vorgehen und beispielsweise vermeiden, dass Fahrräder an einer Station unnötigerweise entfernt werden. So lassen sich Betriebskosten auf digitale Weise exzellent senken.

- 17 % verbesserte Verfügbarkeit 

Insgesamt konnte das Bike-Sharing-System verbessert werden, da es nun weniger vollständig belegte bzw. leere Stationen gibt.

- Anpassung an verändertes Nutzerverhalten 

Das Verhalten von Nutzern ändert sich ständig. Das von Qucit entwickelte auf künstlicher Intelligenz basierende Modell beruht auf maschinellem Lernen und wird regelmäßig neu kalibriert. Dieses einfache und effiziente Tool passt sich kontinuierlich an die Nachfrageentwicklung an, einschließlich der Einführung von e-Bikes im Mai.

"Wir sehen, dass die Anzahl der umgestellten Fahrräder zurückgeht. Dieser Fortschritt in der Arbeitsweise reduziert professionelle Risiken. Darüber hinaus hat dies keinen Einfluss auf die Verfügbarkeitsraten."

- Nicolas Meillan

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/877297/Qucit_Logo.jpg)

(PDF: https://mma.prnewswire.com/media/877439/Cykleo.pdf)

Kontaktdetails

contact@qucit.com

Pressekontakt:

aurelien.belhocine@qucit.com +33-623419009

Original-Content von: Qucit, übermittelt durch news aktuell