Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von binx health

23.09.2019 – 16:29

binx health

Erste Patienten profitieren vom Chlamydien- und Gonorrhoe-Soforttest von binx health und der damit verbundenen Behandlung

Boston (ots/PRNewswire)

Die von der FDA freigegebene binx-Plattform hilft den ersten Patienten und ist bereit, die Versorgung von Millionen Menschen zu verändern

binx health, Pionier in Sachen Gesundheitstests für Frauen, überall und jederzeit, gab heute die erste praktische Verwendung der binx-io-Plattform bekannt, die die Diagnose und Behandlung von Chlamydien (CT) und Gonorrhoe (NG) - die beiden weltweit am meisten getesteten sexuell übertragbaren Infektionen (STIs), bekannt. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat bereits in der Vergangenheit darauf hingewiesen, dass der Mangel an zuverlässigen, kostengünstigen Point-of-Care-Tests, die eine Diagnose und Behandlung innerhalb eines einzigen Besuchs ermöglichen, ein großes Hindernis für die Kontrolle und Prävention sexuell übertragbarer Infektionen (STI) darstellt. Mit dem jüngsten CE-Zeichen in Europa und der FDA-510(k)-Freigabe für schnelle CT/NG-Tests ist binx health das erste Unternehmen, das diese Barriere beseitigt.

Nach Erhalt eines Innovate-UK-SBRI-Zuschusses und in Zusammenarbeit mit drei NHS-Trusts sowie der "Applied Diagnostic Research and Evaluation Unit" (angewandte diagnostische Forschungs- und Bewertungseinheit) an der St. George's University of London (SGUL) wird die binx-io-Plattform nun von Ärzten dazu genutzt, um eine Diagnose bei Patienten zu stellen, die unter normalen Umständen eine mehrtägige Verzögerung zwischen der Identifikation ihrer Infektion und einer Behandlung in Kauf nehmen müssten.

Dr. Emily Mabonga, klinische Beraterin des Lewisham and Greenwich NHS Trust, sagte: "Bisher haben wir etwa 90 Patienten getestet, mit 17 positiven CT- und zwei positiven NG-Befunden, und konnten bei einem einzigen Besuch gleich das richtige Antibiotikum verabreichen. Die British Association of Sexual Health sowie die HIV-Qualitätsstandards schlagen eine Behandlung innerhalb von drei Wochen nach dem Testen vor. Wir können jetzt mit nur einem Besuch das richtige Antibiotikum liefern. Das ist für uns ein echter Durchbruch."

"Wir freuen uns sehr, dass diese Ergebnisse aus der Praxis nun den ersten Patienten zugute kommen", kommentiert Jeff Luber, Chief Executive Officer von binx health. "Der binx-Workflow beginnt mit der Probenentnahme zu Beginn eines Besuchs und endet mit dem Erhalt der Untersuchungsergebnisse, die nach kurzer oder gar keiner Wartezeit vorliegen. Der Patient erhält dann sein Rezept und kann die Praxis verlassen. Für die 35.000 Ärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in den Vereinigten Staaten ist dies ein wichtiger Paradigmenwechsel, wenn es um sexuelle Gesundheit und Patientenzufriedenheit geht."

"Die Fähigkeit, eine beträchtliche Anzahl von Menschen mit Chlamydien oder Gonorrhoe bei einem einzigen Besuch genau zu diagnostizieren und zu behandeln, war sowohl den Patienten als auch den behandelnden Sexualmedizinern ein Bedürfnis", sagte Professor Tariq Sadiq von SGUL, der für die Umsetzung dieser Neuerung verantwortlich war. "Mit der binx-io-Plattform, deren Genauigkeit jener der Zentrallaboratorien entspricht, liegt das Ergebnis in etwa 30 Minuten vor; das Feedback, das wir von Ärzten erhalten, ist sehr ermutigend. Wir sind weiterhin von der effektiven Zusammenarbeit mit dem binx-Team überzeugt, das uns dabei unterstützt, diesem wichtigen klinischen Bedarf gerecht zu werden."

Angesichts der Dauer des durchschnittlichen Arztbesuchs in den Vereinigten Staaten1 liefert binx io innerhalb eines einzigen Besuchs verlässlich genaue Ergebnisse, bevor der Patient die Ordination verlässt. Dies gibt Ärzten die Möglichkeit, mit derselben Genauigkeit, die auch von zentralen Laboratorien erzielt wird, patientennah zu testen und zu behandeln, was Millionen von Patienten, die ein Screening nach medizinischen Richtlinien benötigen, zugute kommt. In einer kürzlich abgeschlossenen klinischen Studie, die 1.523 Personen umfasste, wurden 96 % der Patientenproben mit binx io in einer Point-of-Care-Umgebung ohne die Einbindung eines externen Labors analysiert. Die klinischen Studienergebnisse zeigten eine Empfindlichkeit von 96,1 % und eine Spezifität von 99,1 % bei Chlamydien sowie eine Empfindlichkeit von 100 % und eine Spezifität von 99,9 % bei Gonorrhoe unter den getesteten Frauen. binx erhielt im April 2019 das CE-Zeichen für CT/NG und im August 2019 die Freigabe nach FDA 510(k). Der io-CT/NG-Assay von binx health mit dem io-Instrument von binx health ist ein vollautomatischer, qualitativer Test für den Einsatz in einer Point-of-Care- oder klinischen Laborumgebung zum schnellen Nachweis der DNA von Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae anhand eines vaginalen Abstriches, der entweder von einem Arzt oder von einer Patientin in der klinischen Umgebung selbst eingeholt werden kann.

Für diejenigen, deren Schwerpunkt die Gesundheit von Frauen ist, ist ein schnelles Testen und Behandeln von größter Bedeutung. Nicht diagnostizierte STIs können zu einer Vielzahl von negativen gesundheitlichen Konsequenzen führen, darunter Unfruchtbarkeit, entzündliche Erkrankungen des Beckens, ektopische Schwangerschaften und andere Komorbiditäten, die oft durch frühzeitige, schnelle Erkennung in patientennahen Umgebungen vermieden werden können. Die CDC schätzt, dass unbehandelte STIs bei annähernd 24.000 Frauen pro Jahr allein in den USA eine Unfruchtbarkeit verursachen. Die Richtlinien des American College of Obstetrics and Gynecology empfehlen ein CT/NG-Screening für alle Schwangeren und diejenigen, die versuchen, schwanger zu werden. Schnelltests und rasche Behandlungen für diese Infektionen können jährlich zur allgemeinen reproduktiven Gesundheit und zum Wohlbefinden von Millionen von Menschen beitragen.

INFORMATIONEN ZU BINX HEALTH

binx health ist Pionier in der Versorgung von Patientinnen, überall dort, wo sie leben, arbeiten und einkaufen. Wir erreichen dies durch (1) rechtlich geschützte, schnelle Desktop-PCR-Instrumente für Drogerien, Notfallbehandlung, Arztpraxen, Kliniken und alle weiteren Standorte, an denen Tests vor Ort und schnelle Ergebnisse mit vergleichbarer Genauigkeit zu Labortests überragende Wichtigkeit besitzen, und (2) mobile Lösungen für von Ärzten angeordnete Tests zuhause, die es in die Hände der Konsumenten legt, sich von Sorgen zu befreien und gesund zu werden. Wir beginnen mit sexuell übertragbaren Krankheiten und zielen darauf ab, den Trend steigender Infektionszahlen unter jungen Menschen umzukehren. Es folgt die allgemeinere Gesundheitsversorgung durch Expansion unserer Angebote für Praxis und Heim. Zu den Investoren von binx health gehören die Finanzinvestoren Johnson & Johnson Innovation, Novartis Venture Fund, LSP, BB Biotech, RMI Investments and Technology Venture Partners sowie die strategischen Investoren Consort Medical (dessen hundertprozentige Tochtergesellschaft Bespak Hersteller der kostengünstigen, rechtlich geschützten Mehrfachpatronen des Unternehmens ist) sowie die chinesische Wondfo Biotech.

INFORMATIONEN ZU SGUL

St. George's University of London (inoffiziell als St. George's oder SGUL bezeichnet, vormals auch St. George's Hospital Medical School), ist eine medizinische Ausbildungsstätte in London, Vereinigtes Königreich, und Teil der University of London. St. George's wurde im Jahr 1733 gegründet und war die zweite Institution in England, die formale Ausbildungskurse für Ärzte (nach der Universität von Oxford) anbot. St. George gliederte sich 1836 in die University of London ein, kurz nachdem diese ihre Tore öffnete. Im Jahr 2008 nahm die St. George Medical School rund 100 Absolventen, 175 Studierende und 10 Studenten aus Übersee auf und war damit eine der größten medizinischen Institutionen im Vereinigten Königreich. St. George ist eng mit dem St. George's Hospital verbunden und gehört zu den United Hospitals. Website http://www.sgul.ac.uk/ Wikipedia http://en.wikipedia.org/wiki/St_George%27s,_University_of_London

1 Ray, K. N., Chari, A. V., Engberg, J., Bertolet, M., & Mehrotra, A. (2015). Opportunity costs of ambulatory medical care in the United States. Am J Manag Care, 21(8), 567-574. https://www.ajmc.com/journals/issue/2015/2015-vol21-n8/opportunity-costs-of-ambulatory-medical-care-in-the-united-states

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/999175/binx_health_io_system.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/880236/binx_Logo.jpg

Pressekontakt:

Tony Labriola
(978) 815-8640
tony@thinkinsideout.com

Ansprechpartner für Investoren
Marc Jones
marc.jones@mybinxhealth.com

Original-Content von: binx health, übermittelt durch news aktuell